1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Agesa 1003abb: Viele ältere Platinen…

Leider nicht fürs Prime X370-Pro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: RichardPickman 10.08.19 - 16:55

    Die fürs Prime X370-Pro erhältliche 5204 Firmware basiert leider noch auf 1.0.0.3 AB. Booten von Manjaro leider immer noch nicht möglich ;-(

  2. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: nille02 10.08.19 - 18:42

    x470 Varianten kommen auch noch mit AB

  3. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: Der schwarze Ritter 10.08.19 - 18:46

    Jupp, MSI X470 Gaming M7 AC ist auch noch mit AB-Variante. Macht nix, ein 3900X kommt eh erst in 6-8 Wochen drauf, bis dahin wird was da sein.

  4. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: 0x8100 10.08.19 - 20:29

    ubuntu 18.04 (oder sonst was älteres) von usb booten, rootfs mounten, chroot, update machen + reboot. systemd mit fix ist schon länger verfügbar.

  5. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: JouMxyzptlk 10.08.19 - 22:42

    ASRock hat auch noch nichts für mein x470 Taichi - was solls, kommt es eben später. Destiny spiele ich nicht, ein anfälliges systemd-Linux läuft auf der Kiste nicht und Stabilitätsprobleme habe ich auch keine.

  6. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.19 - 01:32

    Mein x470 Taichi hat ein Update. Läuft schon seit ein paar Tagen.
    https://www.asrock.com/MB/AMD/X470%20Taichi/index.asp#BIOS

  7. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: JouMxyzptlk 11.08.19 - 08:06

    LiPo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein x470 Taichi hat ein Update. Läuft schon seit ein paar Tagen.
    > www.asrock.com#BIOS

    Okay, ich habe das x470 Taichi Ultimate ;). Wollte die 10 GB Karte mitnehmen.
    Aber lieber ein BIOS was tut als eines wo Fehler hat.

  8. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: NaruHina 11.08.19 - 15:11

    Die sollten aber schon ryzen 3xxx unterstützen bei asus Prime x370 pro... ab der 4801



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.19 15:18 durch NaruHina.

  9. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: nille02 11.08.19 - 15:21

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sollten aber schon ryzen 3xxx unterstützen bei asus Prime x370 pro...
    > ab der 4801

    Dort ist aber noch der Zufallszahlengenerator kaputt der ein Booten unter neuen nicht gepatchen Linux Distributionen verhindert.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.19 15:22 durch nille02.

  10. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: George99 11.08.19 - 15:31

    Beim aktuellen 1804 für das ASUS Prime B450M-A steht auch nur "Update AGESA 1.0.0.3 Patch AB to improve compatibility" und eben NICHT "AAB".

    E: Lustigerweise also genau das Board, das Golem hier als Symbolfoto benutzt, hat eben diesen AAB Patch nicht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.19 15:34 durch George99.

  11. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: NaruHina 11.08.19 - 15:49

    Na wie gut dass ich Windows10 verwende dass läuft und läuft und läuft.... und das trotz Updates ;)

  12. Re: Leider nicht fürs Prime X370-Pro

    Autor: recluce 11.08.19 - 18:20

    RichardPickman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die fürs Prime X370-Pro erhältliche 5204 Firmware basiert leider noch auf
    > 1.0.0.3 AB. Booten von Manjaro leider immer noch nicht möglich ;-(

    Problemlösung: Artix, wie Manjaro auf Arch basierend, aber frei von systemd. Da klappt es dann auch mit dem Booten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Windows-Systemadministrator (m/w/d)
    Hays AG, Wiesbaden
  2. Leiter Anwendungsentwicklung (m/w/d)*
    über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Rhein-Neckar-Kreis
  3. Leitung des Referats IT-Basisdienste am Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM)
    Universität Passau, Passau
  4. Fachinformatiker/in für Systemintegration, IT-Systemelektroniker/in, Diplom-Informatiker/in oder eine vergleichbare Qualifikation (w/m/d)
    Xnet Solutions KG, Herrenberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3070 Ti im Test Die grüne Mitte wurde verfehlt
  3. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher

Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
Neues Apple TV 4K im Test
Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
  2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
  3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis