1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zoncolan: Facebook testet…

toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Robert0 18.08.19 - 13:38

    ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    gab's schon vor mehr als 10J.
    spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX

  2. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: 1e3ste4 18.08.19 - 14:13

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gab's schon vor mehr als 10J.

    Na und?

  3. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Kleba 18.08.19 - 14:19

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gab's schon vor mehr als 10J.

    Auch mit der Skalierbarkeit? Ich denke, dass das die Neuigkeit ist die FB hervorheben will.

  4. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Anonymer Nutzer 18.08.19 - 15:55

    "Y gabs doch schon vor mehr als X Jahren, da brauchen wir nix neues. Lasst uns zu Rauchzeichen zurück gehen."

  5. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: PerilOS 18.08.19 - 16:32

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    > aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    > gab's schon vor mehr als 10J.
    > spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX


    Evolution und Revolution sind zwei verschiedene Dinge.

  6. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: netzwerkadmin 19.08.19 - 03:51

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    > aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    > gab's schon vor mehr als 10J.
    > spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX

    Komm! Butter bei die Fische!

    Zeig den statischen Analyzer der 100 Millionen Codezeilen un 30 Minuten durchackert, nachdem ich heute nicht so bin darf es auch ein aktueller sein und nicht der von vor 10 Jahren

  7. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: SanderK 19.08.19 - 09:17

    In Holland, funktioniert das mit den Rauchzeichen doch auch ganz Gut ;-)

  8. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Xander 19.08.19 - 12:56

    netzwerkadmin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Robert0 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    > > aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    > > gab's schon vor mehr als 10J.
    > > spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX
    >
    > Komm! Butter bei die Fische!
    >
    > Zeig den statischen Analyzer der 100 Millionen Codezeilen un 30 Minuten
    > durchackert, nachdem ich heute nicht so bin darf es auch ein aktueller sein
    > und nicht der von vor 10 Jahren

    Man sollte dazu aber auch erwähnen, dass zu den 30 Minuten keine Hardwaredaten genannt werden oder? Ich denke mal nicht, dass die Analyse auf einem Entwicklerlaptop ausgeführt wird, aber im Artikel steht dazu nichts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d), Schwerpunkt ERP-System
    Polymer-Technik Elbe, Wittenberg
  2. IT Services / Administration - Informatiker (m/w/d)
    FINDER GmbH, Trebur
  3. Scrum Master (m/w/d)
    Cegeka Deutschland GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Testmanager (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  3. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  4. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape