Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Online-Navigationshilfe: Telekom…

Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: Cassiel 21.05.19 - 11:33

    - Impressum fehlt, hat aber redaktionelle Inhalte
    - Datenschutzerklärung nicht DSGVO-konform

    Was ein Held.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.19 11:34 durch Cassiel.

  2. Re: Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: Herr Unterfahren 21.05.19 - 11:56

    Kannst ja eine Anzeige einrichen, wenn Du dich für so viel schlauer hälst.


    ich bin kein T- Kunde mehr, aber mich hatte dieses Feature jedes Mal unendlich genervt. Deswegen kann ich eine Abschaltung nur begrüßen. Wundert mich eher, daß es so lange gedauert hat, das durchzusetzen. Denn die Kritikpunkte waren von Anfang an bekannt.

  3. Re: Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: Cassiel 21.05.19 - 13:09

    Herr Unterfahren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst ja eine Anzeige einrichen, wenn Du dich für so viel schlauer hälst.

    Dann wäre ich kein Deut besser als er ;-)

    > ich bin kein T- Kunde mehr, aber mich hatte dieses Feature jedes Mal
    > unendlich genervt. Deswegen kann ich eine Abschaltung nur begrüßen. Wundert
    > mich eher, daß es so lange gedauert hat, das durchzusetzen. Denn die
    > Kritikpunkte waren von Anfang an bekannt.

    Da stimme ich dir zu.

  4. Re: Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: narfomat 21.05.19 - 13:58

    >Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…
    >Was ein Held.
    juunge, beachte mal die relationen, der dude hat ne website für den privatgebrauch, die deutsche telekom ist deutschlands internet service provider und noch so einiges anderes... was interessiert ob der typ eine gdpr-konforme datenschutzerklärung hat oder nen impressum... dein ernst?

    du bist das beste beispiel für goethes spruch "undank ist der welten lohn".

  5. Re: Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: Cassiel 21.05.19 - 16:57

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…
    > >Was ein Held.
    > juunge, beachte mal die relationen, der dude hat ne website für den
    > privatgebrauch, die deutsche telekom ist deutschlands internet service
    > provider und noch so einiges anderes... was interessiert ob der typ eine
    > gdpr-konforme datenschutzerklärung hat oder nen impressum... dein ernst?
    >
    > du bist das beste beispiel für goethes spruch "undank ist der welten lohn".

    Und du hast das perfekte Beispiel dafür gebracht, wie man mit zweierlei Maß misst.
    Egal ob Telekom, Stroer, oder der "coole Typ": Noch gelten für alle dieselben Gesetze.

  6. Re: Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: serra.avatar 21.05.19 - 21:53

    vor dem Gesetz sind alle gleich ;p ... sonst können wir uns das sparen.

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!

  7. Re: Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: ElooKoN 22.05.19 - 00:36

    Cassiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Impressum fehlt, hat aber redaktionelle Inhalte
    > - Datenschutzerklärung nicht DSGVO-konform
    >
    > Was ein Held.

    1) Ich kann Deine Kritik sogar nachvollziehen. Dass ich kein Impressum veröffentliche, hat jedoch einen guten Grund – nämlich konkrete Morddrohungen und Drohungen mit Swatting[1] gegen mich.

    Hier ein Beispiel (der Täter wurde verurteilt):
    https://elookon.de/public/misc/vxktczz.png

    2) Die Datenschutzerklärung auf meiner Website entspricht den Anforderungen der DSGVO. Ich setze weder Cookies, noch speichere ich IP-Adressen (auch nicht der Server), noch binde ich Analyse-Tools ein, noch binde ich externe Ressourcen ein (Fonts, Bilder, JS-Frameworks etc.), sodass der Datenverkehr, der über meine Website geht, absolut geschlossen und stets verschlüsselt ist.

    [1] https://de.wikipedia.org/wiki/Swatting

  8. Re: Andere anzeigen und selbst das Recht nicht einhalten…

    Autor: nasenweis 22.05.19 - 04:54

    Perfekte Reaktion.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Scheugenpflug AG, Neustadtan der Donau
  3. über experteer GmbH, Nürnberg
  4. Glatfelter Dresden GmbH, Heidenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45