Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon EOS 400D mit 10,1 Megapixeln und…

Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: xYz 24.08.06 - 14:49

    Heißt das ich muss jetzt das zweite Display verzichten
    und die gewählten Einstellungen entweder im Sucher (das
    wird gerade bei sehr starken Sonnenlicht schwierig, wenn
    man nicht jedes mal die Hand vor die Linse halten will
    oder abblenden möchte mit der schlecht positionierten
    Abblendttaste) oder auf dem großen stromfressenden
    Farbdisplay ablesen?

    o_O
    O_o

    Falls das wirklich so sein sollte, wäre das schon ein
    extremer Rückschritt...

  2. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Fotograf 24.08.06 - 14:53

    Hatte denn die 350D ein zweites Display? M.W. war das bei der 300D zumindest nicht der Fall. "Mit dem Zweiten sieht man besser" gilt IMHO erst ab der 20D/30D. Wobei: Ich gehe schwer davon aus, dass über kurz oder lang eine 40D folgt, die ein paar Schmankerl von der 400D übernimmt.



    xYz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heißt das ich muss jetzt das zweite Display
    > verzichten
    > und die gewählten Einstellungen entweder im Sucher
    > (das
    > wird gerade bei sehr starken Sonnenlicht
    > schwierig, wenn
    > man nicht jedes mal die Hand vor die Linse halten
    > will
    > oder abblenden möchte mit der schlecht
    > positionierten
    > Abblendttaste) oder auf dem großen
    > stromfressenden
    > Farbdisplay ablesen?
    >
    > o_O
    > O_o
    >
    > Falls das wirklich so sein sollte, wäre das schon
    > ein
    > extremer Rückschritt...


  3. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: mucfloh 24.08.06 - 15:02

    die 300d hatte zwei displays auf der rueckwand - ein farbdisplay zur bildbetrachtung und ein kleines schmales lcd darueber fuer die einstellung von empfindlichkeit, zeit und blende etc.

    dieses display wurde schon bei der 350d aus kostengruenden weggelassen...bei allem fortschritt ist das auch bei der 400d ein ruecksckritt...

    gruessles

    mucfloh

  4. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: 350D 24.08.06 - 15:08

    Wie kommst Du denn darauf? Meine 350D jedenfalls hat das zweite Display.

    Ich sehe es auch als großen Rückschritt, das wegzulassen. Das ist ja keine Kompaktknipse, die Blendeneinstellung etc. hat man letztlich immer im Auge, und über den Sucher fand ich das die nie komfortabel einstellbar.


    mucfloh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die 300d hatte zwei displays auf der rueckwand -
    > ein farbdisplay zur bildbetrachtung und ein
    > kleines schmales lcd darueber fuer die einstellung
    > von empfindlichkeit, zeit und blende etc.
    >
    > dieses display wurde schon bei der 350d aus
    > kostengruenden weggelassen...bei allem fortschritt
    > ist das auch bei der 400d ein ruecksckritt...
    >
    > gruessles
    >
    > mucfloh


  5. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: mike 24.08.06 - 15:08

    hmm.. dem kann ich aber ned wircklich zustimmen. Ich halte meine EOS 350D grad in der Hand und hab da defintiv ein schönes kleines 2.Display wo mir Blende, Belichtungszeit und noch a paar Infos angezeigt werden ;) Ich finde das Display sehr praktisch. Ist schade dass das nicht mehr in der eos 400d verbaut wird.


    mucfloh schrieb:
    > dieses display wurde schon bei der 350d aus
    > kostengruenden weggelassen...bei allem fortschritt
    > ist das auch bei der 400d ein ruecksckritt...

  6. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Replay 24.08.06 - 15:08

    mucfloh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die 300d hatte zwei displays auf der rueckwand -
    > ein farbdisplay zur bildbetrachtung und ein
    > kleines schmales lcd darueber fuer die einstellung
    > von empfindlichkeit, zeit und blende etc.
    >
    > dieses display wurde schon bei der 350d aus
    > kostengruenden weggelassen...bei allem fortschritt
    > ist das auch bei der 400d ein ruecksckritt...
    >
    > gruessles
    >
    > mucfloh

    Das zweite Display wird von immer mehr Herstellern eingespart. Finde ich, gelinde ausgedrückt, scheiße.

    Meine Pentay *ist DL hat noch ein zweites Display. Ohne einem solchen Display ist eine Kamera weit weniger praxistauglich. Es würde mich nerven, wegen jeder Einstellung in den Sucher zu blicken oder gar das große LCD verwenden zu müssen. Aber Geld regiert die Welt und die Kameras ohne zweitem Display werden genauso verkauft. Wie hieß es so schön? "Laßt Euch nicht verarschen..."




    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Sabbeltante 24.08.06 - 15:09

    mucfloh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die 300d hatte zwei displays auf der rueckwand -
    > ein farbdisplay zur bildbetrachtung und ein
    > kleines schmales lcd darueber fuer die einstellung
    > von empfindlichkeit, zeit und blende etc.
    >
    > dieses display wurde schon bei der 350d aus
    > kostengruenden weggelassen...bei allem fortschritt
    > ist das auch bei der 400d ein ruecksckritt...
    >
    > gruessles
    >
    > mucfloh

    Die Daten zu Blende, ISO, etc. werden über das große Display angezeigt. Die beiden Augensensoren unter dem Sucher schalten dann das Display ab, damit es nicht stört, wenn man den Sucher verwendet. Der Informationsgehalt des Displays ist so so höher als mit einem kleinen LCD-Display. Stromverbrauch ist natürlich ein Nachteil.

    Finde die Diskussion etwas unsinnig. Die 400D ist die Einsteiger-DSLR von Canon, ist doch klar, daß es irgendwo Abstriche geben muß, sonst würde sich doch niemand die 30D oder 5D kaufen bei 10 Megapixel.

    Bin gespannt auf das Rauschverhalten. Aber der Sucher ist und bleibt Mäusekino, leider...

    Grüße, ST

  8. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Sabbeltante 24.08.06 - 15:14

    Jetzt muß ich mal klugscheißen - meine 10D hat 3 Displays, und die 400D hat zwei. Eins ist der riesige Screen und das zweite befindet sich im Sucher, und diese Informationen sind deutlich wichtiger als das, was auf dem SW-Display angezeigt wird. Das ist eine Spiegelreflex, keine Handheld-Knipse. Man arbeitet mit dem Sucher.

    Ich finde die Display-Reduktion zugunsten Übersichtlichkeit und Größe nicht falsch.

    Aus sowas wieder ne Kapitalismus-Diskussion anzuzetteln ist ein wenig übertrieben, tzzz...

    Grüße, ST.

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mucfloh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die 300d hatte zwei displays auf der
    > rueckwand -
    > ein farbdisplay zur
    > bildbetrachtung und ein
    > kleines schmales lcd
    > darueber fuer die einstellung
    > von
    > empfindlichkeit, zeit und blende etc.
    >
    > dieses display wurde schon bei der 350d aus
    >
    > kostengruenden weggelassen...bei allem
    > fortschritt
    > ist das auch bei der 400d ein
    > ruecksckritt...
    >
    > gruessles
    >
    > mucfloh
    >
    > Das zweite Display wird von immer mehr Herstellern
    > eingespart. Finde ich, gelinde ausgedrückt,
    > scheiße.
    >
    > Meine Pentay *ist DL hat noch ein zweites Display.
    > Ohne einem solchen Display ist eine Kamera weit
    > weniger praxistauglich. Es würde mich nerven,
    > wegen jeder Einstellung in den Sucher zu blicken
    > oder gar das große LCD verwenden zu müssen. Aber
    > Geld regiert die Welt und die Kameras ohne zweitem
    > Display werden genauso verkauft. Wie hieß es so
    > schön? "Laßt Euch nicht verarschen..."
    >
    > --------------------
    > Sanus per aquam


  9. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: phino 24.08.06 - 15:18

    xYz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > o_O
    > O_o
    >
    > Falls das wirklich so sein sollte, wäre das schon
    > ein
    > extremer Rückschritt...

    Warum?
    Wozu benötigt man bei einer Kamera, die kein Livebild auf dem Display liefert, ein zweites Display.
    Es reicht doch es als Infodisplay zu nutzen und nach dem geschossenen Bild dieses darstellt.
    Wer mehr will muss mehr zahlen.

    Gruss
    Phino

  10. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: mike 24.08.06 - 15:20

    ja ok, meine 350d hat auch 3 Displays. genau wie die 10d. ich nutze zwar meistens den sucher, aber in manchen Situationen ist das kleine LCD gar ned schlecht. Wenn die EOS z.B. grad aufm Stativ in einer blöden Position ist find ich das beleuchtbare Display (vor allem in der Nacht) ned schlecht.

    Sabbeltante schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt muß ich mal klugscheißen - meine 10D hat 3
    > Displays, und die 400D hat zwei. Eins ist der
    > riesige Screen und das zweite befindet sich im
    > Sucher, und diese Informationen sind deutlich
    > wichtiger als das, was auf dem SW-Display
    > angezeigt wird. Das ist eine Spiegelreflex, keine
    > Handheld-Knipse. Man arbeitet mit dem Sucher.
    >

  11. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Ergonomie ? 24.08.06 - 15:21

    > Ich finde die Display-Reduktion zugunsten
    > Übersichtlichkeit und Größe nicht falsch.
    >
    > Aus sowas wieder ne Kapitalismus-Diskussion
    > anzuzetteln ist ein wenig übertrieben, tzzz...

    Hast du mit ner DSL auch schon mal richtig geARBEITET und staendig auf Blende/Zeit und Belichtungsmodus geachtet ?

    Bei den schoenen alten ANALOGEN Kameras war die Blende ganz huebsch am Objektiv selbst einstellbar was ich immer noch am besten fand. Knoepfchen druecken wie das momentan modern ist muss nicht gerade als ergonomisch bezeichnet werden.

    Schoene Gruesse!

  12. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: cs 24.08.06 - 15:28

    > Hast du mit ner DSL auch schon mal richtig
    > geARBEITET und staendig auf Blende/Zeit und
    > Belichtungsmodus geachtet ?

    Hm, ja. Und das meiste steht zum Glück im Sucher, weil dort ist es am wichtigsten. Bei meiner 20D fehlt mir die ISO Anzeige (wird zumindest bei Änderung bei der 30D eingeblendet) und der Belichtungsmessmodus. Programmanzeige ist mir egal, steht eh meist auf Av (wenn es auf was anderem steht, sieht irgendeine der Anzeigen dann schon "komisch" aus).

    Ich kann grundsätzlich verstehen, dass man bei der 400D den zusätzlichen Monitor zugunsten eines größeren Hauptmonitors aufgibt. Und wo sollte der bei einem so kleinen Gehäuse noch hin? Außerdem muss es ja auch Gründe geben, die nächst bessere Kamera zu kaufen. ;-) Technisch gesehen dürfte sich eine etwaige 40D kaum unterscheiden...

  13. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: VirtuDa 24.08.06 - 15:38

    phino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xYz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > o_O
    > O_o
    >
    > Falls das wirklich so
    > sein sollte, wäre das schon
    > ein
    > extremer
    > Rückschritt...
    >
    > Warum?
    > Wozu benötigt man bei einer Kamera, die kein
    > Livebild auf dem Display liefert, ein zweites
    > Display.
    > Es reicht doch es als Infodisplay zu nutzen und
    > nach dem geschossenen Bild dieses darstellt.
    > Wer mehr will muss mehr zahlen.
    >
    > Gruss
    > Phino
    >

    Weil das normale Display bei extremem Sonnenlichter schlechter ablesbar is' und in dunkleren Umgebungen blendet.
    So'n S/W Display is' da von Vorteil und Nacht's sanft beleuchtbar und blendet einen nicht so grell.
    Ich bin froh das meine 350D eins hat und benutzte es auch sehr gern.

  14. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Taulmarill 24.08.06 - 16:01

    xYz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heißt das ich muss jetzt das zweite Display
    > verzichten
    > und die gewählten Einstellungen entweder im Sucher
    > (das
    > wird gerade bei sehr starken Sonnenlicht
    > schwierig, wenn
    > man nicht jedes mal die Hand vor die Linse halten
    > will
    > oder abblenden möchte mit der schlecht
    > positionierten
    > Abblendttaste) oder auf dem großen
    > stromfressenden
    > Farbdisplay ablesen?
    >
    > o_O
    > O_o
    >
    > Falls das wirklich so sein sollte, wäre das schon
    > ein
    > extremer Rückschritt...

    hm, naja, ansichtssache. das gehäuse ist kleiner und das farbdisplay grösser geworden. beides ist imo eine verbesserung. leider ist jetzt für das lcd-display kein platz mehr. ich werde mal auf den ausführlichen test von dpreview.com warten und dann überlegen ob das sinn macht. ansonsten hohl ich mir günstig eine 350D im ausverkauf.

  15. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Replay 24.08.06 - 16:42

    Ergonomie ? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich finde die Display-Reduktion
    > zugunsten
    > Übersichtlichkeit und Größe nicht
    > falsch.
    >
    > Aus sowas wieder ne
    > Kapitalismus-Diskussion
    > anzuzetteln ist ein
    > wenig übertrieben, tzzz...
    >
    > Hast du mit ner DSL auch schon mal richtig
    > geARBEITET und staendig auf Blende/Zeit und
    > Belichtungsmodus geachtet ?
    >
    > Bei den schoenen alten ANALOGEN Kameras war die
    > Blende ganz huebsch am Objektiv selbst einstellbar
    > was ich immer noch am besten fand. Knoepfchen
    > druecken wie das momentan modern ist muss nicht
    > gerade als ergonomisch bezeichnet werden.
    >
    > Schoene Gruesse!
    >
    >

    Stimmt :-) Gerade auf dem Stativ, wenn die Kamera in einer ungünstigen Position ist, ist das zweite LCD-Display sehr gut.


    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  16. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Replay 24.08.06 - 16:45

    cs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hast du mit ner DSL auch schon mal
    > richtig
    > geARBEITET und staendig auf
    > Blende/Zeit und
    > Belichtungsmodus geachtet ?
    >
    > Hm, ja. Und das meiste steht zum Glück im Sucher,
    > weil dort ist es am wichtigsten. Bei meiner 20D
    > fehlt mir die ISO Anzeige (wird zumindest bei
    > Änderung bei der 30D eingeblendet) und der
    > Belichtungsmessmodus. Programmanzeige ist mir
    > egal, steht eh meist auf Av (wenn es auf was
    > anderem steht, sieht irgendeine der Anzeigen dann
    > schon "komisch" aus).
    >
    > Ich kann grundsätzlich verstehen, dass man bei der
    > 400D den zusätzlichen Monitor zugunsten eines
    > größeren Hauptmonitors aufgibt. Und wo sollte der
    > bei einem so kleinen Gehäuse noch hin? Außerdem
    > muss es ja auch Gründe geben, die nächst bessere
    > Kamera zu kaufen. ;-) Technisch gesehen dürfte
    > sich eine etwaige 40D kaum unterscheiden...
    >
    Wo das zweite Display hin soll, wenn die Kamera einen großen Hauptbildschirm hat? Auf die Kameraoberseite, wie es bei Pentax der Fall ist ;-)



    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  17. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Sabbeltante 24.08.06 - 17:40

    Ergonomie ? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich finde die Display-Reduktion
    > zugunsten
    > Übersichtlichkeit und Größe nicht
    > falsch.
    >
    > Aus sowas wieder ne
    > Kapitalismus-Diskussion
    > anzuzetteln ist ein
    > wenig übertrieben, tzzz...
    >
    > Hast du mit ner DSL auch schon mal richtig
    > geARBEITET und staendig auf Blende/Zeit und
    > Belichtungsmodus geachtet ?
    >
    > Bei den schoenen alten ANALOGEN Kameras war die
    > Blende ganz huebsch am Objektiv selbst einstellbar
    > was ich immer noch am besten fand. Knoepfchen
    > druecken wie das momentan modern ist muss nicht
    > gerade als ergonomisch bezeichnet werden.
    >
    > Schoene Gruesse!
    >
    >

    Ja sicher, ich habe auch keine 400D sondern die 10D, und da möchte ich das Display oben nicht missen. Meistens verwende ich den Sucher für die Anzeige und kann mit den 2 Rädern schnell die Werte verändern. Finde das so perfekt. Meinte nur damit, daß die 400D für DSLR-Einsteiger und Hobbyfotografen ist. Mir persönlich fehlt dann schon das Daumenrad.

    Aber auf nem Stativ ist doch die übersichtliche Darstellung auf dem großen Display perfekt dafür, oder?

    Grüße, ST.

  18. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Lall 24.08.06 - 17:42

    VirtuDa schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Weil das normale Display bei extremem
    > Sonnenlichter schlechter ablesbar is' und in
    > dunkleren Umgebungen blendet.
    > So'n S/W Display is' da von Vorteil und Nacht's
    > sanft beleuchtbar und blendet einen nicht so
    > grell.
    > Ich bin froh das meine 350D eins hat und benutzte
    > es auch sehr gern.

    Lol. Sucht hier einer nach "Gründen", warum er "froh" ist, vor dem Markteintritt der 400D (leider) noch das alte Modell gekauft zu haben?

    Junge, sieh es ein. Du hast ein veraltetes Modell. Akzeptanz der Realitäten ist der beste Weg zum Glück.

  19. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: Spynexes 24.08.06 - 17:51

    > Lol. Sucht hier einer nach "Gründen", warum er
    > "froh" ist, vor dem Markteintritt der 400D
    > (leider) noch das alte Modell gekauft zu haben?

    Er hat nicht geschrieben wann er es gekauft hat. Ich z.B. war die letzten 1 1/2 Jahre sehr zufrieden mit meiner 350D und die wenigen Verbesserungen der 400D werden mich wohl nicht zum wechsel bewegen.

    Ein etwas freundlicherer Ton wäre angebrachter.

  20. Re: Wo ist denn das zweite Display hin verschwunden?

    Autor: heinzi 24.08.06 - 20:31

    phino schrieb:
    > Wozu benötigt man bei einer Kamera, die kein
    > Livebild auf dem Display liefert, ein zweites
    > Display.
    > Es reicht doch es als Infodisplay zu nutzen und
    > nach dem geschossenen Bild dieses darstellt.

    Prima. Wenn Canon plötzlich den Auslöser statt auf der Oberseite auf der Unterseite der Kamera platzieren würde, würden die Fans des Marktführers diese Entscheidung ebenso blitzschnell vehement verteidigen und es bei den Mitbewerbern für nachteilig erklären, dass der Auslöser umständlich oben rechts ist.

    > Wer mehr will muss mehr zahlen.

    ...zumindest bei Canon.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. CeramTec GmbH, Plochingen bei Stuttgart, Marktredwitz bei Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 499€
  3. 189€
  4. 119€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49