1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patent: Amazons Drohnen sollen auch…

OK...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OK...

    Autor: heikom36 22.06.19 - 02:34

    ...dann lässt unser Grundgesetz diesen Müll nicht zu.

  2. Re: OK...

    Autor: wasAuchImmerDuMichAuch 22.06.19 - 02:49

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dann lässt unser Grundgesetz diesen Müll nicht zu.
    Kann man ändern...

  3. Re: OK...

    Autor: LinuxMcBook 22.06.19 - 05:40

    Unser Grundgesetz ist in einigen Punkten dank CDU und Kirche wirklich ziemlich rückständig.

  4. LOL

    Autor: Anonymer Nutzer 22.06.19 - 09:57

    Du setzt zu viel Vertrauen in das Grundgesetz, die Justiz und unsere Politiker.
    Kann sein das unser Grundgesetz uns vor Amazon Drohnen schützt, wenn Privatleute die Überwachungsflüge beauftragen… Aber sobald die Staatsorgane von diesen Drohnen profitieren geht es plötzlich doch.

    Jedes einzelne Grundrecht das uns vor allem vor staatlicher Willkür schützen soll wird doch bereits gebrochen.

  5. Re: LOL

    Autor: heikom36 22.06.19 - 11:19

    Die Privatbesitzer haben alle samt Nachbarn ;-)
    Man kann aus der Luft kein Grundstück überwachen ohne, dass man ein anderes mit überwacht.
    Ausserdem wären dabei auch noch besondere Einzelgenehmigungen notwendig. Mal eben ne Luftaufnahme ist auch nicht.

  6. Re: LOL

    Autor: LinuxMcBook 22.06.19 - 11:25

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Privatbesitzer haben alle samt Nachbarn ;-)
    > Man kann aus der Luft kein Grundstück überwachen ohne, dass man ein anderes
    > mit überwacht.

    Du denkst zu klein. Bei meinen Eltern kann ich die Drohne sehr wohl auf 100m fliegen ohne das ich Nachbarn mit im Bild habe ;)

  7. Re: LOL

    Autor: heikom36 22.06.19 - 11:46

    Ich weiß nicht wieviele Grundstücke es im Land gibt. Es werden aber viele Millionen sein.
    Bei den allermeisten - wohl weit über 90% oder, besser gesagt, knapp unter 100%, dürfte es nicht möglich sein ohne, dass der Nachbar mit überwacht wird.
    Ich denke ein pauschalisieren ist aufgrund der wenigen Einzelfälle hier in Ordnung.
    ---
    Habe mich eben informiert.
    Ja, man darf notfalls auch Drohnen "abschiessen". Aber ich wäre damit erst einmal vorsichtig. Die Beweisführung später wird bei einer zerstörten Drohne schwierig werden.

    https://www.wbs-law.de/it-recht/darf-man-illegal-filmende-drohnen-abschiessen-45801/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Münster
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. ARIBYTE GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
    EU-Kommission
    Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

  2. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
    Shopify
    Libra Association bekommt neues Mitglied

    Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.

  3. Akkumangel: Audi muss E-Tron-Produktion unterbrechen
    Akkumangel
    Audi muss E-Tron-Produktion unterbrechen

    Audi kann zeitweise den E-Tron nicht mehr bauen. Der Grund: Das Unternehmen hat nicht genügend Akkus. 2019 wurden 25.000 Fahrzeuge gebaut, für 2020 sind eigentlich 80.000 Stück geplant.


  1. 14:24

  2. 13:37

  3. 13:12

  4. 12:40

  5. 19:41

  6. 17:39

  7. 16:32

  8. 15:57