1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OPA, Mems und MMT: Wer baut…

Teslas Idee nicht verstanden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Teslas Idee nicht verstanden

    Autor: DaEmpty 10.05.19 - 15:16

    Tesla braucht keine Objekterkennung, um Hindernisse zu erkennen. Sie führen eine 3D Rekonstruktion über die Daten mehrerer Kameras und anderer Sensor durch. Dadurch bekommen sie eine im Vergleich zu LIDAR Daten eine sehr hoch aufgelöste 3D Punktwolke.

    3D Rekonstruktion aus Videomaterial ist schon ein wissenschaftliches Thema seit 20 Jahren und hat durch Deep Learning nochmal ein Push in den letzten Jahren bekommen. Durch das mehr an Kontextinformationen können auch mehr Störungen rausgefiltert werden als beim LIDAR.

    Ein anderes Argument gegen LIDAR als zusätzlichen Sensor ist, dass er genau im sichtbaren Spektrum arbeitet wie die Kameras auch und daher in genau den gleichen Fällen Probleme bekommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.19 15:16 durch DaEmpty.

  2. Re: Teslas Idee nicht verstanden

    Autor: norbertgriese 12.05.19 - 04:01

    Die Punkte bei Kameras enthalten keine Entfernungsinformation. Da müssen erst passende Punkte gefunden werden und verglichen werden.

    Warum fährt der Autopilot mit gut 100 auf Feuerwehrwagen, Polizeiwagen, Leitplanken, etc?

    Norbert

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum-Master (d/m/w)
    Pradtke GmbH, Bochum
  2. Senior Network Engineer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  3. SAP Fiori/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Experte SAP EAM (Enterprise Asset Management) (m/w/d)
    Westnetz GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de