1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ÖPNV: Stuttgarter S-Bahn-Türen…

Berliner S-Bahn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Berliner S-Bahn

    Autor: IchBIN 01.08.19 - 16:28

    Wie, haben die jetzt etwa schon neue Fahrzeuge im Einsatz, die dann nicht mehr diess "Düü-düü-düü" als "Zurückbleiben"-Warnung haben, sondern irgend einen EU-konformen Stresston?
    Dann bleibt zu hoffen, dass bei den vielen Tür-Sicherheitsmechanismen wenigstens das funktioniert, was bisher nicht ging: Wenn man auf den Bahnsteig gehetzt kommt, und eine sich gerade schließende Tür erwischt, den Arm hinein hebelt, um doch noch rein zu kommen, waren die Türen einfach stärker und haben im Zweifel den Arm abgedrückt oder vielleicht manchen Leuten sogar gebrochen, während die Fahrer mit einem schadenfrohen Grinsen dabei saßen und nicht die Tür noch mal freigegeben hatten - weil, wer es eilig hat, fährt ja eh nicht mit dem ÖPNV.

    Inzwischen mache ich das meist auch so, und nutze nur noch für Faulheits- oder Bummelfahrten den ÖPNV, da geht das.

  2. Re: Berliner S-Bahn

    Autor: johnripper 01.08.19 - 17:10

    Ja schade dass der Egoismus der Leute nicht mehr durch die schließende Tür bestraft wird.
    Das führt nur dazu dass das ganze System nicht langsamer wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. procilon IT-Solutions GmbH, Leipzig-Taucha, Berlin, Dortmund
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac GeForce RTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 799€)
  2. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack