1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Docsis 3.1: Keine Enttäuschung mit 1…

Probleme mit IPv6

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Probleme mit IPv6

    Autor: Glitti 16.05.19 - 08:52

    Man ließt ja immer wieder über Probleme mit dem Kabelnetz, vorallem zu stoßzeiten. Hab seit Jahr und Tag UM und war immer zufrieden. Durch einen Umzug und Neuanschluss habe ich nur einen v6 anschluss bekommen (400/20). Mir ist dann aufgefallen dass gerade Abends einige Webseiten kaum zu erreichen sind. Nach einem Neustart des Routers funktionierte es anschließend meistens wieder. Ich hab mir dann gedacht, dass das vielleicht an den UM Servern liegt, die von v6 auf v4 weierleiten. Also den Uploadboost gebucht mit der bitte auf einen vollwertigen Dual Stack umzustellen. Hab das ganze jetzt seit 2 Monaten und musste seitdem kein mal mehr die tolle Connectbox neustarten. Seitdem keinerlei Probleme mehr was die Geschwindigkeit angeht. Und ich denke die meisten haben auch lediglich einen DS Lite Anschluss.

  2. Re: Probleme mit IPv6

    Autor: MasterKeule 16.05.19 - 13:38

    Das Problem ist erfahrungsgemäß NICHT IPv6, sondern fehlende Kapazitäten (Ports) der IPv4 Adresse, die per DS-Lite mit mehreren Kunden geteilt wird. Wir hatten da viel Spaß mit Unitymedia und letztlich gekündigt, nachdem der Support nach etlichen Anfragen einfach zu dämlich (sorry) war, das Problem zu verstehen und weiterzuleiten.

    Edit: Bei Unitymedia war es so, dass man ICMP Messages mit Administratively Prohibited zurückbekam. Mein Fazit: Nie wieder DS-Lite, was leider fast alle Kabelnetzbetreiber nutzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.19 13:40 durch MasterKeule.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  2. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg
  3. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€ (Bestpreis!)
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)
  4. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15