Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Habu: Maus für Spieler von Microsoft und…
  6. Thema

Lieber was anderes...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: naja nicht unbedingt

    Autor: Private Joker 23.08.06 - 15:16

    Du bist auch großer Blödsinn!
    Wenn du noch keine G5 hattest, solltest du dir auch keine Meinung über Sinn und Unsinn der Gewichte machen. Wenn man sich vorher über einen langen Zeitraum an die Vorgängermaus gewöhnt hat (optimaler weise Logitech), dann kann man das Gewicht der G5 an diese anpassen.
    Wie heisst es so schön, "was man nicht hat vermisst man nicht" Und da liegt der Hund begraben. Wenn man die Möglichkeit hat das Gewicht der Maus anzupassen merkt man erst was optimal für einen selbst ist. Aus Gewohnheit sagen viel "schwere/leichte Maus ist besser". Mit der G5 kann man experimentieren und das für sich beste Ergebnis rausholen. Vorraussetzung ist allerdings das das Grunddesign der Maus passt.

    _____________________________________________________________________
    Hell i like you, you can come over to my house and fuck my sister!

  2. Logitechdesign

    Autor: Wyv 24.08.06 - 02:21

    theGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da nehm ich doch lieber eine Logitech G5! Die ist
    > sogar etwas günstiger und ich habe auch noch
    > Gewichte, womit ich die Maus optimal für mich
    > anpassen kann!


    Mir sind diese Mäuse im pseudoergonomischen Design, wie eben die Gs von Logitech, ein Rätsel.

    Eine Maus wird präzise mit 2 Fingern geführt. Diese müssen einen guten Halt finden und dürfen andererseits auch nach längerem Gebrauch nicht festkleben. Diesem Anspruch werden alle aktuellen Mäuse von Razer gerecht und das hat überhaupt nichts mit der Größe der Hand zu tun. Eine Maus ist an sich keine Handablage!

    Was nützt einem diese ganze feinsinnige Gewichtstarierung, wenn das Design an sich für Grobmotoriker ist und die Finger an der den Auflagepunkten der Maus, dank der billigen Oberfläche, haften bleiben?

    Wenn ich da die Oberfläche der MS Habu auf den Screenshots glänzen sehe, erwarte ich hier leider auch nichts Gutes, zumal es doch heutzutage sehr ergonomische Kunststoffoberflächen gibt. Man denke nur an diese Softtouch(tm)-Oberflächen aktueller Handys. Die wären auch für Eingabegeräte super geeignet.










  3. G5 hat nur 1! taste links

    Autor: ChainSOV 15.09.06 - 22:49

    theGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da nehm ich doch lieber eine Logitech G5! Die ist
    > sogar etwas günstiger und ich habe auch noch
    > Gewichte, womit ich die Maus optimal für mich
    > anpassen kann!

    die G5 ist doch ein evotioneller rueckschritt.
    blabla laz0r, dpi, gewichte blablabla
    nur 1 Seitentaste???
    da war die mx518 tausendmal besser.
    es ist einfach genial, wenn man 2 seitentasten hat, die auch vernuenftig erreichbar sind (ich wuensch mir sogar mehr tasten)

    spotten/voicecom koennte ich mir bei bf2 nicht besser erreichbar vorstellen..

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Unternehmen: 1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt
    Unternehmen
    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

    1&1 Versatel hat erneut eine weitere Stadt erschlossen. Doch das Netz der 1&1-Tochter bleibt geheimnisvoll: Bilder der Infrastruktur sind nicht zu erhalten.

  2. Microsoft: Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
    Microsoft
    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

    Psychonauts, Sid Meier's Pirates, Star Wars: Knights of the Old Republic und zehn weitere Klassiker von der ersten Xbox lassen sich offiziell auf der Xbox One ausführen - sogar mit höheren Auflösungen als im Original.

  3. DMT Bonding: Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus
    DMT Bonding
    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

    Die Telekom holt weiter das Letzte aus dem alten Kupferkabel heraus. Wieder gibt es eine neue Technologie, DMT Bonding, auch Gigabit to the Basement genannt. Und der Hersteller Adtran hat starke Verbindungen nach Deutschland.


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23