1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Kernel-Admin will weg von E…

Also von Machbar zu Schwer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also von Machbar zu Schwer

    Autor: Proctrap 09.07.19 - 10:57

    Oder soll dass jetzt einfacher sein ?

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  2. Re: Also von Machbar zu Schwer

    Autor: twothe 09.07.19 - 11:49

    Die Dezentralisierung ist ein wichtiger Punkt. Nur so kann sicher gestellt sein, dass kein Einzelner mit einem gezielten Angriff alles lahm legen kann. Aktuell gibt es da keinen Grund so was zu befürchten, aber die Linux-Community plant lieber etwas paranoider anstatt dann hinterher vor nem Scherbenhaufen zu stehen weil im Internet doch nicht alle nett waren.

  3. Re: Also von Machbar zu Schwer

    Autor: /mecki78 09.07.19 - 13:37

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Dezentralisierung ist ein wichtiger Punkt.

    Die ist so aber bei Git auch nicht gegeben, denn niemand setzt Git rein P2P ein, es gibt immer zentrale Server von denen man clonen und zu denen man puschen kann. Ja, es kann hier beliebig viele geben, aber dennoch ist es was anderes als als Scuttlebutt.

    /Mecki

  4. Re: Also von Machbar zu Schwer

    Autor: oleid 09.07.19 - 22:43

    Da gibt es schon Ansätze, vgl https://thenewstack.io/gittorrent-a-p2p-network-of-git-repositories-shared-over-bittorrent/

  5. Re: Also von Machbar zu Schwer

    Autor: oleid 11.07.19 - 07:24

    Es gibt anscheinend auch git über scuttlebutt, vgl

    https://github.com/noffle/git-ssb-intro/blob/master/README.md

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. ADM WILD Europe GmbH & Co. KG, Heidelberg
  4. Hochschule Furtwangen, Furtwangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. (u. a. WD My Passport 4 TB für 99,00€, WD My Cloud EX2 Ultra 12 TB für 359,00€, Sandisk Ultra...
  4. (aktuell u. a. Evnbetter LED-Streifen in verschiedenen Ausführungen ab 33,90€, Beyerdynamic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. Videospiellokalisierung: Lost in Translation
    Videospiellokalisierung
    Lost in Translation

    Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.

  2. Frost Canyon: Intel plant NUCs mit sechs Kernen
    Frost Canyon
    Intel plant NUCs mit sechs Kernen

    Die hauseigene Mini-PC-Reihe wird erweitert: Als NUC10 vermarktet, werden die Systeme mit Hexacore-Prozessoren ausgestattet. Optional steckt eine 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD in den kleinen Rechnern.

  3. Bündelprodukte: Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken
    Bündelprodukte
    Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken

    Vodafone will durch Bündelprodukte günstiger werden. Derzeit steigen nach Unternehmensangaben pro Tag bis zu 1.000 Kunden von DSL auf das Kabelnetz um.


  1. 12:04

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:43

  5. 11:33

  6. 11:19

  7. 11:05

  8. 10:49