1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: VWs günstigster Stromer…

Aber jeder Stromer von VW braucht einen Akku

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber jeder Stromer von VW braucht einen Akku

    Autor: EffEll 21.05.19 - 22:57

    Das ist schon verständlich, dass VWs kleinster und somit günstigster Stromer nicht in Deutschland gebaut wird. Der Preis ist mit unseren hohen Tariflöhnen nicht umsetzbar und wird auch nicht mit dem Standort Slowakei profitabel. Denn auch mit diesem Modell macht VW die ersten Jahre ohnehin einen finanziellen Verlust und VW zahlt bei jedem einzelnen verkauftem E-Auto drauf.
    Das spielt für die deutschen Arbeitsplätze aber keine so große Rolle, denn es geht hier nur um die Fertigung eines Modells. Auch der deutsche Arbeitsmarkt profitiert von der zukünftigen E-Strategie von VW. In Niedersachsen wird gerade der erste Spatenstich für eine große Batteriefertigungslinie gesetzt. Eine Milliardeninvestition. Damit steigt VW als einziger (hoffentlich nur erster) deutscher Autohersteller in die Batteriefertigung ein. Wohlgemerkt IN Deutschland. Und Batterien brauchen alle Stromer des VW Konzerns. Das ist in Zukunft vermutlich die größte Wertschöpfung. Hier bei uns gibt es bisher schon ein großes Motorenwerk. Demnach wird schon jetzt die Region gestärkt und ggf wegfallende Stellen aus bisherigen Antrieben aufgefangen. Das war übrigens eine Forderung der Belegschaft, die damit diesen Bedeutungsverlust der herkömmlichen Verbrennerproduktion auffangen will. Wohlgemerkt am gleichen Standort, in Deutschland. Komischerweise gibt es darüber keine News, obwohl es eine höhere Bedeutung hat. Aber negative Nachrichten klicken sich wohl einfach besser. Man kann also in Zukunft auch mit dem Kauf dieses Modells die deutsche Wirtschaft unterstützen und es daher guten Gewissens tun. Wenn man schon vom Kauf eines VWs aufgrund dieses Artikels hier absieht, wie es der Kommentar “Dann muss es auch kein VW sein" suggeriert...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Berliner Wasserbetriebe, Berlin
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Release 18.06.)
  2. 79,99€ (Release 18.06.)
  3. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme