1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4…

Docker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Docker

    Autor: elgooG 08.08.19 - 12:25

    Wird Docker inzwischen unterstützt bzw. wie ist nun die Performance? Die 4GB-Variante dürfte dafür perfekt geeignet sein, aber ich habe gehört, dass die Software noch nicht lauffähig sein soll.

    Ansonsten finde ich ist man nicht unbedingt den besten Weg gegangen. Ein zweiter Ethernet-Port wäre mir deutlich lieber als 2 HDMI-Ports. Wird der Desktop wirklich so oft verwendet?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Docker

    Autor: sio1Thoo 08.08.19 - 12:41

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird Docker inzwischen unterstützt bzw. wie ist nun die Performance? Die
    > 4GB-Variante dürfte dafür perfekt geeignet sein, aber ich habe gehört, dass
    > die Software noch nicht lauffähig sein soll.

    Mumpitz, Docker wird schon länger unterstützt:

    https://www.raspberrypi.org/blog/docker-comes-to-raspberry-pi/

    Hab zwar noch keine persönlichen Erfahrungen mit Pi4, aber Performance - verglichen mit Pi3 - dürfte höher sein. Vermutlich.

  3. Re: Docker

    Autor: gadthrawn 08.08.19 - 12:46

    elgooG schrieb:

    > Ansonsten finde ich ist man nicht unbedingt den besten Weg gegangen. Ein
    > zweiter Ethernet-Port wäre mir deutlich lieber als 2 HDMI-Ports. Wird der
    > Desktop wirklich so oft verwendet?


    Wird Ethernet überhaupt verwendet?

  4. Re: Docker

    Autor: elgooG 08.08.19 - 12:48

    Meine Anfrage bezog sich natürlich auf das Raspi 4 und nicht auf die generelle Unterstützung. Containerd soll zB laut einer früheren Meldung von Heise wegen Problemen im Kernel beim Start abstürzen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Docker

    Autor: sio1Thoo 08.08.19 - 13:08

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Anfrage bezog sich natürlich auf das Raspi 4 und nicht auf die
    > generelle Unterstützung. Containerd soll zB laut einer früheren Meldung von
    > Heise wegen Problemen im Kernel beim Start abstürzen.

    Also was denn nun: containerd oder docker? Das ist nicht dasselbe, und man benötigt auch nicht zwangsläufig containerd für docker... oder anders ausgedrückt: zu sagen docker läuft nicht, weil containerd abstürzt ergibt irgendwie keinen Sinn.

  6. Re: Docker

    Autor: DrBernd 08.08.19 - 14:49

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ein zweiter Ethernet-Port wäre mir deutlich lieber als 2 HDMI-Ports. Wird der
    > Desktop wirklich so oft verwendet?

    Die Zielgruppe sind noch immer Kinder/Jugendliche und andere Computeranfänger und Bastler (auch hier vor allem Einsteiger). Die können mit zwei LAN-Ports herzlich wenig Anfangen.

  7. Re: Docker

    Autor: bytewarrior123 08.08.19 - 19:31

    DrBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >Ein zweiter Ethernet-Port wäre mir deutlich lieber als 2 HDMI-Ports. Wird
    > der
    > > Desktop wirklich so oft verwendet?
    >
    > Die Zielgruppe sind noch immer Kinder/Jugendliche und andere
    > Computeranfänger und Bastler (auch hier vor allem Einsteiger). Die können
    > mit zwei LAN-Ports herzlich wenig Anfangen.

    Und bei wirklichen Bedarf kann ein zweiter und dritter Ethernet-Port ruckzuck via USB3.0-Ethernet-Adapter nachgerüstet werden. Ist zwar dann nicht wirklich 100%-GBit-full-performed, vor allem bei 2xUSB3.0-Gbit-Adapter, aber zum Routing & Filtering genügts dicke ..

  8. Re: Docker

    Autor: LinuxMcBook 09.08.19 - 01:10

    Gibt es eigentlich irgendwelche "professionellen" USB-Netzwerkadapter damit der Pi nicht aussieht wie ein MacBook?

    Also bestenfalls Intel NICs und mehrere Ports in einem Gerät. Natürlich mit VLAN Support..

  9. Re: Docker

    Autor: LinuxMcBook 09.08.19 - 01:18

    Auf meinem Pi 3 läuft docker perfekt. Sogar mit compose und mehreren Containern parallel.

    Einzig ist hin und wieder mal ein Image im Hub nicht für den Raspberry Pi gebaut. Dann macht man das einfach selber...

  10. Re: Docker

    Autor: M.P. 09.08.19 - 08:45

    Beisst sich nicht das alleinig verfügbare 32 bit Raspbian mit Docker?
    Wären 64 Bit nicht besser als Unterbau?

  11. Re: Docker

    Autor: DerET 09.08.19 - 15:19

    So war's bei mir auch... Ich bin dann auf einen Banana Pi M2 Berry umgestiegen, auf dem ebenfalls Docker läuft. (Container umziehen ist deutlich einfacher, als alle configs zu kopieren und dann zu hoffen, dass die Versionen in den jeweiligen Repos irgendwie kompatibel sind.)

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf meinem Pi 3 läuft docker perfekt. Sogar mit compose und mehreren
    > Containern parallel.
    >
    > Einzig ist hin und wieder mal ein Image im Hub nicht für den Raspberry Pi
    > gebaut. Dann macht man das einfach selber...

  12. Re: Docker

    Autor: RAW1 12.08.19 - 21:10

    Um mal deine Frage zu beantworten:
    Hier läuft auf einem Pi4 mit 4GB RAM docker, installiert vor etwa einer Woche wie üblich über get.docker.com als sh-Skript.
    Ich hab nicht viel Erfahrung mit Docker, aber portainer, traefik, cloudflare-ddns und ein whoami-Container laufen.

    Den Artikel von Heise hatte ich auch gelesen, aber die Dockerdokumentation prüft auf Sachen mit Raspbian und Version 10/Buster und ich wollte nicht mehr warten. Ich wüsste aber auch nicht, wie sich die Probleme bemerkbar machen würden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. OZV GmbH & Co. KG, Würselen
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. TechnoTeam Bildverarbeitung GmbH, Ilmenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 15,00€
  3. (-40%) 35,99€
  4. (-53%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

  1. Zurück in die Zukunft: Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor
    Zurück in die Zukunft
    Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor

    Nike hat mit dem Adapt BB 2.0 das nächste Sneaker-Modell mit automatischen Schnürsenkeln vorgestellt. Sie sollen komfortabler zu tragen und leichter anzuziehen sein als die Vorgänger.

  2. Lightning: Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät
    Lightning
    Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät

    Apple ist gegen eine mögliche EU-weite Regulierung für ein einheitliches Ladeverfahren für mobile Geräte und warnt vor Umwelt- und Akzeptanzproblemen.

  3. Ölindustrie: Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
    Ölindustrie
    Der große Haken an Microsofts Klimaplänen

    Microsoft verkündet einen ambitionierten Plan, um das Unternehmen klimaneutral zu machen. Vieles darin klingt gut, aber es gibt einen großen Haken: Microsofts gute Geschäfte mit der Ölindustrie sollen weitergehen.


  1. 07:44

  2. 07:18

  3. 07:00

  4. 22:45

  5. 17:52

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00