1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Axon 10 Pro im Test: Der…

Braucht man nicht mehr kaufen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Braucht man nicht mehr kaufen...

    Autor: hansenhawk 27.05.19 - 10:37

    ...ist doch nur noch eine Frage der zeit bis kein chinesisches Handy mehr Android und die daran hängenden Apps bekommt.
    Ich denke man wird warten müssen bis die Chinesen was Eigenes haben, dann kann man auf Google & Co verzichten. Hoffen wir das Herr Trump sich nicht auch noch mit den Südkoreanern anlegt.

  2. Re: Braucht man nicht mehr kaufen...

    Autor: micv 27.05.19 - 10:52

    Wäre noch sogar positiv wenn eine Abkehr von Google kommt. Besser geht es gar nicht. Und App Probleme wird es nicht geben, die chinesischen Hersteller haben bei sich im Land alle eigene App Shops. Da Google dort eh gesperrt ist. Google ist nichts das man dringend braucht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.19 10:52 durch micv.

  3. Re: Braucht man nicht mehr kaufen...

    Autor: bazoom 27.05.19 - 11:13

    hansenhawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...ist doch nur noch eine Frage der zeit bis kein chinesisches Handy mehr
    > Android und die daran hängenden Apps bekommt.

    Wieso sollte das so sein?

  4. Re: Braucht man nicht mehr kaufen...

    Autor: hansenhawk 27.05.19 - 11:25

    Naja, Huawei ist halt das größtmögliche Ziel gewesen, ZTE war auch schon mal dran, wieso also nicht?

  5. Re: Braucht man nicht mehr kaufen...

    Autor: hansenhawk 27.05.19 - 11:28

    Ah, wie man liest könnte sich Android Kompatibilität herstellen lassen (siehe entsprechenden Huawei Artikel@golem.de), wenn das so wäre fehlen nur die Google Apps, das allerdings wäre unfein aber kein Beinbruch. Ich persönlich würde das recht gut verschmerzen können und App Entwickler könnten dann eben bei Android und WASAUCHIMMER Ihre Apps anbieten.

    Ich persönlich hätte kein Problem damit weniger Google auf dem Telefon zu haben.

  6. Re: Braucht man nicht mehr kaufen...

    Autor: Liwj 29.05.19 - 07:55

    micv schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre noch sogar positiv wenn eine Abkehr von Google kommt. Besser geht es
    > gar nicht. Und App Probleme wird es nicht geben, die chinesischen
    > Hersteller haben bei sich im Land alle eigene App Shops. Da Google dort eh
    > gesperrt ist. Google ist nichts das man dringend braucht.

    Ist Google in China gesperrt? Ich war jetzt schon ein paar Jahre nicht mehr da, aber zwischen 2008 und 2012 sehr oft und zu dieser Zeit war Google nicht gesperrt. Auch Dienste nicht wie Gmail. Es gab allerdings Tage, da war das dort unbenutzbar, da zu langsam.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT Supply - Systemadministrator (m/w/d)
    GKD - GEBR. KUFFERATH AG, Düren
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Service-Point im Team IT-Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Senior Risk Manager IT und Projekte (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring (bei München)
  4. IT Koordinator/IT Administrator (m/w/d)
    Bayerischer Fußball-Verband e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de