Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: USA wollen Assange…

Wundert mich nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wundert mich nicht.

    Autor: plastikschaufel 03.06.19 - 13:55

    Als ob er dort jemals einen Prozess bekommen würde.
    Der verschwindet einfach von heute auf morgen auf wundersame Weise.

  2. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: M.P. 03.06.19 - 14:08

    Wäre für die CIA jedenfalls deutlich weniger heikel ...

  3. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: DY 03.06.19 - 14:09

    nein, er wird gebraucht.

  4. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: Trockenobst 03.06.19 - 14:22

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre für die CIA jedenfalls deutlich weniger heikel ...

    Ähm, wenn du 50% der "richtigen" Amis frägst ob das was die CIA/NSA macht 100% korrekt ist, werden die fast alles für richtig empfinden.

    Somit ist die ganze Position "der CIA ist irgendwas peinlich" absolute Selbsttäuschung. Die machen alles mit klarer Aggressivität und hoher Selbstüberzeugung. Redet doch mal mit interessierten Amerikanern. 50% finden den Drohnenkrieg absolut richtig, weil er eben nicht "at Home" stattfindet. Und billiges Benzin ist auch ganz ok.

    Bei den letzten x Skandalen gabs bis auf ein paar Congress-Hearings gar nichts. Niemand wurde versetzt, niemand hat irgendeinen Issue gehabt. Das passiert bestenfalls, wenn es einen Parteiwechsel im weißen Haus gibt und auch nur dann wenn man sich wirklich große Scheiße geleistet hat. Dann "muss" man leider mit 10000 "Rente" im Monat sofort "in den Ruhestand" bei einem der vielen Militär-Dienstleister.

    Wie häufig muss man von dem "Gotcha!" moment träumen, und der kommt nicht, bis man diese ganze Denkweise loswird? 50% der Amis sind scheiße und wir sind nicht bereit unsere Schlüsse darauf zu ziehen. Das ist das eigentliche Problem.

  5. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: gaym0r 03.06.19 - 14:30

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M.P. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wäre für die CIA jedenfalls deutlich weniger heikel ...
    >
    > Ähm, wenn du 50% der "richtigen" Amis frägst ob das was die CIA/NSA macht
    > 100% korrekt ist, werden die fast alles für richtig empfinden.

    Und wenn ich 100% der "richtigen" Amerikaner frage?

  6. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: AllDayPiano 03.06.19 - 15:00

    Die kannst Du nicht fragen, weil "Scheiße" (sic!) nicht antworten kann ;-)

    Reduziert man die phantastischen Umfrageergebnisse von Trockenobst auf einen realen Kern wird eher dabei heraus kommten, dass ein Großteil auf Grund manelnder Bildung oder - viel schlimmer - mangelndem Interesse keine Ahnung davon haben, was der CIA ist, was er tut. Das meiste kennen die Einwohner durch Filme wie Bourne Verschwörung und haben aber überhaupt keine Ahnung, welche Kernaufgaben der Verein besitzt und in wie weit deren hochgelobte Freiheit der "Nationalen Sicherheit" zum Opfer viel. Oder es ist den meisten schlichtweg egal.

    Genauso wie sich unser eins hier niemals patriotisch in Höchstform geben würde, und eine Aussage wie "Ich möchte für mein Vaterland kämpfen" nicht treffen würde. Dort ist das etwas mehr oder minder selbstverständliches. Hier sind es vielleicht 1 aus 10.000 die soetwas sagen, dort eher 1 aus 100.

    Gut, ich gebe zu, auch meine Zahlen sind ausgedacht, aber die Mentalität ist dort drüben halt eine ganz andere.

  7. Richtigen Schluss ziehen.

    Autor: Oh je 03.06.19 - 15:07

    Der richtige Schluss wäre: dass hier ist ein derzeit amerikanischer Planet und Unterwerfung und Abwarten ist eine erfolgreiche Überlebensstrategie.

    Tote Helden sind zwar nützlich aber als toter Held hat man wenig Spass.

  8. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: azeu 03.06.19 - 15:42

    > "Ich möchte für mein Vaterland kämpfen"

    Wenn Du das hier laut sagst, landest Du gleich in der AfD-Nazi-Ecke ;)

    DU bist ...

  9. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: Oh je 03.06.19 - 15:54

    Die AfD ist doch ein Rentnerverein deren Masterminds das Kämpfen noch von den Geschichten der Eltern aus ww2 kennt.

    Aber dass die groß kämpfen würden ist nicht zu erwarten. Groß reden aber immer, und sicher auch gerne kämpfen lassen.
    Fühlst du dich zum Kanonenfutter berufen?

  10. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: happymeal 03.06.19 - 16:03

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob er dort jemals einen Prozess bekommen würde.
    > Der verschwindet einfach von heute auf morgen auf wundersame Weise.

    Ja, wie Chelsea Manning. Oh, warte.

  11. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: blaub4r 03.06.19 - 16:46

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob er dort jemals einen Prozess bekommen würde.
    > Der verschwindet einfach von heute auf morgen auf wundersame Weise.


    manche haben ein weltbild. ein mensch der öffentlich unterwegs ist. den die presse überall hin verfolgt. dessen gesicht so bekannt ist das man es überall erkennen wird.

    wenn der verschwindet würden alle länder und alle journalisten der welt nach ihm suchen. die USA bzw CIA hätte danach mehr probleme als alles andere was im Prozess passieren kann.

    leute nicht alles ist eine verschwörung und nicht alles ist von fiktiven mächten gesteuert. versucht doch einfach mal zu leben, das dinge einfach passieren weil es passiert und nicht weil jemand das lenkt.

  12. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: Anonymer Nutzer 03.06.19 - 17:16

    ich habe mal gelernt, dass alles eine ursache hat, und das aller meiste nicht fundermental erklärbare ist sicher von menschen gemacht, d.h. nichts passiert einfach so, sondern weil sie passieren muss oder menschen es so wollen.

    die cia und nsa sind keine fiktiven organisationen, vault 7 zeigte erneut womit sie sich u.a. beschäften, aufklärung, manipulation, organisation und einsatz von rechtswiedrigen mitteln darunter sabotage, aufruhranstiftung, entführung, folter und mord.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 03.06.19 17:27 durch ML82.

  13. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: eidolon 03.06.19 - 17:55

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die USA bzw CIA hätte danach mehr probleme als alles
    > andere was im Prozess passieren kann.

    Und die da wären? Alle befreundeten Länder werden brav schweigen oder höchstens ein "Assange verschwinden lassen? Das geht gar nicht" sagen und das wars dann. Und der Rest? Der ist den USA ziemlich egal. Und für die meisten Amis ist Assange eh ein Verbrecher, da wird auch nichts passieren.

  14. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: Yash 03.06.19 - 17:59

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plastikschaufel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als ob er dort jemals einen Prozess bekommen würde.
    > > Der verschwindet einfach von heute auf morgen auf wundersame Weise.
    >
    > Ja, wie Chelsea Manning. Oh, warte.
    Ja, er wird bestimmt so frei sein wie Manning im Moment. Oh, warte.

  15. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: Niaxa 03.06.19 - 19:44

    Aber sicher doch...

  16. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: noop 03.06.19 - 21:24

    Und?
    Wen interessiert an so einem schoenen Morgen in Seattle ein Assange? Ob der weiter Luft verbraucht oder sich selbststaendig im Saeurefass aufloest, is doch eigentlich total egal.

  17. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: Anonymer Nutzer 03.06.19 - 23:04

    also du nimmst es als egal/gleich an dass ggf. menschen in säurefässern zersetzt werden?

    wie wäre es wenn wir morgen genau _dich_ dafür ran holen, ist dir das dir auch egal und sollte es allen egal sein?

  18. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: ElTentakel 04.06.19 - 06:45

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also du nimmst es als egal/gleich an dass ggf. menschen in säurefässern
    > zersetzt werden?
    >
    > wie wäre es wenn wir morgen genau _dich_ dafür ran holen, ist dir das dir
    > auch egal und sollte es allen egal sein?

    Naja - das Auflösen im toten Zustand ist ja schon egal. Der Mord passiert ja vermutlich vorher,

  19. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: ko3nig 04.06.19 - 10:40

    Ausserdem interessiert Assange doch wirklich niemanden, Alter wichtigtuer

    Golem Pur?
    Klar, nennt sich (NoScript, True)

  20. Re: Wundert mich nicht.

    Autor: Anonymer Nutzer 04.06.19 - 17:01

    genau, deswegen hängst auch du hier ab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Universität Passau, Passau
  3. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  4. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 99€ in einigen Märkten. Online nicht mehr verfügbar)
  2. (u. a. 49" für 619,99€ statt 748,90€ im Vergleich)
  3. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 97,68€ + Versand)
  4. 198,04€ + Versand mit Gutschein: NBBTUF15 (Vergleichspreis 232,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55