Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nutzungsbedingungen: Whatsapp…

Lieber selbst machen.

  1. Beitrag
  1. Thema

Lieber selbst machen.

Autor: das_mav 12.06.19 - 22:04

Klar. Bau mir was, lass' andere es verbessern und nutzen und verbiete nach und nach dies und das um selbst mein Monopol zu sichern und zu stärken.

Das hat 0 Mit Nutzerschutz zutun, das Wort ist hinten beim BSB als bester Verarschebegriff für den Titel heruntergefallen, denn "schützen", "smart" und "sicher" sind die neuen Sellingwords mit denen selbst Joghurts eines Umweltzerstörenden Menschenerpressenden Unternehmens besser verkauft werden [Activia, schützt deine Verdauung....], selbst der Etickettenschwindel von wegen abbaubarer Becher ist Fake.

Die Waschmaschine wird von Calgon am Leben gehalten, Trinkwasser in Guatemala ist aber unwichtig, denn hier muss man differenzieren: "Unsere Mission ist es, den Menschen ein gesünderes Leben und ein glücklicheres Zuhause zu ermöglichen."

ReckitBenckiser Website. Den Menschen ist dort recht eng gefasst: Jedenfalls denen, die diesen Schwachsinn glauben, eine Dose Airwick als Mundspray oder eine halbe Calgon am Tag mit aufs Mettbrötchen hilft der Unwelt am besten.

Okay, genug geschossen.....

Es müsste heissen: "Für alle smarten Nutzer unseres Angebotes der immersivsten und Wertetreuesten Unternehmensbeteiligung aller Zeiten steht nun eine besondere Schutzfunktion ihrer sicher hinterlegten Derivate an, dies haben wir mit enormen Lraftaufwand fossiert um so Ihnen die beste Nutzererfahrung und den besten Schutz jemals zu bescheren."

Also auf Facebookdeutsch: Update macht sicher!

Dass das Dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das Dass das nicht mehr erträgt und dass das Dass das Das dann tötet.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.19 22:12 durch das_mav.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Lieber selbst machen.

das_mav | 12.06.19 - 22:04

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. Universität Paderborn, Paderborn
  4. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,19€
  2. 50,99€
  3. 26,99€
  4. (-77%) 11,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum
      Apollo 11
      Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

      Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

    2. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    3. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.


    1. 10:00

    2. 13:00

    3. 12:30

    4. 11:57

    5. 17:52

    6. 15:50

    7. 15:24

    8. 15:01