1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ID.3: Volkswagen schlägt das dritte…

Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: gol 10.09.19 - 13:19

    Hat sich VW geäussert, was passiert, wenn man keine Internet-Netzabdeckung hat oder das Internet ausgefallen ist?

    Kann man das Fahrzeug dann trotzdem normal nutzen? Ich meine jetzt nicht Internetradio und so weiter. Oder muss man das Fahrzeug dann stehen lassen?

  2. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: DeepSpaceJourney 10.09.19 - 13:24

    Wie kommst du darauf, dass es dann nicht mehr fahrbar sei?

  3. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: gol 10.09.19 - 13:29

    Nur so eine Frage.
    VW wird sicher den ID nur mit Onlineverbindung verkaufen, was nicht jeder will.
    Oder kann man die Onlineverbindung vollständig deaktvieren, um keine Daten an VW zu übertragen?

  4. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: automation 10.09.19 - 14:22

    Kannst du bitte mal sagen, wie du auf diese wilden Thesen kommst? Ich habe bisher noch von keinem einzigen Fall gehört, wo du eine Fahrfunktion nicht nutzen konntest, weil kein Internet verfügbar war!

  5. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.19 - 14:58

    E-Up und E-Golf sind selbstverständlich auch offline nutzbar. Beim ID sehe ich keinen Grund, warum man das ändern sollte.

  6. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: synapse' 10.09.19 - 15:58

    Alles schon passiert ;)
    https://www.golem.de/news/nio-software-update-legt-e-auto-auf-hauptverkehrsstrasse-lahm-1902-139128.html

  7. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: DeepSpaceJourney 10.09.19 - 16:51

    Ein Update, das explizit darauf hinweist, es nicht während der Fahrt zu installieren, ist etwas anders, als keine Internetverbindung zu haben.

    Aber das Internet im ID wird vermutlich über die gleiche Simkarte laufen, die auch für den e-Call zuständig ist. Ob eine Deaktivierung auch die Zulassung erlöschen lässt ist mir nicht bekannt.

  8. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: Psy2063 11.09.19 - 11:12

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Update, das explizit darauf hinweist, es nicht während der Fahrt zu
    > installieren, ist etwas anders, als keine Internetverbindung zu haben.

    es ist trotzdem ein Fehler seitens des Herstellers dazu bloß einen Hinweis einzublenden, statt direkt entsprechend kritische Updates während dem Fahrbetrieb garnicht erst zuzulassen.

  9. Re: Kein Netz oder Netzausfall - kann man die IDs auch ohne fahren?

    Autor: Der Spatz 11.09.19 - 17:46

    Passiert aber auch gerne bei Verbrennern :-)

    Bei meinem muss man zum Firmwareupdate des "Unterhaltungssystems" (Welches aber auch gleich Sicherheitswarnungen verwaltet also bei Defekt gleich die rote Motorleuchte anwirft) den Motor laufen lassen, weil sonst das System unter Umständen beim Update (ca. 30 Minuten) in den Stand-By Modus runterfährt (aka Hinüber).

    Wobei ich mal nachsehen muss ob es ein Update gibt. Die alte Firmware zeigt mir wegen dem GPS-Überlauf andauernd falsche Uhrzeiten an und das Datum ist irgendwas im Jahr 2100.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 593,53€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  2. 68,23€ (PS4, Xbox One)
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  4. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein

  1. Verbraucherschutz: EU-Kommission untersucht Fitbit-Übernahme durch Google
    Verbraucherschutz
    EU-Kommission untersucht Fitbit-Übernahme durch Google

    Insider gaben bereits Hinweise, jetzt ist es offiziell: Googles Übernahme des Fitness-Unternehmens Fitbit wird ausgiebig geprüft.

  2. Magenta Telekom: Telekom baut ihr Kabelnetz weiter mit Docsis 3.1 aus
    Magenta Telekom
    Telekom baut ihr Kabelnetz weiter mit Docsis 3.1 aus

    Rund 66.000 Haushalte können nun im Netz der Telekom 1 GBit/s nutzen. Die Übernahme des Kabelnetzes in Österreich zahlt sich aus, auch wenn sich der Telekom-Chef in Deutschland über Koaxkabel beklagt.

  3. Polizei: Zugriff auf Corona-Gästelisten nur bei Mord und Totschlag
    Polizei
    Zugriff auf Corona-Gästelisten nur bei Mord und Totschlag

    Ein Bundesgesetz soll den Zugriff auf die Corona-Gästelisten beschränken. Das fordert der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte.


  1. 16:31

  2. 16:27

  3. 16:07

  4. 15:52

  5. 15:36

  6. 14:38

  7. 14:13

  8. 13:58