1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Maps in Berlin: Wenn…

Google verarbeitet in der Regel die Daten der Verkehrsbetriebe

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Google verarbeitet in der Regel die Daten der Verkehrsbetriebe

    Autor: schap23 09.07.19 - 12:43

    Ich würde mal vermuten, daß das Problem eher auf der Seite der Verkehrsbetriebe liegt, die falsche Daten oder falsche Beschreibungen des Datenformats liefern. Google zeigt meines Wissens nur ÖPNV an, wenn es eine Vereinbarung mit dem Anbieter über die Daten gibt.

    Lieber aber mal eine falsche Linie als nur die App des örtlichen Verkehrsbetriebs. In Frankfurt weigert sich der RMV bislang die Daten rauszurücken, so daß Google nur S-Bahnen (Daten von der Bundesbahn), aber keine U-Bahnen, Straßenbahnen, Busse. Und dann wundern sich die Politiker, daß die Menschen dann doch das Auto nehmen, wenn sie keine vernünftige Verbindung zum Ziel finden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich digitale Transformation und digitale Start-ups (w/m/d)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin
  2. Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in in der digitalen Lehre mit dem Schwerpunkt digitale Aufgabenentwicklung ... (m/w/d)
    Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  3. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. Software Developer - Web und Cloud (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
Ryzen 5 5500 im Test
Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
  2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
  3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer