1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii - In Leipzig nicht fürs Volk

Keine PS3 Spiele und kein Wii

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine PS3 Spiele und kein Wii

    Autor: Sven Janssen 11.08.06 - 21:23

    ich lach mich schlapp. Was für ne Messe. Sag mal haben die beiden die Dinger noch nicht fertig oder tierischen schieß maßlos unter zu gehen?
    Glaub MS lacht sich ins Fäustchen

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  2. Re: Keine PS3 Spiele und kein Wii

    Autor: BSDDaemon 11.08.06 - 21:55

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich lach mich schlapp. Was für ne Messe. Sag mal
    > haben die beiden die Dinger noch nicht fertig oder
    > tierischen schieß maßlos unter zu gehen?
    > Glaub MS lacht sich ins Fäustchen

    Bei dem was MS verliert haben die überhaupt nichts zu lachen. Sony und Nintendo lachen sich schlapp über MS die wieder den Trend verpennt und Milliarden in eine Konsole steckten und wegen überhasteter Arbeit noch immer von allen Seiten wegen mieser Qualität Prügel kassieren während Nintendo und Sony Millionen Handhelds absetzen.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  3. Re: Keine PS3 Spiele und kein Wii

    Autor: Egnutz 12.08.06 - 00:58

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven Janssen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich lach mich schlapp. Was für ne Messe. Sag
    > mal
    > haben die beiden die Dinger noch nicht
    > fertig oder
    > tierischen schieß maßlos unter zu
    > gehen?
    > Glaub MS lacht sich ins Fäustchen
    >
    > Bei dem was MS verliert haben die überhaupt nichts
    > zu lachen. Sony und Nintendo lachen sich schlapp
    > über MS die wieder den Trend verpennt und
    > Milliarden in eine Konsole steckten und wegen
    > überhasteter Arbeit noch immer von allen Seiten
    > wegen mieser Qualität Prügel kassieren während
    > Nintendo und Sony Millionen Handhelds absetzen.
    >
    > ---
    > Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und
    > sicher
    > wie der Administrator der es verwaltet.
    >
    > Wie gut der Administrator jedoch seine
    > Fähigkeiten
    > ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

    Ich denke wer denkt, dass solche Firmen sich gegenseitig auslachen hat sowieso schon verloren...

  4. Re: Keine PS3 Spiele und kein Wii

    Autor: Sven Janssen 12.08.06 - 09:22

    Ach der "Ich bin gegen Mircosoft, egal was sie machen" Mensch ist wieder da.
    Sorry so verblendet ist, mit dem ist eh kein vernünftiges Unterhalten möglich.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  5. Re: Keine PS3 Spiele und kein Wii

    Autor: .: 15.08.06 - 19:08

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven Janssen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich lach mich schlapp. Was für ne Messe. Sag
    > mal
    > haben die beiden die Dinger noch nicht
    > fertig oder
    > tierischen schieß maßlos unter zu
    > gehen?
    > Glaub MS lacht sich ins Fäustchen
    >
    > Bei dem was MS verliert haben die überhaupt nichts
    > zu lachen. Sony und Nintendo lachen sich schlapp
    > über MS die wieder den Trend verpennt und
    > Milliarden in eine Konsole steckten und wegen
    > überhasteter Arbeit noch immer von allen Seiten
    > wegen mieser Qualität Prügel kassieren während
    > Nintendo und Sony Millionen Handhelds absetzen.
    >

    Wieviel wohl Sony in ihre schöne kleine PS3 buttern muss bis da was rausschaut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft