1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimaschutz: Telekom testet…

Wenn man Wälder rodet und Ackerflächen umwidmet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man Wälder rodet und Ackerflächen umwidmet...

    Autor: Vögelchen 25.07.19 - 21:15

    um Biosprit herzustellen, ist das total CO2-Neutral. Ganz bestimmt.

  2. Re: Wenn man Wälder rodet und Ackerflächen umwidmet...

    Autor: Dwalinn 26.07.19 - 08:01

    co2 neutral im Sinne man gibt nur so viel Co2 ab wie man vorher aufgenommen hat. Sofern der gerodet Wald ersetzt wird ist das ganze co2 neutral (zumindest über eine lange Zeitspanne gesehen)

  3. Re: Wenn man Wälder rodet und Ackerflächen umwidmet...

    Autor: Huanglong 26.07.19 - 10:04

    Ganz genau, wenn.

  4. Re: Wenn man Wälder rodet und Ackerflächen umwidmet...

    Autor: blaub4r 26.07.19 - 10:24

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um Biosprit herzustellen, ist das total CO2-Neutral. Ganz bestimmt.


    Wenn Bäume doch nur ein WLAN Signal hätten.

    Wir würden den ganzen Planeten damit bepflanzen und darin leben anstatt in Häusern.
    Aber dieses Ding macht nur Sauerstoff. Braucht doch niemand.

  5. Re: Wenn man Wälder rodet und Ackerflächen umwidmet...

    Autor: honk 26.07.19 - 10:59

    Biosprit Produktion im großen Stil auf landwirtschaftlichen Nutzflächen ist ein ökologisches Desaster, in Deutschland aufgrund der riesigen Mais Monokulturen und den damit verbunden folgen (Bodenerosion, Artensterben, Unwandlung von ökologisch wertvollen Grünlandstandorten in Ackerland). Das roden von Wäldern wird eher in andere Länder verlagert, mit noch katastrophaleren Folgen.

    Die Gewinnung von Gas und Ethanol aus Bioabfällen, die ohnehin anfallen, ist dagegen sehr sinnvoll, und nicht nur CO2 neutral, sondern verhindert auch die Freisetzung des noch klimaschädlicherem Methan, das andernfalls bei einer unvollständigen Zersetzung organsicher Substanz entstehen kann. Das reicht mengenmäßig nicht für eine Verkehrswende, für solche Insellösungen wäre es aber Ideal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt
  4. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 19,49€
  3. 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm