1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game: Viel weniger Deutsche spielen…
  6. Thema

Teures Hobby

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Teures Hobby

    Autor: Prypjat 17.07.19 - 15:13

    ClausWARE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja das Irre, wenn der Spielehersteller bei der PS4 die Grafik
    > ordentlich runterschraubt, weil sie es sonst nicht schaffen würde, ist das
    > ok und toll.
    > Aber auf dem PC will man immer und ohne Ausnahme auf Max-Details spielen,
    > auch wenn die Kiste schon 5 Jahre auf dem Puckel hat, wieso?
    > Das macht sowas von überhaupt keinen Sinn.
    > Und die meisten Spiele nehmen einem das Anpassen an die eigene Hardware
    > doch ab, also ists dann auch nicht mehr rumgebastel, wie auf der Konsole.

    Ist das nicht eine zu starke Verallgemeinerung?
    Meine Grakas bleiben immer so lange im System, bis ich das Spiel nicht mehr angenehm spielen kann. Ergo: wenn es in Dia Shows ausartet.

    Damit hat meine Graka in etwas den selben Lebenszyklus wie eine Konsole.
    Mit dem Erscheinen einer neuen Konsolengeneration geht natürlich der Anspruch wieder etwas nach oben, weil die Spieleentwickler sich wieder mehr ins Zeug legen können.
    Dennoch reicht es dann meistens, sich eine etwas ältere High End Graka zu kaufen, die dann auch nicht mehr die Welt kostet.
    Damit kann man dann den nächsten Konsolenzyklus bewältigen.
    Ab und zu ist es notwendig eine neue CPU anzuschaffen, aber wie schon ein anderer User bemerkte, kommen selbst betagte CPUs heute noch mit den Anforderungen klar.

    Wenn man nicht gerade einen Goldesel hat oder Ethusiast ist, kann man sich das hecheln nach neuer Hardware sparen.

  2. Re: Teures Hobby

    Autor: Dwalinn 18.07.19 - 07:42

    Wenn du vor 2 Jahren 3k bezahlt hast steckt da mindestens eine 1080Ti drin vielleicht sogar zwei, damit kannst du locker mit den kommenden Konsolen mithalten erst die PS5 Pro würde dann vielleicht einen Vorteil bringen.
    BTW für 99% der Indiegames musst du den PC auch nicht aufrüsten, die werden wahrscheinlich auch in Jahrzehnten noch funktionieren.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  3. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de