1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-SUV: Produktion des Mercedes…

Re: Subventionsschwachsinn

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Subventionsschwachsinn

Autor: 0xDEADC0DE 07.05.19 - 10:32

SanderK schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Stimmt ja, aber ohne was dafür zu tun... ist mindestens genauso
> Anmassend..... Aber Egal ;-)

Ist es nicht, die Mehrheit der Menschen bekommt einfach so Nachwuchs, viele sogar gegen ihren Willen weil sie nicht verhüten oder zu dumm dafür sind. Eine Minderheit muss deutlich mehr dafür tun, bis hin zu lebensgefährlichen, völlig überteuerten Behandlungen... und manche davon bleiben trotzdem kinderlos. Egal? Diejenigen die immer schreien dass kinderlose nichts für die Allgemeinheit tun ist das jedenfalls egal, manchen fehlt einfach der Horizont.

> Hätten das mal Deine Eltern gedacht.... Finde den Fehler, aber nun gut,
> kapiert halt nicht jeder...

Finde deinen Fehler, einen Tipp gebe ich dir: Damals durfte die Mutter noch Hausfrau sein und das Gehalt hat trotzdem gereicht!

> Da hast Du Recht! Da damals wesentlich mehr Kinder gezeugt wurden und
> danach der große Einbruch anfing, geht es nicht auf. Woran das wohl Liegt
> oX Richtig, weil in den 50er 60ern die Familie als solche Wertgeschätzt
> wurde!

Ähm, nein. Das hatte ganz andere Gründe, aber sicher nicht weil Großfamilien besonders kuschelig sind. Bitte informiere dich nochmal genauer was das angeht.

> Warum ist heute ein Loch? Weil danach immer weniger Kinder kamen. So
> könnte man es zumindest auch Auslegen, aber ist eine Frage der
> Perspektive.

Auch nein: Die Pille kam ins Spiel und plötzlich war der Wunsch nach Großfamilie verschwunden... oder war das vorher einfach schlicht kein Wunsch sondern nur eine Folge?

> Da muss ich ja sogar Recht geben, meist sind es sie nicht, manchmal schon,
> ich Sorge mich um meine Eltern (Gut nun nur noch Mutter, davor aber auch
> Oma.).
> Muss ich auch nicht! Will ich aber! Hatte ein gutes Verhältnis und leben in
> einen Mehr Generationen Haus.

Schön wäre es, wenn es noch Mehrgenerationenhäuser geben würde, sie sind aber eher selten und meistens nur noch auf dem Land zu finden. Heutzutage ist man gezwungen näher an den Arbeitsort zu ziehen und kann gar nicht für die Eltern oder Großeltern rund um die Uhr sorgen. Aber das schafft auch Arbeitsplätze, hat also doch etwas Gutes.

> Ja.... das ist eine gute Frage, wer Zahlt sie, wenn keiner mehr da ist der
> sie Zahlt.....

Der Staat wird schon Mittel und Wege finden, wie er die Mittelschicht weiterhin ausbluten kann, die Reichen dabei eher verschont und der Unterschicht mit Geschenken Wählerstimmeln abknöpfen kann. Falls nicht, steigt die Arbeitslosigkeit und die Folgen sind bekannt: Flucht und Kriege. Beides nicht wünschenswert.

> Jeden das seine! Ich vertrete auch die Meinung, dass nur der Kinder haben
> sollte, der dafür Aufkommen kann!
> Heißt aber nicht, dass die späteren Einzahler nicht voher etwas bekommen um
> ggf. auch Ungleichgewicht von, ich gebe meinen Kind 2500 ¤ Taschengeld zu
> 25 ¤ Taschengeld sich nicht auf die Bildung auswirken.

Ich verstehe nicht ganz was du meinst...

> Es ist ein heickles Thema und ich stelle mich auch nicht hin nach dem
> Motto, seht her! Ich gönne mir 2 Kinder nicht 2 Sportwagen ;-)

Heikel ist es nur, weil immer eine Minderheit meint sie kommt zu kurz. Ich kann mir auch ohne Kinder keinen Sportwagen leisten, nicht mal einen... aber ich will auch keinen. ;)

> Geht keinen was an und ist unsere, Partnerin gehört ja dazu, Entscheidung.
> Höre aber immer öfter von Jugendlichen.... "Boah Ey! Meine Beziehung ist
> schon voll Lange! 2 Jahre!"..... es wird sich heute auch viel schneller
> Getrennt und weiter gezogen, da kann man auch kein Kind planen.

Alleinerziehende sind auch so eine laut schreiende Minderheit. In manchen Fällen kann man gut verstehen, warum sich die Eltern getrennt haben. Aber heutzutage trennt man sich viel schneller als früher: Sauere Milch im Müsli? Ich will die Scheidung!

Wenn dann der Unterhalt gezahlt werden könnte, aber nicht wird, entstehen weitere Probleme die echt vermeidbar gewesen wären.

> Was hin Gegend als Kritisch zu betrachten ist.... Heute ist die Frage, was
> ist für mich drin, für viele Wichtiger als alles andere!
> Es wird nicht mehr an andere Gedacht, nur noch an einen Selbst!

Es gibt Ehrenämter und man kann spenden. Ansonsten nimmt man niemandem die Kinder weg, wenn man auch mal an sich selbst denkt. Man könnte auch Adoption in betracht ziehen, aber wer das versucht hat, wird erst merken wie egoistisch Eltern sind: Es gibt kaum Kinder zur Adoption, die meisten Eltern wollen sie nur in Pflege geben. Das hat vieles zur Folge, z. B. dass die Eltern mitbestimmen dürfen, dass das Kind jederzeit zurück zu den Eltern kommen könnte und eines Tages auch wird, usw. Kinderlose Menschen sind sicher nicht zwangsläufig egoistischer als Menschen mit Kinder.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Subventionsschwachsinn

Michael_HA | 07.05.19 - 08:28
 

Re: Subventionsschwachsinn

Eheran | 07.05.19 - 08:49
 

Re: Subventionsschwachsinn

Psy2063 | 07.05.19 - 09:01
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 09:07
 

Re: Subventionsschwachsinn

Fuchur | 07.05.19 - 09:26
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 09:36
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:45
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:55
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 10:15
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:32
 

Re: Subventionsschwachsinn

Muhaha | 07.05.19 - 10:47
 

Re: Subventionsschwachsinn

Psy2063 | 07.05.19 - 09:59
 

Re: Subventionsschwachsinn

AllDayPiano | 07.05.19 - 10:05
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:16
 

Re: Subventionsschwachsinn

mj | 07.05.19 - 10:11
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:37
 

Re: Subventionsschwachsinn

mj | 07.05.19 - 11:56
 

Re: Subventionsschwachsinn

GTaur | 07.05.19 - 09:17
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:57
 

Re: Subventionsschwachsinn

gaym0r | 07.05.19 - 10:31
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:39
 

Re: Subventionsschwachsinn

Tpdene | 07.05.19 - 09:19
 

Re: Subventionsschwachsinn

HaMa1 | 07.05.19 - 09:29
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 09:59
 

Re: Subventionsschwachsinn

Palerider | 07.05.19 - 09:36
 

Re: Subventionsschwachsinn

GTaur | 07.05.19 - 09:42
 

Re: Subventionsschwachsinn

SanderK | 07.05.19 - 09:55
 

Re: Subventionsschwachsinn

0xDEADC0DE | 07.05.19 - 10:03
 

Re: Subventionsschwachsinn

Palerider | 07.05.19 - 14:56
 

Re: Subventionsschwachsinn

Anonymer Nutzer | 07.05.19 - 10:15
 

Re: Subventionsschwachsinn

Cavaron | 07.05.19 - 10:19
 

Re: Subventionsschwachsinn

dummdumm | 07.05.19 - 11:37
 

Re: Subventionsschwachsinn

PerilOS | 07.05.19 - 13:46
 

Re: Subventionsschwachsinn

mj | 07.05.19 - 14:05
 

Re: Subventionsschwachsinn

eidolon | 07.05.19 - 16:44
 

Re: Subventionsschwachsinn

JackIsBlack | 07.05.19 - 17:51
 

Re: Subventionsschwachsinn

ChMu | 08.05.19 - 02:25
 

Re: Subventionsschwachsinn

PerilOS | 11.05.19 - 00:16
 

Re: Subventionsschwachsinn

nasenweis | 07.05.19 - 18:43
 

Re: Subventionsschwachsinn

AllDayPiano | 07.05.19 - 20:27

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin
  2. über experteer GmbH, Hamburg
  3. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen
  4. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu erichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17