Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abmahn-Masche mit VirtualDub

LOL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LOL

    Autor: Mumumu 17.08.06 - 12:52

    Das ist irgendwie ein Fall von "Ich will auch".

    Ich will auch Designer sein. Also mach ich mir eine Homepage bei Arcor Freecity. Das klappt aber nicht. Na dann: Ich will auch abmahnen! Wie lange er wohl nach einem dafür geeigneten Namen gesucht hat bis er auf VIRTUALDUB gekommen ist? Das nächste mal sollte er besser einen Anwalt beaucftragen, dann macht er sich mit seinem Abmahnschreiben nicht total lächerlich.

  2. Re: LOL

    Autor: Mumumu 17.08.06 - 12:59

    Schaun wir ma. Ich bin Diplom Designer. Stehe mit diesem Menschen also im Wettebewerb. Ich kann auf seiner Webseite leider keinen direkten Link zu einem Impressum finden. Wettebwerbsrecht.

    Desweiteren stammen die Fotos unter "Unsere Leistungen" nicht von ihm. Und dass er die Bildrechte dafür erworben hat glaube ich nicht.

    Na so einer bin ich nicht.

    Besonders witzig ist seine Internet-Webdesign-Philosophie. Ich dachte über solchen Unfug wäre man seit 1999 langsam hinweg.

  3. Re: LOL

    Autor: SirAnt 17.08.06 - 15:22

    Mumumu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schaun wir ma. Ich bin Diplom Designer. Stehe mit
    > diesem Menschen also im Wettebewerb. Ich kann auf
    > seiner Webseite leider keinen direkten Link zu
    > einem Impressum finden. Wettebwerbsrecht.
    >

    Wie sieht es eigentlich mit Impressen (heisst das so?) aus, welche ein Plugin benötigen? Die müssen doch eigentlich für JEDEN erreichbar sein. Ich könnte kotzen, wenn ich Seiten finde, wo man ActiveX aktivieren muss, um das Impressum zu erreichen. Das wäre ja so als müsse ich für das Handelsregister eine Dechiffriermaschine besorgen.

  4. Re: LOL

    Autor: BlaM 17.08.06 - 17:43

    Mumumu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Besonders witzig ist seine
    > Internet-Webdesign-Philosophie. Ich dachte über
    > solchen Unfug wäre man seit 1999 langsam hinweg.

    Noch viel lustiger ist, daß er sich auf seiner eigenen Webseite so gar nicht daran hält ;)

    - Ansprechend? Naja, ist Geschmacksache...
    - Selbsterklärend? Da sind 'zig Grafik-Elemente auf der Seite, und keines davon kann man anklicken.
    - Schnell aufbauen? Mit so viel Blinken und Musik? Nicht wirklich.
    - Leicht navigierbar? Siehe Selbsterklärend. Außerdem gehen alleine schon so Kleinigkeiten nicht, wie zum Beispiel "Maus gedrückt halten über den Scroll-Buttons". Nein, für jede einzelne Zeile muß man ein mal klicken...
    - Für Suchmaschinen optimiert? Naja, sagen wir mal nichts dazu...


    Gruß,
    Dominik

  5. Re: LOL

    Autor: ~1984~ 17.08.06 - 18:13

    Joh - neee... is klar!
    Lasst den Hoschie doch einfach links liegen...
    der freut sich sonst nur nen Ast im A.r.s.c.h das er auf einmal soooviel Traffic auf seiner bedauernswerten Homepage hat *ggg*.
    Oder starte eine Dos-Attacke damit seine HP den Bach runtergeht.

    Ansonsten empfehle ich sich mit wichtigeren Theman zu beschäftigen
    anstatt hier dumm rumzulästern.



    BlaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mumumu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Besonders witzig ist seine
    >
    > Internet-Webdesign-Philosophie. Ich dachte
    > über
    > solchen Unfug wäre man seit 1999 langsam
    > hinweg.
    >
    > Noch viel lustiger ist, daß er sich auf seiner
    > eigenen Webseite so gar nicht daran hält ;)
    >
    > - Ansprechend? Naja, ist Geschmacksache...
    > - Selbsterklärend? Da sind 'zig Grafik-Elemente
    > auf der Seite, und keines davon kann man
    > anklicken.
    > - Schnell aufbauen? Mit so viel Blinken und Musik?
    > Nicht wirklich.
    > - Leicht navigierbar? Siehe Selbsterklärend.
    > Außerdem gehen alleine schon so Kleinigkeiten
    > nicht, wie zum Beispiel "Maus gedrückt halten über
    > den Scroll-Buttons". Nein, für jede einzelne Zeile
    > muß man ein mal klicken...
    > - Für Suchmaschinen optimiert? Naja, sagen wir mal
    > nichts dazu...
    >
    > Gruß,
    > Dominik


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HB Technologies AG, Tübingen
  2. Coup Mobility GmbH, Berlin
  3. abilex GmbH, Stuttgart
  4. Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  3. (Prime Video)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15