1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Konsole: Razer kündigt…

Gut Android-Spiele?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut Android-Spiele?

    Autor: Crass Spektakel 24.05.19 - 01:59

    Welche richtig guten Android-Spiele gibt es denn?

    Auf meinem Mobiltelefon laufen grundsätzlich Frozen Bubble, OpenTTD, Fallout Shelter, GTA San Andreas und noch ein paar uninteressante Puzzle/Knobel/Mahjong/Karten/Reaktionsspiele. Wirklich Spaß macht eigentlich keines davon weil alles fummelig zu bedienen ist so daß aktuell nur Frozen Bubble installiert ist.

    Was wirklich Spaß machen würde: Point&Click-Adventures. Ich habe Flight of the Amazon Queen auf meinem Telefon im Amiga-Emulator und Oxenfree (das habe ich bald in zehn verschiedenen Stores geschenkt bekommen) durchgezogt, das war überraschend witzig. Aber Spiele wie Deponia und Unwritten Books gibt es kaum auf Mobiltelefonen. Tumbleweed-Park ist mir ehrlich gesag zu primitiv.

    Der Rest? Belangloser Müll, P2W-Abzocke. Mit jedem C64 oder Amiga-Emulator und ein paar antiken Warez ist man weit besser bedient. Oder habe ich was verpaßt?

  2. Re: Gut Android-Spiele?

    Autor: nille02 24.05.19 - 08:15

    Stardew Valley, Viliant Hearts und Human Ressource Mashine finde ich noch brauchbar. Evoland 1 und 2 habe ich auch, aber bisher nicht gespielt.

    Dann sind da noch einige ältere Perlen die aber viel zu teuer sind, die Final Fantasy Teile. Für FF9 werden 23¤ verlangt. Für Teil 7 16¤. Für den ersten teil werden noch 8¤ verlangt und wir reden hier von Titeln die um bis älter als 20 Jahre sind.

  3. Re: Gut Android-Spiele?

    Autor: Localhorst86 24.05.19 - 08:39

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche richtig guten Android-Spiele gibt es denn?
    >
    > Was wirklich Spaß machen würde: Point&Click-Adventures. Ich habe Flight of
    > the Amazon Queen auf meinem Telefon im Amiga-Emulator und Oxenfree (das
    > habe ich bald in zehn verschiedenen Stores geschenkt bekommen) durchgezogt,
    > das war überraschend witzig. Aber Spiele wie Deponia und Unwritten Books
    > gibt es kaum auf Mobiltelefonen. Tumbleweed-Park ist mir ehrlich gesag zu
    > primitiv.

    Machinarium fällt mir da spontan ein. Oder aber ScummVM mit den alten LucasArts Klassikern wie DOTT, Maniac Mansion, Sam & Max, Vollgas etc.

    Ansonsten spiele ich auf meinen Android Geräten auch gerne Brettspieladaptionen wie Ticket to Ride, Carcassone - die kann man i.d.R. auch mit Freunden über das Internet gegeneinander spielen. So zocke ich ab und zu mit Freunden aus Hamburg, Rostock, Würzburg und München ein paar Runden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Salo Holding AG, Hamburg
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  2. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)
  3. 1.199€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme