Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Linux-Treiber von Nvidia…

Neue freie ATI-Treiber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue freie ATI-Treiber

    Autor: HannoB 25.08.06 - 17:09

    Gestern sind neue freie Treiber für ATI-Grafikkarten erschienen. Der Support für r300 und aufwärts funktioniert deutlich besser. Warum ist das keine golem-Message wert?
    Weil xorg keine bunten Pressemitteilungen verschickt?

  2. Re: Neue freie ATI-Treiber

    Autor: Ashura 25.08.06 - 17:30

    HannoB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gestern sind neue freie Treiber für
    > ATI-Grafikkarten erschienen.

    Quelle?

    > Der Support für r300
    > und aufwärts funktioniert deutlich besser.

    Inwiefern „besser“?


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  3. Re: Neue freie ATI-Treiber

    Autor: soc 25.08.06 - 17:45

    > Inwiefern „besser“?
    z. b. komme ich seit vorgestern in den genuss von aiglx und compiz ohne dass ich den unfreien binärtreiber für meine ati radeon 9800 benutzen muss.

  4. Re: Neue freie ATI-Treiber

    Autor: HannoB 25.08.06 - 17:46

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HannoB schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gestern sind neue freie Treiber für
    >
    > ATI-Grafikkarten erschienen.
    >
    > Quelle?

    http://lists.freedesktop.org/archives/xorg/2006-August/017703.html

    > > Der Support für r300
    > und aufwärts
    > funktioniert deutlich besser.
    >
    > Inwiefern „besser“?

    9500 - 9700 sind gelegentlich gecrasht und waren fast unbenutzbar. Diversen andere Fixes, Details dem Changelog entnehmen.

  5. Re: Neue freie ATI-Treiber

    Autor: aroro 26.08.06 - 22:52


    wer seine arbeit publik machen möchte verschickt meldungen an newsseiten. wer es nicht tut darf sich nicht wundern wenn es verspätet oder gar garnicht erwähnt wird.

    --
    wer nichts sagt muss sehen wo er bleibt

  6. Re: Neue freie ATI-Treiber

    Autor: Ashura 27.08.06 - 15:23

    HannoB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ashura schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > HannoB schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Gestern sind neue freie
    > Treiber für
    >
    > ATI-Grafikkarten
    > erschienen.
    >
    > Quelle?
    >
    > lists.freedesktop.org

    Ah, danke.

    > > > Der Support für r300
    > und
    > aufwärts
    > funktioniert deutlich besser.
    >
    > Inwiefern „besser“?
    >
    > 9500 - 9700 sind gelegentlich gecrasht und waren
    > fast unbenutzbar.

    OK, dies ist für mich nicht relevant. Meine Radeon 9600 ist hat den X-Server noch nie gekillt. (Fglrx dagegen schon.)

    > Diversen andere Fixes, Details
    > dem Changelog entnehmen.

    Auch wenn ich in diesem nicht ganz durchblicke, scheint doch recht viel in Richtun EXA getan worden zu sein, was ich nur begrüßen kann.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Universität Konstanz, Konstanz
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Rentschler Biopharma SE, Laupheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. (-70%) 5,99€
  3. (-43%) 33,99€
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  1. Telefónica: Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich
    Telefónica
    Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    Ob sich die Bandbreiten aus 4G und 5G bündeln lassen, ist in der Branche umstritten. Der Standpunkt der Telefónica, dass dies derzeit nicht verfügbar sei, lässt sich so absolut nicht aufrechterhalten.

  2. Ein Netz: Grüne wollen 5G-Versteigerung stoppen
    Ein Netz
    Grüne wollen 5G-Versteigerung stoppen

    Die 5G-Frequenzversteigerungen solle so ablaufen, dass nur ein 5G-Netz in Deutschland entsteht, das wie in Schweden, Kanada oder Australien gemeinsam von allen Netzbetreibern ausgebaut wird. Das fordert ein stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen.

  3. SuperMUC-NG: Ministerpräsident Söder nimmt Supercomputer in Betrieb
    SuperMUC-NG
    Ministerpräsident Söder nimmt Supercomputer in Betrieb

    Der SuperMUC-NG bei München ist mit knapp 27 theoretischen Petaflops das wohl schnellste System in Europa. Der Supercomputer nutzt über 300.000 Xeon-CPU-Kerne und ist auch ohne GPU-Beschleunigung extrem flott.


  1. 18:51

  2. 18:10

  3. 17:50

  4. 17:37

  5. 17:08

  6. 16:40

  7. 16:20

  8. 16:00