Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschinen: Google gibt in den USA…

Sehr schoen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schoen!

    Autor: nulldevice.de 21.08.06 - 12:54

    Nicht, dass ich Google nicht praktisch finde, aber etwas mehr Vielfalt wuerde den Spam in Suchmaschinen vielleicht eindaemmen und nicht einer Firma Milliarden in die Kasse schwemmen. 25% Marktanteil reichen auch *g* PageRank ist inzwischen auch in die Jahre gekommen und keine Neuigkeit mehr.

    Dass die MSN Suche nix taugt, will ich nicht in Frage stellen ;) Aber Yahoo macht sich!

  2. Re: Sehr schoen!

    Autor: Martin F. 21.08.06 - 15:44

    nulldevice.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht, dass ich Google nicht praktisch finde, aber
    > etwas mehr Vielfalt wuerde den Spam in
    > Suchmaschinen vielleicht eindaemmen und nicht
    > einer Firma Milliarden in die Kasse schwemmen. 25%
    > Marktanteil reichen auch *g* PageRank ist
    > inzwischen auch in die Jahre gekommen und keine
    > Neuigkeit mehr.
    >
    > Dass die MSN Suche nix taugt, will ich nicht in
    > Frage stellen ;) Aber Yahoo macht sich!

    Die MSN-Suche ist immerhin in gültigem XHTML ;) Google schafft ja nicht mal billiges HTML.

    Im übrigen bin ich seit ca. 2 Jahren zufriedener Nutzer von Clusty (siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Clusty).

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  3. Re: Sehr schoen!

    Autor: mfg 21.08.06 - 18:24

    Mensch es kommt doch auf die Ergebnisse an... da ist MSN aber voll mit Werbung vollgestopt... aber bei Google und Yahoo ist das nicht soooooo schlimm...

    Martin F. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nulldevice.de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht, dass ich Google nicht praktisch finde,
    > aber
    > etwas mehr Vielfalt wuerde den Spam
    > in
    > Suchmaschinen vielleicht eindaemmen und
    > nicht
    > einer Firma Milliarden in die Kasse
    > schwemmen. 25%
    > Marktanteil reichen auch *g*
    > PageRank ist
    > inzwischen auch in die Jahre
    > gekommen und keine
    > Neuigkeit mehr.
    >
    > Dass die MSN Suche nix taugt, will ich nicht
    > in
    > Frage stellen ;) Aber Yahoo macht sich!
    >
    > Die MSN-Suche ist immerhin in gültigem XHTML ;)
    > Google schafft ja nicht mal billiges HTML.
    >
    > Im übrigen bin ich seit ca. 2 Jahren zufriedener
    > Nutzer von Clusty (siehe auch de.wikipedia.org).
    >
    > --
    > Zensur ist sch****!


  4. Re: Sehr schoen!

    Autor: nulldevice.de 21.08.06 - 18:28

    Martin F. schrieb:
    > Die MSN-Suche ist immerhin in gültigem XHTML ;)
    > Google schafft ja nicht mal billiges HTML.

    Stimmt - finde ich auch nicht gut an Google. Solange es in allen Browsern funktioniert, sei's drum. Immerhin bieten sie jetzt auch eine Suche fuer Sehbehinderte an. Hat lange gedauert.

    > Im übrigen bin ich seit ca. 2 Jahren zufriedener
    > Nutzer von Clusty (siehe auch de.wikipedia.org).

    Danke fuer den Tipp! Scheint vernuenftige Ergebnisse zu liefern, auch wenn man etwas laenger als bei Google warten muss.

    Siehe auch:

    http://www.nulldevice.de/index/vorschlag_fuer_verbesserte_web_suche.html

  5. Re: Sehr schoen!

    Autor: Martin F. 21.08.06 - 18:33

    mfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mensch es kommt doch auf die Ergebnisse an... da
    > ist MSN aber voll mit Werbung vollgestopt... aber
    > bei Google und Yahoo ist das nicht soooooo
    > schlimm...

    Mag ja sein … ich benutze ja MSN nicht direkt ;)

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Ãœbersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Elektroauto: Audi will E-Tron GT erst Ende 2020 bauen
    Elektroauto
    Audi will E-Tron GT erst Ende 2020 bauen

    Audi hat mit dem Bau einer Fabrik für seine erste große Elektroauto-Limousine E-Tron GT begonnen. Ab Ende 2020 soll das Auto im Werk Böllinger Höfe in Heilbronn entstehen. Es nutzt den Antriebsstrang des Porsche Taycan.

  2. Tracking: Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    Tracking
    Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten

    Forscher haben mehr als 22.000 Pornowebseiten auf Trackingdienste untersucht - und dort auch Google und Facebook gefunden. Diese geben jedoch an, die Daten nicht zu verwenden.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes aus.


  1. 07:55

  2. 07:30

  3. 22:38

  4. 17:40

  5. 17:09

  6. 16:30

  7. 16:10

  8. 15:45