1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: LED von Nest-Kameras lässt…

Privatsphäre gewären oder nicht

  1. Beitrag
  1. Thema

Privatsphäre gewären oder nicht

Autor: ZeldaFreak 15.08.19 - 12:05

LEDs sind immer eine ganz nette Sache und ich würde mir wünschen, dass zb. bei Laptops die LED an sein muss, damit die Kamera filmen kann. Sollte ja möglich sein, dies so zu bauen und die LED als eine Art Sicherung zu benutzen.
Wir Sprechen ja hier nicht von einer Webcam. In meinen 4 Wänden kann ich ja so viel filmen wie ich will. Gäste usw. müssen aber auch wissen, dass dort gefilmt wird. Ein Typischer Aufkleber, der auf Überwachungskameras hinweist, finde ich nicht so schön.

Blinkende Überwachungskameras sind schlecht, besonders im privaten Bereich. Gute Einbrecher sind ja nicht Blöd. Mal eben die Sicherung ausfliegen lassen und man hat schon fast freie Bahn. Die Geräte die über Akku und Funk arbeiten, kann man auch aus hebeln. Wenn man weiß welches Gerät vorhanden ist und weißt wie dieses funkt, dann wird es lustig. Es gibt Geräte die erkennen, wenn man Signale stört, aber es gibt Videos die zeigen, dass die kleine Störer relativ schlecht erkennen.

Ich würde meine Überwachungstechnik nicht allen präsentieren wollen. Solange man als Gast weiß, dass im Wohnzimmer Kameras existieren und man dem Gastgeber vertraut, dass er die Aufnahmen nicht missbraucht, wäre ich zufrieden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Privatsphäre gewären oder nicht

ZeldaFreak | 15.08.19 - 12:05
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

Huanglong | 15.08.19 - 12:17
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

Eheran | 15.08.19 - 12:48
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

ufo70 | 15.08.19 - 13:39
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

LordGurke | 15.08.19 - 13:58
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

Kay_Ahnung | 15.08.19 - 18:05
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

Potrimpo | 15.08.19 - 14:58
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

MarcusK | 15.08.19 - 15:36
 

Re: Privatsphäre gewären oder nicht

Iruwen | 16.08.19 - 09:41

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. über duerenhoff GmbH, Lahr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 8 Plus 256 GB Grau oder Silber für je 549€ statt 660€ oder 679€ im...
  2. (u. a. mit TV- und Audio-Angeboten, z. B. Samsung UE82RU8009 für 1.699€)
  3. 1.699€ (Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 1.939€)
  4. (aktuell u. a. Netzteile von be quiet! zu Bestpreisen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

  1. Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf
    Gesichtserkennung
    US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder.

  2. Trotz Protesten: Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory
    Trotz Protesten
    Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory

    Der Tesla-Vorstand hat den Kauf eines Grundstücks für den Bau einer Autofabrik bei Berlin besiegelt. Doch in Grünheide befürchten Anwohner, dass ihnen die Fabrik für Elektroautos im trockenen Brandenburg buchstäblich das Wasser abgräbt.

  3. Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung
    Künstliche Intelligenz
    EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden.


  1. 21:57

  2. 16:54

  3. 15:09

  4. 12:52

  5. 21:04

  6. 15:08

  7. 13:26

  8. 13:16