1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom schließt weiteren…

Naja bei dem Preisen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja bei dem Preisen

    Autor: Qiu 14.08.06 - 09:40

    Moin,
    das wundert mich überhaupt nicht das Kunden ben der T-COM abwandern.
    Hab z.Z selbst probleme mit dem Idi*. Kein Support und wenn doch (15 min Warteschleife) ist Kompetenz nicht vorhanden, Suche z.Z guten Anbieter für DSL und analog Telefon und nicht den Schrott von "ISDN ist notwendig für DSL" Aussage.

    MfG Qiu

  2. Re: Naja bei dem Service

    Autor: qwu 14.08.06 - 10:18

    Qiu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moin,
    > das wundert mich überhaupt nicht das Kunden ben
    > der T-COM abwandern.
    > Hab z.Z selbst probleme mit dem Idi*. Kein Support
    > und wenn doch (15 min Warteschleife) ist Kompetenz
    > nicht vorhanden, Suche z.Z guten Anbieter für DSL
    > und analog Telefon und nicht den Schrott von "ISDN
    > ist notwendig für DSL" Aussage.
    >
    > MfG Qiu

    same here
    Warte schon seit Anfang JANUAR auf ne Auftragsbearbeitung (DSL 1000 auf 2000 upgrade)... in 2 Monaten is aber der 12 Monatsvertrag (DSL 1000) rum, dann is es ne Kündigung.

  3. Re: Naja bei dem Preisen

    Autor: t-com 14.08.06 - 10:34

    Qiu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moin,
    > das wundert mich überhaupt nicht das Kunden ben
    > der T-COM abwandern.
    > Hab z.Z selbst probleme mit dem Idi*. Kein Support
    > und wenn doch (15 min Warteschleife) ist Kompetenz
    > nicht vorhanden, Suche z.Z guten Anbieter für DSL
    > und analog Telefon und nicht den Schrott von "ISDN
    > ist notwendig für DSL" Aussage.
    >
    > MfG Qiu

    Gibts doch bei der T-com auch Analog + DSL


  4. Re: Naja bei dem Preisen

    Autor: pr0xyzer 14.08.06 - 12:34

    Klar gibt es das (gab es schon immer), nur meinen einige Hotliner man müssen den Leuten ISDN aufzwingen ;)

  5. Re: Naja bei dem Service

    Autor: pr0xyzer 14.08.06 - 12:35

    qwu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > same here
    > Warte schon seit Anfang JANUAR auf ne
    > Auftragsbearbeitung (DSL 1000 auf 2000 upgrade)...
    > in 2 Monaten is aber der 12 Monatsvertrag (DSL
    > 1000) rum, dann is es ne Kündigung.
    >

    Man sollte auch als Wunschtermin für eine Schaltung das Jahr 2006 angeben :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Staatliche Lotterieverwaltung, München
  2. Stadt Achim, Achim
  3. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  4. dmTech GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lkw-Steuerung: Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt
Lkw-Steuerung
Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt

Noch fernsteuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate