Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Update-Sperre für Windows-Raubkopien…

Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: Luni-Linux 26.01.05 - 13:08

    Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Habe schon meinen letzten PC ohne MS-Windowskauf sehr gut bewältigt und mich schon mal ein wenig mit Knoppix vertraut gemacht.

    Mit der kommenden "guten alten Anmeldung" an MS ist dann Windows für mich TOT.(und langfristig auch in dem Unternehmen wo ich die Netzwerke für unsere Angestellten Hausfrauenuser betreue).

    Damit rundet MS seinen Untergang ab............

  2. Re: Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: Katsenkalamitaet 26.01.05 - 13:23

    Der hausfrauliche User bist wohl eher du -sonst wäre nicht ausgerechnet Knoppix das Linux deiner Wahl ;)

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  3. Re: Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: Dr. No 26.01.05 - 15:44

    Luni-Linux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jup - damit rückt mein Knoppix noch
    > näher............

    eine der schönsten Funktionen an Knoppix:

    sudo knoppix-installer

    :)

  4. Re: Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: Luni-Linux 26.01.05 - 21:25

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der hausfrauliche User bist wohl eher du -sonst
    > wäre nicht ausgerechnet Knoppix das Linux deiner
    > Wahl ;)
    >
    > __________________________________________________
    > _
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich






    Jup,

    ich habe kein Problem mit deiner Beleidigung. Dazu steht du einfach zu weit UNTER mir.

    Ich finde Knoppix sehr durchdacht. Ein paar Gimicks aus dem Web geholt und ftp-server + firewall eingerichtet. Noch ein paar Gimicks geholt, und ein NAS-Server mit Mac + PC Anbindung (TCP/IP + Samba) zum laufen gebracht.


    Cool ist halt auch die Möglichkeit, sich mit ner alten PC-Mühle ohne FP im Web zu bewegen.
    No Firewall, oder Virenschutz-Schnikschnak. Bei Probleme einfach Neustart machen - fertig ist die Marie.

    Egal ob Spezi oder unbedarfter Homeanwender - Linux und seine Unix-Derivate werden den Markt über kurz oder lang aufräumen. Meinen Chef habe ich jedenfalls schon überzeugt.

  5. Re: Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: Katsenkalamitaet 26.01.05 - 22:11

    Klar stehst du weit über mir -denn du hast Knoppix -das adelt! Linuxwichtel ;)

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  6. Re: Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: Luni-Linux 27.01.05 - 08:39

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar stehst du weit über mir -denn du hast Knoppix
    > -das adelt! Linuxwichtel ;)
    >
    > __________________________________________________
    > _
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich




    Ich stehe über dir, weil ich eine Meinung artikulieren und vertreten kann.

    Deine Beiträge bestehen im Grunde aus Geschwätz und der Verarschung von Autoren. Das ist der Grund, warum die hier niemand ernst nimmt.

  7. Re: Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: SEVENELEVEN 27.01.05 - 08:39

    Genau !

    das ist in der Tat eine der schönsten Funktionen von Knoppix.

    MfG

  8. Lunatic Luni Linux - Eine Erfolgsgeschichte

    Autor: Katsenkalamitaet 27.01.05 - 15:18

    Ich sehe es direkt vor mir -das Erlebnis, das dich für etwas Großes vorbereitet und die Bahnen deines Lebens achterbahnig geupdated hat. Diese Minuten, als du mit deiner Knoppix-CD in die "Firma" kamst -und dann all den laschen Primaten lässig gezeigt hast, wie man einen PC richtig nutzt! Wie sich die anfangs skeptischen Blicke deines "Chefs" mit einem bewundernden Leuchten füllten; wie das gewohnte herablassende Kichern deiner "Kolleginnen" in bewunderndes Raunen verwandelte... fast schlagartig! ....Der Moment, wo dir klar war, daß die anderen "Sekretärinnen" sich nichts sehnlicher wünschen, als mit dir MakeUp- und Frisuren-Tips auszutauschen. Du bist jetzt ein Star! (Ein bißchen wie bei Aschenbrödel, gell?)

    =)

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  9. Re: Jup - damit rückt mein Knoppix noch näher............

    Autor: Katsenkalamitaet 27.01.05 - 15:20

    Gab es mit deinem alten Nick "Chuck" vielleicht irgendeinen Unfall ?

    =)

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  10. Re: Lunatic Luni Linux - Eine Erfolgsgeschichte

    Autor: Luni-Linux 27.01.05 - 20:49

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich sehe es direkt vor mir -das Erlebnis, das dich
    > für etwas Großes vorbereitet und die Bahnen deines
    > Lebens achterbahnig geupdated hat. Diese Minuten,
    > als du mit deiner Knoppix-CD in die "Firma" kamst
    > -und dann all den laschen Primaten lässig gezeigt
    > hast, wie man einen PC richtig nutzt! Wie sich die
    > anfangs skeptischen Blicke deines "Chefs" mit
    > einem bewundernden Leuchten füllten; wie das
    > gewohnte herablassende Kichern deiner
    > "Kolleginnen" in bewunderndes Raunen
    > verwandelte... fast schlagartig! ....Der Moment,
    > wo dir klar war, daß die anderen "Sekretärinnen"
    > sich nichts sehnlicher wünschen, als mit dir
    > MakeUp- und Frisuren-Tips auszutauschen. Du bist
    > jetzt ein Star! (Ein bißchen wie bei Aschenbrödel,
    > gell?)
    >
    > =)
    >
    > __________________________________________________
    > _
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich





    Mensch........... genauso ist das gewesen. Woher hast du das alles gewußt?

    Aber bitte nicht weitererzählen, sonnst komme ich nicht bei meinen Friseusen an und der Lack ist dann ab.

    Du verstehst mich doch, oder???

  11. Re: Lunatic Luni Linux - Eine Erfolgsgeschichte

    Autor: Katsenkalamitaet 27.01.05 - 21:02


    So gut getroffen, daß du Wichtel jetzt völlig ausrastest :)

    https://forum.golem.de/read.php?1325,346247,346247#msg-346247

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  12. Re: Lunatic Luni Linux - Eine Erfolgsgeschichte

    Autor: Katsenkalamitaet 27.01.05 - 21:05

    https://forum.golem.de/read.php?1300,345869,346250#msg-346250

    Hui!

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  13. Re: Lunatic Luni Linux - Eine Erfolgsgeschichte

    Autor: Luni Linux 27.01.05 - 21:38

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > So gut getroffen, daß du Wichtel jetzt völlig
    > ausrastest :)
    >
    > __________________________________________________
    > _
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich




    nö..... einfach mal unsachlich auf den Tisch sabbern

  14. Re: Lunatic Luni Linux - Eine Erfolgsgeschichte

    Autor: Katsenkalamitaet 27.01.05 - 21:40

    Mehr bleibt dir auch nicht.

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  15. Re: Lunatic Luni Linux - Eine Erfolgsgeschichte

    Autor: Luni Linux 27.01.05 - 21:45

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mehr bleibt dir auch nicht.
    >
    > __________________________________________________
    > _
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich


    Mehr kannst du auch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  2. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  3. Auswärtiges Amt, Berlin
  4. über experteer GmbH, München, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  2. GRATIS
  3. 129,90€ (Bestpreis!)
  4. 59,99€ (Release am 15. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
    Verkehrssicherheit
    Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

    Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
    2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
    3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    1. Cache-Server: Memcached-Inhalte überleben Neustart
      Cache-Server
      Memcached-Inhalte überleben Neustart

      Die neue Version 1.5.18 des Cache-Servers Memcached kann Inhalte auch über Neustarts der Software hinweg erhalten. Dabei hilft eine Linux-Kernel-Funktion namens DAX (Direct Access).

    2. Telekom: "Stadtwerke wollen neue Glasfasermonopole schaffen"
      Telekom
      "Stadtwerke wollen neue Glasfasermonopole schaffen"

      Telekom und Vodafone sind sich einig gegen die Stadtwerke und deren TK-Töchter: Planungen werden häufig von Kommunen, die selbst ausbauen wollen, verschleppt und verzögert.

    3. Europa: Google steckt 3 Milliarden Euro in europäische Rechenzentren
      Europa
      Google steckt 3 Milliarden Euro in europäische Rechenzentren

      Google nimmt für den Standort Europa viel Geld in die Hand. So soll in Finnland ein weiteres Rechenzentrum für 600 Millionen Euro entstehen. Weitere Standorte hat Google in Irland, Belgien, den Niederlanden und auch Deutschland.


    1. 16:00

    2. 15:46

    3. 14:58

    4. 14:49

    5. 14:45

    6. 14:32

    7. 14:20

    8. 14:07