1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solein: Finnisches Unternehmen…

Warum Nahrungsmittel und nicht Energie?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Nahrungsmittel und nicht Energie?

    Autor: Fokko 19.08.19 - 10:03

    Aus mit Strom aus regenerativen Quellen erzeugtem Wasserstoff und CO2 aus der Atmosphäre lässt sich - übrigens ganz ohne HighTech und Chemiekalien - auch Methan erzeugen, also "künstliches" Erdgas. Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette aus Luft-CO2 hingegen machen Pflanzen viel besser.

    Warum steckt man also den technischen Aufwand und das Gehirnschmalz in Nahrungsproduktion aus Luft anstatt in die Elektromethan-Technologie?

    Fokko
    -----
    Fokkos Selbstversorger-Blog:
    http://selbstversorger-blog.over-blog.de"
    Fokkos Fantasy-Blog:
    http://fokko.wordpress.com"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Trianel GmbH, Aachen
  4. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 3,50€
  3. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de