Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-SUV: Produktion des Mercedes…

Subventionsschwachsinn

  1. Beitrag
  1. Thema

Subventionsschwachsinn

Autor: Michael_HA 07.05.19 - 08:28

Wer ein Auto über 71.000 Euro kaufen kann (60.000 netto), der sollte keine Subventionen nötig haben!
Solche Kaufunterstützungen müssen im unteren Einkommensbereich viel stärker greifen und nicht bei Luxusgütern!
z.B. (tbd):
KäuferIn und HalterIn für mind. 1 Jahr, ledig, Nettoeinkommen < 2.500 Euro
KäuferIn und HalterIn für mind. 1 Jahr, verheiratet, gemeinsames Nettoeinkommen < 5.000 Euro
Dazu das Fahrzeug unter 35.000 Euro.
Zuschuss: 8.000 Euro + 1.000 Euro für jedes Kind unter 18.

So wie es jetzt läuft, "scheißt der Teufel auf den größten Haufen"!


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Subventionsschwachsinn

Michael_HA | 07.05.19 - 08:28
 

Re: Subventionsschwachsinn

Eheran | 07.05.19 - 08:49
 

Re: Subventionsschwachsinn

Psy2063 | 07.05.19 - 09:01
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 09:07
 

Re: Subventionsschwachsinn

Fuchur | 07.05.19 - 09:26
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 09:36
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:45
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:55
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 10:15
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:32
 

Re: Subventionsschwachsinn

Muhaha | 07.05.19 - 10:47
 

Re: Subventionsschwachsinn

Psy2063 | 07.05.19 - 09:59
 

Re: Subventionsschwachsinn

AllDayPiano | 07.05.19 - 10:05
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:16
 

Re: Subventionsschwachsinn

mj | 07.05.19 - 10:11
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:37
 

Re: Subventionsschwachsinn

mj | 07.05.19 - 11:56
 

Re: Subventionsschwachsinn

GTaur | 07.05.19 - 09:17
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:57
 

Re: Subventionsschwachsinn

gaym0r | 07.05.19 - 10:31
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:39
 

Re: Subventionsschwachsinn

Tpdene | 07.05.19 - 09:19
 

Re: Subventionsschwachsinn

HaMa1 | 07.05.19 - 09:29
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:59
 

Re: Subventionsschwachsinn

Palerider | 07.05.19 - 09:36
 

Re: Subventionsschwachsinn

GTaur | 07.05.19 - 09:42
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 09:55
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:03
 

Re: Subventionsschwachsinn

Palerider | 07.05.19 - 14:56
 

Re: Subventionsschwachsinn

Anonymer Nutzer | 07.05.19 - 10:15
 

Re: Subventionsschwachsinn

Cavaron | 07.05.19 - 10:19
 

Re: Subventionsschwachsinn

dummdumm | 07.05.19 - 11:37
 

Re: Subventionsschwachsinn

PerilOS | 07.05.19 - 13:46
 

Re: Subventionsschwachsinn

mj | 07.05.19 - 14:05
 

Re: Subventionsschwachsinn

eidolon | 07.05.19 - 16:44
 

Re: Subventionsschwachsinn

JackIsBlack | 07.05.19 - 17:51
 

Re: Subventionsschwachsinn

ChMu | 08.05.19 - 02:25
 

Re: Subventionsschwachsinn

PerilOS | 11.05.19 - 00:16
 

Re: Subventionsschwachsinn

nasenweis | 07.05.19 - 18:43
 

Re: Subventionsschwachsinn

AllDayPiano | 07.05.19 - 20:27

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,90€ (Release am 26. August)
  2. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  3. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

  1. Auftragshersteller: Vietnam kann China nicht ersetzen
    Auftragshersteller
    Vietnam kann China nicht ersetzen

    US-Konzerne scheitern im Handelskrieg bei dem Versuch, die Fertigung von China nach Vietnam zu verlagern. Komplexe elektronische Komponenten, wie sie etwa Foxconn in China fertigt, sind dort nicht zu erhalten

  2. Hackerone: Steam blockiert Sicherheitsforscher, statt Lücken zu patchen
    Hackerone
    Steam blockiert Sicherheitsforscher, statt Lücken zu patchen

    Erst hat Steam eine Sicherheitslücke nicht anerkannt, dann sollte sie vertuscht werden. Nach ihrer Veröffentlichung wurde sie unzureichend gepatcht und der Entdecker vom Bug-Bounty-Programm ausgeschlossen. Nun hat der Forscher erneut eine Lücke gefunden - und Steam scheint langsam einzulenken.

  3. Autonomes Fahren: Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei
    Autonomes Fahren
    Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei

    Nur wenige Firmen haben so viele Daten für das autonome Fahren gesammelt wie Waymo. Googles Schwesterfirma gibt ein Terabyte davon frei - allerdings nicht für den Einsatz in Fahrzeugen.


  1. 15:47

  2. 15:23

  3. 14:39

  4. 14:12

  5. 13:45

  6. 13:17

  7. 12:47

  8. 12:39