1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zugang per Venenscan: Wenn das…

Und auf die naheliegensde Idee kam keiner?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und auf die naheliegensde Idee kam keiner?

    Autor: Sharra 18.07.19 - 04:32

    Name aufdrucken, Ausweis mitführen? Wird ja sowieso nur am Eingang kontrolliert. Bei dem Kram den die meisten Leute mit ins Bad schleppen, fällt der Ausweis jetzt echt nicht mehr ins Gewicht.

    Und komm mir jetzt keiner mit "den Ausweis muss man aber gar nicht dabei haben". Ja, das ist richtig. Aber wenn man personalisierte Sachen nutzen will, muss man sich eben auch identifizieren können.

  2. Re: Und auf die naheliegensde Idee kam keiner?

    Autor: Peter Brülls 18.07.19 - 08:09

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Name aufdrucken, Ausweis mitführen? Wird ja sowieso nur am Eingang
    > kontrolliert. Bei dem Kram den die meisten Leute mit ins Bad schleppen,
    > fällt der Ausweis jetzt echt nicht mehr ins Gewicht.
    >
    > Und komm mir jetzt keiner mit "den Ausweis muss man aber gar nicht dabei
    > haben". Ja, das ist richtig. Aber wenn man personalisierte Sachen nutzen
    > will, muss man sich eben auch identifizieren können.

    Tun die Leute. Mit ihrem Mitgliedsausweis.

    Perso braucht es dafür nicht.

    Digitalkamera am Eingang. Bild elektronisch hinterlegen. Fertig.

    Reicht für die optische Kontrolle völlig aus. So komme ich seit Jahren mit Sohnemann in einen Tierpark. Ganz ohne Ausweis, weil die Namensnennung an der Kasse ausreicht.

  3. Re: Und auf die naheliegensde Idee kam keiner?

    Autor: peh.guevara 18.07.19 - 08:48

    Ja aber die Persovariante ist dahingehend besser, dass sie komplett auf die Speicherung eines Bildes im Bad/Tierpark verzichtet, und trotzdem funktioniert.

    Allerdings hinkt das mit dem Perso und dem Zutritt von Kindern halt (die haben nämlich meistens noch keinen Perso).

  4. Re: Und auf die naheliegensde Idee kam keiner?

    Autor: Arystus 18.07.19 - 15:50

    Ihr vergesst das das Biometrische System Ohne Mitarbeiter auskommt, ich denke das ist der Hauptgrund warum man Sich für so ein System entscheidet. Da ich die Situation vor Ort nicht kette kann ich nur vermuten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Projektleiter (m/w/d) Hardware E-Mobility
    Continental AG, Nürnberg
  2. Technische Referenten (m/w/d) - Abteilung Informationsfreiheitsgesetz, Technologischer Datenschutz, ... (m/w/d)
    Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Bonn
  3. Anwendungsentwickler SAP ABAP (m/w/d)
    Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH, Erding
  4. System Engineer (m/w/d) für Datacenter
    Schweickert GmbH, Walldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung