1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Großkonzerne: 5G wichtig für…

Das wäre das dümmste, was man machen kann ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wäre das dümmste, was man machen kann ...

    Autor: Toni32 15.05.19 - 14:01

    Das wäre das Dümmste, was man machen kann,
    Kommunikationskanäle auf dermaßen unsichere
    und angreifbare Übertragungswege verlagern



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.19 14:01 durch Toni32.

  2. Re: Das wäre das dümmste, was man machen kann ...

    Autor: M.P. 15.05.19 - 14:21

    Wenn die Alternative "WLAN" oder "ISM" ist?

  3. Re: Das wäre das dümmste, was man machen kann ...

    Autor: KlugKacka 15.05.19 - 15:12

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Alternative "WLAN" oder "ISM" ist?


    Dann der Planerin paar hinter die Ohren.
    Sowas man machen, aber dann wirds halt kacke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259,29€ statt 331,42€ im Vergleich und ASUS TUF...
  2. (u. a. Marvel's Spider-Man: Miles Morales 59,99€, Horizon: Forbidden West für 79,99€, Gran...
  3. (u. a. Spider-Man: Miles Morales für 59,99€, Demon's Souls für 79,99€, Sackboy: A Big...
  4. 499,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de