1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 3a und 3a XL im Test…

ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.05.19 - 21:22

    muss unbedingt was wert sein, ist es nicht ...

    alphabet sind auch nur odinäre abzocker. das feuer ist bei denen schon länger erloschen.

  2. Re: ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

    Autor: Unix_Linux 07.05.19 - 22:23

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > muss unbedingt was wert sein, ist es nicht ...
    >
    > alphabet sind auch nur odinäre abzocker. das feuer ist bei denen schon
    > länger erloschen.


    ich verstehe nur bahnhof.

  3. Re: ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

    Autor: Truster 07.05.19 - 22:50

    Alphabet ist der Mutterkonzern hinter Google.

  4. Re: ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

    Autor: Anonymer Nutzer 08.05.19 - 02:18

    vielleicht, weil dein blickfeld beschränkt ist?

    5 mal *nachrichten* zu google/alphabet produkten hinteinander ... das kann schwer zufall sein, das sieht nicht nur lanciert aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.19 02:21 durch ML82.

  5. Re: ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

    Autor: Glockenbecher 08.05.19 - 07:29

    Die fünf Nachrichten hintereinander könnten nicht daran gelegen haben, dass Google die Produkte zur I/O vorgestellt hat, die ein oder anderen Nachrichtenmagazine die Produkte schon vorher zum testen bekommen haben und deren Fazit bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht veröffentlichen durften?

  6. Re: ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

    Autor: rizzorat 08.05.19 - 08:47

    Das ist so als würdes du sagen das wegen vielen Games Nachrichten während der Gamescon das voll lanciert wäre.

    Sie Sir sind ein Beispiel für einen Verschwörungstheoretiker!

  7. Re: ehrlich 5 mal gesponsort wirkt wunder?

    Autor: tomate.salat.inc 08.05.19 - 08:56

    Ist es auch nicht. Steht sogar an jedem Artikel ROT dran:
    https://www.golem.de/specials/googleio2019/

    Aber aufpassen - wenn du drauf klickst, dann hast du noch viel mehr *nachrichten* zu google/alphabet oO.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachprojektleiter (w/m/d) IT & Netzwerktechnik
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
  3. Software-Entwickler*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg
  4. Softwareentwickler/in für SAP ABAP (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

Enki Pro Hypersense im Hands-on: Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns
Enki Pro Hypersense im Hands-on
Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns

CES 2022 Der neue Enki-Pro-Stuhl von Razer kann analog zum Spielgeschehen Bewegungen simulieren. Das macht Spaß und fördert die Immersion.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Zephyr Pro Razers Atemmaske wird praktischer und gruseliger
  2. Elektrische Zahnbürste Oral-B iO schäumt künftig autonomer
  3. The Freestyle Samsung präsentiert kompakten Beamer für unterwegs

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner