1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sklavenhandel und…

Das Thema ist die Industrielle Revolution die mit Kapitalismus assoziiert wird.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Thema ist die Industrielle Revolution die mit Kapitalismus assoziiert wird.

    Autor: voerden7 08.05.19 - 19:16

    Die Spielmechanik simuliert eigentlich (heimlich) eher eine Planwirtschaft. Aber vordergründig geht um die Industrielle Revolution und die ist das Kind der freien Marktwirtschaft. Die "Besiedlung" der Südamerikanische wird im Spiel so dargestellt, dass die Industriellen Revolution dies erforderlich macht. Wenn man hier im Spiel einem Sklaven Wirtschaft darstellen würde, so würde es so interpretiert werden, dass letzlich die Marktwirtschaft und der Kapitalismus der ursprüngliche Grund für die Kolonisation & Versklavung ist. Diese Annahme ist falsch und fatal und wird so von vielen propagiert. Die Ironie das die Verhinderung von Marktwirtschaft nichts anderes als die Abschaffungder wirtschaftlichen Selbstbestimmung des Menschen ist, werden viele nicht verstehen, wenn sie in irgendeine Zukunft aufgrund gnadenloser Ahnungslosigkeit mit ihren Wählerwille uns so einen Venezuela scheiß einbrocken.

  2. Re: Das Thema ist die Industrielle Revolution die mit Kapitalismus assoziiert wird.

    Autor: Anonymer Nutzer 09.05.19 - 00:10

    Die Spielmechanik simuliert eigentlich (heimlich) eher eine Planwirtschaft.

    Absolut. Geht ja auch nicht anders in einem Spiel.
    Nicht nur Marx sondern auch Adam Smith hätte gekotzt. Wäre es real. Lenin kotzt über das verkommene reale Bildungssystem.

  3. Re: Das Thema ist die Industrielle Revolution die mit Kapitalismus assoziiert wird.

    Autor: yumiko 09.05.19 - 11:20

    Märchenfee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Spielmechanik simuliert eigentlich (heimlich) eher eine
    > Planwirtschaft.
    >
    > Absolut. Geht ja auch nicht anders in einem Spiel.
    Nee, natürlich ist der Kapitalismus des einzelnen eine gewisse Planwirtschaft.
    Oder glaubst du, dass Firmenbosse jemanden reinreden lassen?
    Die vielen kleinen und großen Planwirtschaften machen in der Summe halt den Kapitalismus aus.

    Ich finde es eher absurd, das in viele Aufbauspielen Republiken und Demokratien so tolle bonibehaftete Staatsformen sind, man aber wie ein Diktator alles weiter verwalten kann.

  4. Re: Das Thema ist die Industrielle Revolution die mit Kapitalismus assoziiert wird.

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 09.05.19 - 13:24

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es eher absurd, das in viele Aufbauspielen Republiken und
    > Demokratien so tolle bonibehaftete Staatsformen sind, man aber wie ein
    > Diktator alles weiter verwalten kann.

    Einspruch, dass machen die Spiele von Paradox besser, zB Stellaris und Hearts of Iron IV.

    Du spielst als Demokratie? Gut, dann musst du doch auch mit Wahlen (bzw Wahlmanipulation) rumschlagen und das Volk zufrieden stellen.

    Hach, es kann so einfach sein.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
  3. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  4. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  2. 39,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
Militär-Roboter
Mehr als nur starke Kampfmaschinen

Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
Ein Bericht von Peter Welchering

  1. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
  2. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter
  3. Plastikmüll Bebot reinigt den Strand von Müll

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
Kaufberatung
Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
Von Andreas Donath

  1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
  2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
  3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro