Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: USA stellen…

Wird GB die EU nun damit erpressen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird GB die EU nun damit erpressen?

    Autor: hl_1001 12.06.19 - 15:39

    Besser Exit Modalitäten oder Abschiebung nach USA? Wäre dich eine interessante Verhandlungsführung.

  2. Re: Wird GB die EU nun damit erpressen?

    Autor: Trollversteher 12.06.19 - 17:39

    >Besser Exit Modalitäten oder Abschiebung nach USA? Wäre dich eine interessante Verhandlungsführung.

    Warum? Wer in der EU (ich meine Regierungen, nicht die Presse) hat denn bisher großes Interesse daran gezeigt, Assange vor einer Auslieferung zu schützen? Er ist ja nicht mal EU Bürger.

    "Gebt uns bessere Modalitäten, oder wir schieben diesen australischen Typen ab, der euch allen völlig egal ist" wird wohl keine sehr wirksame Drohung sein...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.19 17:42 durch Trollversteher.

  3. Re: Wird GB die EU nun damit erpressen?

    Autor: PerilOS 12.06.19 - 23:55

    Was juckt nochmal die EU-Mitglieder ein Australischer Bürger?
    Und wieso glaubst du das die EU-Mitglieder sich von UK erpressen lassen?
    Du versucht gerade ein Sandkorn gegen ein Kamel zu tauschen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.19 23:56 durch PerilOS.

  4. Re: Wird GB die EU nun damit erpressen?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.06.19 - 07:54

    hl_1001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser Exit Modalitäten oder Abschiebung nach USA? Wäre dich eine
    > interessante Verhandlungsführung.
    Warum? Es herrscht hier doch ein Konsens über die Auslieferung von Kriminellen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-75%) 6,25€
  3. 5,95€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55