1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Bahn: Die Bauzeit…

Und dann sage noch einer, die Leute sollten auf die Bahn umsteigen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Und dann sage noch einer, die Leute sollten auf die Bahn umsteigen

Autor: schap23 05.09.19 - 08:47

Gerade in NRW ist die Situation der Bahn katastrophal. Z.B. Mülheim a.d. Ruhr wurde in den Sommerferien wochenlang überhaupt nicht angefahren. Wenn nun jeder Bürger, der sich durch die Bahn belästigt fühlt, beliebig durch Klagen die Sache aufhalten kann, bleibt den Bürgern zu dem Auto keine Alternative.

Wir müssen wieder zurück zu der Rechtslage von vor 40 oder so Jahren, wo man Infrastrukturmaßnahmen kaum aufhalten konnte, sondern nur nachträglich auf höhere Entschädigungen klagen konnte. Wenn das Recht des Einzelnen höher bewertet wird wie das der Gemeinschaft, gehen wir alle zusammen vor die Hunde.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und dann sage noch einer, die Leute sollten auf die Bahn umsteigen

schap23 | 05.09.19 - 08:47
 

Re: Und dann sage noch einer, die Leute...

demon driver | 05.09.19 - 09:44
 

Re: Und dann sage noch einer, die Leute...

Kay_Ahnung | 05.09.19 - 16:22
 

wer fährt denn noch mit der bahn?

jake | 05.09.19 - 09:47
 

Re: wer fährt denn noch mit der bahn?

bombinho | 05.09.19 - 15:54
 

Re: wer fährt denn noch mit der bahn?

jake | 05.09.19 - 16:40
 

Re: wer fährt denn noch mit der bahn?

M.P. | 06.09.19 - 17:04
 

Re: wer fährt denn noch mit der bahn?

bombinho | 06.09.19 - 18:47
 

Re: wer fährt denn noch mit der bahn?

M.P. | 07.09.19 - 11:39
 

Re: Und dann sage noch einer, die Leute...

tzarchen | 09.09.19 - 08:17
 

Re: Und dann sage noch einer, die Leute...

davidcl0nel | 09.09.19 - 09:09
 

Re: Und dann sage noch einer, die Leute...

tzarchen | 09.09.19 - 10:20

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Softwareentwickler (m/w/d) Java / Webshop/E-Commerce
    ifm electronic GmbH, Essen
  2. IT Plattformmanager*in für digitale Transformation und Innovation
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Junior Softwareentwickler Java (w/m/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. Data and Process Lead (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Men of War Collector's Pack für 6,99€, Deliver Us To The Moon für 11,99€)
  2. 128,07€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. (u.a. iRobot Roomba i3 WLAN für 289,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz