1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SanDisk bringt MP3-Player mit 8…

Noch keiner den OGG vs. MP3 Flamewar angezettelt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch keiner den OGG vs. MP3 Flamewar angezettelt?

    Autor: deradam 21.08.06 - 15:43

    Ok, dann tu ich das :D

    Das Ding sieht so ganz nett aus, aber mit OGG und dem FM-Tuner würde es mir besser gefallen. Ja, ich brauche OGG, weil ich seid neulich meine Alben als OGG rippe und nicht mehr als MP3.

  2. http://www.seitseid.de/ o.T.

    Autor: Korgen 21.08.06 - 15:47

    deradam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ok, dann tu ich das :D
    >
    > Das Ding sieht so ganz nett aus, aber mit OGG und
    > dem FM-Tuner würde es mir besser gefallen. Ja, ich
    > brauche OGG, weil ich seid neulich meine Alben als
    > OGG rippe und nicht mehr als MP3.


  3. fm-tuner -> GEZ | ogg -> höhrerer decodieraufwand

    Autor: karumba 21.08.06 - 15:50

    deradam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ok, dann tu ich das :D
    >
    > Das Ding sieht so ganz nett aus, aber mit OGG und
    > dem FM-Tuner würde es mir besser gefallen. Ja, ich
    > brauche OGG, weil ich seid neulich meine Alben als
    > OGG rippe und nicht mehr als MP3.

    thema fm-tuner: -> man muss GEZ zahlen
    thema ogg: -> ca. 10-12 facher encodier (zeit-) & etwas mehr decodieraufwand (geht mehr auf den akku des mp3 players)

    wenn, dann lieber gleich wavepack oder ape codieren. dann bleibt man auf der verlustlosen seite.

    aber hol dir doch iriver oder cowon, die können ogg & haben fm-tuner ;)

  4. Re: http://www.seitseid.de/ o.T.

    Autor: deradam 21.08.06 - 15:54

    Korgen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deradam schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > ... weil ich seiT neulich ...

    ups, peinlich :)

  5. Re: fm-tuner -> GEZ | ogg -> höhrerer decodieraufwand

    Autor: Predator 21.08.06 - 16:24

    karumba schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > thema fm-tuner: -> man muss GEZ zahlen

    Kann das für jemanden kaufentscheident sein, der schon an die 200€ für nen größeren Flashplayer hinlegt? Glaube eher nicht...btw. wenn du eh schon für dein Radio in der Wohnung/im Auto zahlst, dann isses eh wurscht, wieviel zusätzliche FM-Empfänger du besitzt.
    Wenn man natürlich schwarz hört/sieht, dann erhöht sich das Risiko erwischt zu werden um ein weiteres Gerät, das ist klar! (:

    > thema ogg: -> ca. 10-12 facher encodier (zeit-)
    > & etwas mehr decodieraufwand (geht mehr auf
    > den akku des mp3 players)

    Ich habe bei Testläufen mit meinem 899 mit dem gleichen Akku 1GB Ogg-Dateien bei ~256KBit/s durchlaufen lassen und danach 1GB MP3 CBR(Lame) @ ~256KBit/s und die Akkulaufzeiten haben sich wirklich nur marginal unterschieden.

    > wenn, dann lieber gleich wavepack oder ape
    > codieren. dann bleibt man auf der verlustlosen
    > seite.

    oder FLAC, oder ..... (:

    > aber hol dir doch iriver oder cowon, die können
    > ogg & haben fm-tuner ;)

    Full ack - das sind wirklich gute Player - cowon kannte ich bis dato jedoch nicht. Die Testergebnisse sprechen aber für sich!

    Greetz,
    Pred

  6. Re: Noch keiner den OGG vs. MP3 Flamewar angezettelt?

    Autor: elsni 21.08.06 - 17:17

    > Das Ding sieht so ganz nett aus, aber mit OGG und
    > dem FM-Tuner würde es mir besser gefallen. Ja, ich
    > brauche OGG, weil ich seid neulich meine Alben als
    > OGG rippe und nicht mehr als MP3.

    Dann must Du Geräte von Cowon kaufen, ich glaube die können alle mit OGG umgehen. Habe seit ca. einem Jahr den iAudio X5L und bin äußerst zufrieden. Leider kennt die Dinger hier kaum jemand, oft werden sie auch bei Tests ignoriert, vielleicht weil Cowon den Testteams keine Präsentkörbe schickt oder sowas ;-)

    Mein persönlicher Testbericht:
    http://www.elsniwiki.de/index.php/Main/Mp3PlayeriAudioX5

  7. Re: fm-tuner -> GEZ | ogg -> höhrerer decodieraufwand

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.06 - 16:25

    karumba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > thema fm-tuner: -> man muss GEZ zahlen
    > thema ogg: -> ca. 10-12 facher encodier (zeit-)
    > & etwas mehr decodieraufwand (geht mehr auf
    > den akku des mp3 players)

    Bei meinem PC encodiert Ogg Vorbis schneller als Lame MP3.

  8. Re: Noch keiner den OGG vs. MP3 Flamewar angezettelt?

    Autor: iNsuRRecTiON 25.08.06 - 07:09

    deradam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ok, dann tu ich das :D
    >
    > Das Ding sieht so ganz nett aus, aber mit OGG und
    > dem FM-Tuner würde es mir besser gefallen. Ja, ich
    > brauche OGG, weil ich seid neulich meine Alben als
    > OGG rippe und nicht mehr als MP3.


    Hey,

    also Ogg kommt vielleicht noch später, aber FM-Radio könnte das 8 GB Modell sogar besitzen..

    Also die amerikanischen haben alle FM-Radio..

    Bei den Modellen 2-6 GB steht auch immer dabei, dass es in Europa kein FM-Radio und auch keine Aufzeichnungsfunktion für das Radio logischerweiße gibt.

    Beim 8 GB Modell steht es nicht mehr dabei und ich habe gehört die wollten das auch ändern, weil immer mehr Leute FM-Radio haben wollten.

    Erst haben sie es weggelassen (per Firmware, die Hardware unterstützt es auch hier in Europa..) wegen den Steuern und weil sie laut Marktforschung bzw. Umfragen herausgefunden haben wollen, das die Minderheit auf sowas hier in Europa wert legt, nun aber haben sich genug aus Europa beschwert und sie wollen es doch ändern und werden dann wohl die Gebühren bezahlen..

    MfG
    CYA

    iNsuRRecTiON

    =========

    Musik - Wer am 99-Cent-Download verdient:
    (Quelle: Artikel bei Spiegel Online)
    - 47,3 % Musikfirmen
    - 25,3 % Kreditkartenunternehmen und Finanzabwickler -
    - 12,1 % Abgaben für Aufführungsrechte | 8,3 % Künstler
    - 4 % Netzwerk und Technik -
    - 3 % Gewinnmarge (z.B. für Apples iTunes, Musicload, etc.) -

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg
  2. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  3. (Senior)Berater (m/w/d) im Bereich Industrie 4.0 / Digitalisierung
    PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  4. Koordinator*in Datenbankgestützte Dokumentengenerierung (d/m/w)
    Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. gratis
  4. 53,99€ (Release 22.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    1. Apple: Manche iMacs sind schief
      Apple
      Manche iMacs sind schief

      Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

    2. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
      App Store ausgetrickst
      Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

      In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.

    3. DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
      DJI FPV im Test
      Adrenalin und Adlerauge

      Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.


    1. 12:44

    2. 12:30

    3. 12:00

    4. 11:44

    5. 11:29

    6. 11:15

    7. 11:01

    8. 10:48