Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abmahn-Masche mit VirtualDub

Lesen und Lachen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lesen und Lachen

    Autor: res 17.08.06 - 12:27

    Naja falls ein solches Schreiben ins Haus flattert, sollte man einfach nur Lesen, Lachen und es durch den Papier-Shredder jagen.

  2. Re: Fast vergessen...

    Autor: res 17.08.06 - 12:32

    Da war ja noch was:
    VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub ...

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja falls ein solches Schreiben ins Haus
    > flattert, sollte man einfach nur Lesen, Lachen und
    > es durch den Papier-Shredder jagen.


  3. Re: Fast vergessen...

    Autor: rWd 17.08.06 - 12:38

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da war ja noch was:
    > VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub
    > VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub
    > VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub
    > VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub
    > VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub
    > VirtualDub VirtualDub VirtualDub VirtualDub
    > VirtualDub VirtualDub ...
    >

    Welches VirtualDub meinst Du denn jetzt?

    :)

    rWd

  4. Immer abwechselnd... das erste darfst Du Dir raussuchen!

    Autor: Paprikaworscht 17.08.06 - 12:48

    kein Text

  5. Auslöschen

    Autor: Hitman 17.08.06 - 12:55


    was kostet eine Markenlöschung?

  6. Re: Auslöschen

    Autor: Harry Hirsch 17.08.06 - 13:06

    Keine Ahnung, aber dem Gravenreuth hatte ein Gericht die Marke "Explorer" wieder löschen lassen wegen Böswilligkeit (oder so was ähnliches). Dem typen hier könnte man das doch auch locker unterstellen.

    Hitman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > was kostet eine Markenlöschung?


  7. Re: Auslöschen

    Autor: Mumumu 17.08.06 - 13:12

    Ja. Ohne Probleme, da eine Software namens "Virtual Dub" lange vor anmeldung der Marke existierte und Herr Kliemen die Marke selbst nicht für ein existierendes Produkt nutzt.

  8. Re: Fast vergessen...

    Autor: NN 17.08.06 - 20:37

    du hast vergessen es zu verlinken!

  9. Re: Auslöschen

    Autor: Abmahner 18.08.06 - 09:50

    > Ja. Ohne Probleme, da eine Software namens
    > "Virtual Dub" lange vor anmeldung der Marke
    > existierte und Herr Kliemen die Marke selbst nicht
    > für ein existierendes Produkt nutzt.

    Das muss er auch nicht sofort machen, dafür hat er Zeit.


Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. 1WorldSync GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  2. 16,99€
  3. 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
      Glücksspiel
      Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

      Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

    2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
      Sim als App
      Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

      Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

    3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
      Samsung
      Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

      Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


    1. 18:16

    2. 17:59

    3. 17:35

    4. 17:16

    5. 16:43

    6. 16:23

    7. 16:00

    8. 15:20