1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SEO: Der Google-Algorithmus…

OT: Genderwahn

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. OT: Genderwahn

    Autor: Wlad 06.08.19 - 20:11

    Ich habe vor Paar Tagen einen Bericht im Fernsehen auf RT gesehen, ich finde im Internet jetzt leider kein Video dazu. In USA streitet sich ein geschiedenes Pärchen gerichtlich über das Geschlecht ihres Kindes. Das Kind ist im Besitz der primären männlichen Geschlechtsorgane. Die Dame meint es ist ein Mädchen und zieht es entsprechend auf. In der Zeit wo das Kind beim Vater ist, wird es als Junge aufgezogen und möchte laut dem Vater ein Jungen sein. Die Dame möchte das Kind mit Hormonen behandeln und die Behandlung vom Ex bezahlen lassen. Der will den Scheiß natürlich nicht bezahlen.

    Soweit sind wir schon. Es ist beängstigend. Wer denkt an das Kind?

    Edit: Typos.
    Edit2: Typos.
    Edit3: Wer denkt an das Kind? hinzu



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 20:23 durch Wlad.

  2. Re: OT: Genderwahn

    Autor: Wlad 06.08.19 - 20:33

    hier der Link, habs doch gefunden:
    https://www.rt.com/usa/445172-transgender-child-mom-court/

  3. Re: OT: Genderwahn

    Autor: ibsi 06.08.19 - 21:34

    Ich habe jetzt nicht drauf geklickt, aber suche dir bitte, wie soll ich sagen, bessere Quellen. RT ist.. Naja, Russia Today ;)

  4. Re: OT: Genderwahn

    Autor: Wlad 06.08.19 - 21:57

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe jetzt nicht drauf geklickt, aber suche dir bitte, wie soll ich
    > sagen, bessere Quellen. RT ist.. Naja, Russia Today ;)
    Ja, genau. Das ist Russia Today. Ich lese auch SPON und Welt und wie die alle heißen. Ich lese deutsche, amerikanische und russische Propaganda und bilde mir dann eine Meinung. Du beschränkst offensichtlich deine Meinungsbildung durch die Vorauswahl der "Richtigen" Informationsquellen.

    Edit: unsere Wahrheitssprachrohre haben ja kein Wort darüber berichtet. Also bitte liefere mir den Beweis darüber, dass RT lügt.

    Edit2: Du kannst ruhig drauf klicken, es wird deine Augen nicht verbrennen...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 22:13 durch Wlad.

  5. Re: OT: Genderwahn

    Autor: Kondratieff 07.08.19 - 08:15

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe jetzt nicht drauf geklickt, aber suche dir bitte, wie soll ich
    > sagen, bessere Quellen. RT ist.. Naja, Russia Today ;)

    So oder so müssen Personen sich auf die vermittelten, d.h. auf die gefilterten und aufbereiteten, Inhalte einlassen, wenn sie nicht die Möglichkeiten haben, auf Originaldaten und -quellen zuzugreifen. Insofern möchte ich den Wahrheitsgehalt nicht ansprechen oder in Abrede stellen.

    Ich finde den Artikel in der Tat alarmierten und was die Mutter aber auch manche Ärzte mit dem Kind machen, finde ich persönlich nicht in Ordnung.

    Es gibt ja durchaus Kinder, die mit beiden Geschlechtsmerkmalen geboren werden und wo eine Operation eher Sinn macht (inwiefern das Kind später mit der Entscheidung der Eltern glücklich wird, kann und möchte ich hier nicht debattieren).

    Hier ist das sechsjährige (!) Kind allerdings, was die äußeren und inneren Geschlechtsmerkmale betrifft, vollkommen "durchschnittlich", oder etwas normativer ausgedrückt: normal. Eltern und Ärzte sollten in diesem Fall, meiner Ansicht nach, deshalb nicht ernsthaft, d.h. mit medizinischen Konsequenzen, darüber nachdenken dürfen, das Kind umoperieren zu dürfen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior-) Consultant - Tarifdatenarchitekt und ÖPNV-Vertriebssysteme (m/w/d)
    Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. Senior-Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems
    HARTING Systems GmbH, Espelkamp
  3. Leiter Netzwerkinfrastruktur (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
  4. Java Backend Entwickler (m/w/d)
    Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 829€ (günstig wie nie, Vergleichspreis 887€)
  2. (u. a. Apple iPad mini 64GB für 599,90€ statt 679€)
  3. (u. a. Samsung 27 Zoll für 139,90€ statt 259€, Samsung SSD 500GB für 64,90€ statt 94€)
  4. (u. a. Sapphire RX 6900 XT für 939€, MSI RTX 3070 für 599€, G.Skill DDR4-3200 32GB für 98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de