1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kommerzieller Debian-Support von HP

Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: Pollux 14.08.06 - 12:11

    *lol*

    Na, wer wagt sich zuerst? :-D

  2. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: The Troll 14.08.06 - 12:28

    Pollux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol*
    >
    > Na, wer wagt sich zuerst? :-D


    Debian und neu???

    (Ich wagte als erster eine Antwort :-)

  3. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: Larry 14.08.06 - 14:32

    Pollux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol*
    >
    > Na, wer wagt sich zuerst? :-D

    Debian ist nicht neu!

    http://en.wikipedia.org/wiki/Debian#History

    Ausserdem wuerde ich Debian als unverzichtbar und wichtig bezeichnen. Es gibt kaum ein stabileres System als Debian.
    Sehr viele "nicht ganz so wichtige" Distributionen (Ubuntu, Knoppix usw.) basieren auf Debian.

  4. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: Larry Lacher 14.08.06 - 15:47

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pollux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *lol*
    >
    > Na, wer wagt sich zuerst?
    > :-D
    >
    > Debian ist nicht neu!
    >
    > en.wikipedia.org
    >
    > Ausserdem wuerde ich Debian als unverzichtbar und
    > wichtig bezeichnen. Es gibt kaum ein stabileres
    > System als Debian.
    > Sehr viele "nicht ganz so wichtige" Distributionen
    > (Ubuntu, Knoppix usw.) basieren auf Debian.


    Voll drauf reingefallen *lol*

  5. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: Pollux 14.08.06 - 16:56

    Larry Lacher schrieb:

    >
    > Voll drauf reingefallen *lol*
    >


    Ich dachte schon, niemand hätte hier mehr nen bisschen Humor :-D

  6. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: mfg 14.08.06 - 18:40

    Ubuntu ist doch nicht unwichtig!!

    Ubuntu ist DER Shootingstar der Linuxszene... Knoppix vielleicht, aber Ubuntu doch nicht...

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pollux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *lol*
    >
    > Na, wer wagt sich zuerst?
    > :-D
    >
    > Debian ist nicht neu!
    >
    > en.wikipedia.org
    >
    > Ausserdem wuerde ich Debian als unverzichtbar und
    > wichtig bezeichnen. Es gibt kaum ein stabileres
    > System als Debian.
    > Sehr viele "nicht ganz so wichtige" Distributionen
    > (Ubuntu, Knoppix usw.) basieren auf Debian.


  7. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: ubu 14.08.06 - 19:33

    shootingstar klingt so reißerisch...
    jedenfalls ist ubuntu die mit abstand am meisten genutzte distri.

  8. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: Wyv 14.08.06 - 21:55

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pollux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *lol*
    >
    > Na, wer wagt sich zuerst?
    > :-D
    >
    > Debian ist nicht neu!
    >
    > en.wikipedia.org
    >
    > Ausserdem wuerde ich Debian als unverzichtbar und
    > wichtig bezeichnen. Es gibt kaum ein stabileres
    > System als Debian.
    > Sehr viele "nicht ganz so wichtige" Distributionen
    > (Ubuntu, Knoppix usw.) basieren auf Debian.

    Pah! Ubuntu ist VIEEEEEL stabiler als Debian! ^^

  9. Re: Nicht schon wieder ne neue Linuxdistribution

    Autor: Debian-Jünger 15.08.06 - 01:23

    Wyv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Larry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pollux schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > *lol*
    >
    > Na, wer
    > wagt sich zuerst?
    > :-D
    >
    > Debian ist
    > nicht neu!
    >
    > en.wikipedia.org
    >
    > Ausserdem wuerde ich Debian als unverzichtbar
    > und
    > wichtig bezeichnen. Es gibt kaum ein
    > stabileres
    > System als Debian.
    > Sehr viele
    > "nicht ganz so wichtige" Distributionen
    >
    > (Ubuntu, Knoppix usw.) basieren auf Debian.
    >
    > Pah! Ubuntu ist VIEEEEEL stabiler als Debian! ^^
    >
    >
    ahhhja, du Dödel, dann guck mal nach, von was Ubuntu abstammt...
    Ubuntu schön und gut, aber was die da versaudödeln ist echt schlimm, für WinDaus is das ja ma gerade noch gut, aber für Leute, die sich ein klein wehnig mit Linux auskennen ist Ubuntu NIX - lieber das original - DEBIAN!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Hays AG, Vilsbiburg
  3. W3L AG, Dortmund
  4. St.Galler Kantonalbank Deutschland AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

  1. Covid-19: Smartphone-Markt wegen Coronavirus rückläufig
    Covid-19
    Smartphone-Markt wegen Coronavirus rückläufig

    Das Coronavirus hat besonders in China zu vorübergehenden Fabrikschließungen und einem wirtschaftlichen Stillstand geführt. Das hat sich besonders auf Smartphone-Hersteller und ihre Zulieferer ausgewirkt: Analysten rechnen mit einem merklichen Markteinbruch.

  2. Nutzerdaten: Wie eng sollen Konzerne mit Ermittlern zusammenarbeiten?
    Nutzerdaten
    Wie eng sollen Konzerne mit Ermittlern zusammenarbeiten?

    Auch wenn es weitgehend unbekannt ist: Facebook und Google dürfen schon jetzt direkt und schnell Daten an deutsche Behörden aushändigen. In Zukunft könnte das verpflichtend werden - auch in die umgekehrte Richtung. Das hilft Ermittlern, ist aber gefährlich.

  3. Musikstreaming: Spotify für iOS erhält neue Steuerung - Android folgt später
    Musikstreaming
    Spotify für iOS erhält neue Steuerung - Android folgt später

    Der Musikstreaming-Dienst Spotify hat eine neue Steuerung für seine App veröffentlicht. Die neue Oberfläche steht zunächst nur für iOS-Geräte bereit. Erst später soll es die Änderungen auch für zahlende Abonnenten mit Android-Geräten geben.


  1. 10:23

  2. 09:00

  3. 08:33

  4. 08:00

  5. 07:39

  6. 07:00

  7. 22:00

  8. 19:41