1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Deutsche Datenrate im…

Eine hohe Datenrate bringt ohne Volumen und ohne Zugriff aufs LTE Netz nichts

  1. Beitrag
  1. Thema

Eine hohe Datenrate bringt ohne Volumen und ohne Zugriff aufs LTE Netz nichts

Autor: randya99 08.05.19 - 14:33

O2 hat endlich normale Preise erreicht. 30¤ täglich kündbar für eine allnet/sms/lte flat. 10¤ für eine allnet/sms/1mbit/s flat. Sicher auch getrieben durch Drillisch und geizige Kunden wie mich.

Bei Vodafone kommt man jetzt erst langsam über günstige Tarife ins LTE Netz. Aber ohne VoLTE und immer noch ziemlich teuer für Vielnutzer.

Bei der Telekom sind die Preise für LTE immer noch völlig überteuert.

Alle meine jungen Freunde auf dem Land haben ihre 1-3GB nach 3 Tagen verbraucht und bekommen ihr mobiles Internet durch die Drosselung quasi abgeschaltet.

Insofern bringt eine hohe Datenrate nichts, wenn die Nutzer von D1/D2 das Netz gar nicht nutzen können.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Eine hohe Datenrate bringt ohne Volumen und ohne Zugriff aufs LTE Netz nichts

randya99 | 08.05.19 - 14:33
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

nightmar17 | 08.05.19 - 14:37
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

randya99 | 08.05.19 - 15:05
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

Anonymer Nutzer | 08.05.19 - 16:29
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

RicoBrassers | 08.05.19 - 14:44
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

Gurli1 | 08.05.19 - 15:04
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

hs03 | 08.05.19 - 21:54
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

tearcatcher | 08.05.19 - 14:55
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

randya99 | 08.05.19 - 15:27
 

Natürlich bringt so eine Datenrate was.

Pecker | 08.05.19 - 16:02
 

Re: Natürlich bringt so eine Datenrate was.

randya99 | 08.05.19 - 17:36
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

User_x | 08.05.19 - 18:28
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

BillyBob | 08.05.19 - 20:12
 

Re: Eine hohe Datenrate bringt ohne...

Ely | 09.05.19 - 10:07

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. ECKware GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet