Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Innenminister: Mehr Daten aus dem…

Vorratsspeicherung fuer Kinderpornos?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorratsspeicherung fuer Kinderpornos?

    Autor: bombinho 14.06.19 - 22:20

    Was sind das nur perverse Gedanken? Einblick in die Intimsphaere der Buerger und dann noch eine Vorratsspeicherung fuer Kinderpornographie?

    Welcher Idiolist hatte denn diese Idee? Wie bitte soll diese Form der Vorratsspeicherung erfolgen?
    Zudem ohnehin schon so etwas stattfindet, da es potentiell strafrelevant ist und man die Akten zu den Ermittlungen garantiert nicht wegwirft. Beschaeftigen die sich eigentlich gelegentlich auch mit dem, was die da von sich geben? Findet da ein Diskurs in irgendeiner Form statt und wenn ja, warum bei alkoholischen Getraenken?

    Waere es nicht toll, wenn da nicht nur staendig solche hoechst verstoerenden Vorschlaege rausgebolzt wuerden sondern auch gleich Vorschlaege, wie deren Meinung nach eine Umsetzung erfolgen sollte? Ich denke, dass dann bei vielen dieser Projekte recht schnell der wahre Vater des Gedanken erkennbar wuerde.

  2. Re: Vorratsspeicherung fuer Kinderpornos?

    Autor: ptepic 18.06.19 - 17:24

    LOL, wenn man es so ließt ist das schon iwie strange.
    Aber keine Angst. Es ist nicht die Speicherung von Kinderpornos auf Vorrat gemeint, sondern diese ominösen Metadaten zur Auffindung von Verbrechen in dem Segment
    ;-)

  3. Re: Vorratsspeicherung fuer Kinderpornos?

    Autor: plutoniumsulfat 18.06.19 - 21:49

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Waere es nicht toll, wenn da nicht nur staendig solche hoechst
    > verstoerenden Vorschlaege rausgebolzt wuerden sondern auch gleich
    > Vorschlaege, wie deren Meinung nach eine Umsetzung erfolgen sollte? Ich
    > denke, dass dann bei vielen dieser Projekte recht schnell der wahre Vater
    > des Gedanken erkennbar wuerde.

    Dafür müssten sich die Leute aber mit Politik beschäftigen. Das Gros bekommt sowas doch kaum mit, es sei denn, es geht ihnen ans Portmonee.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  4. DATA MODUL AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07