Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Client für Eve Online und Kali…

Aktion ???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktion ???

    Autor: Frost 29.08.06 - 10:43

    Wie sieht das eigentlich mit der Aktion in diesem Spiel aus?
    Ist das hauptaugenmerk auf Handeln ausgelegt oder wie habe ich das zu verstehen? gibt es grössere Raumschlachten ala Star Wars oder eher 1 gegen 1 Situationen? gibt es "KampfNPCs" ? Oder kann mann garnicht kämpfen? Und was passiert wenn ich abgeschossen werde?

    Hoffe ein EVE Spieler gibt mir ne kurze einführung.

    Überlege schon lange mir das spiel mal anzusehen, und mit einem deutschen Client fällt mir die entscheidung deutlich leichter!

  2. Re: Aktion ???

    Autor: schwar2ss 29.08.06 - 11:08

    Frost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie sieht das eigentlich mit der Aktion in diesem
    > Spiel aus?
    Flieg mal in LowSec (nicht bewachte Gebiete) da gibt es mehr Aktion als Dir lieb ist
    > Ist das hauptaugenmerk auf Handeln ausgelegt oder
    > wie habe ich das zu verstehen? gibt es grössere
    > Raumschlachten ala Star Wars oder eher 1 gegen 1
    > Situationen? gibt es "KampfNPCs" ?
    Wie Du willst, entweder Du spielst Mission, in denen Du gegen NPCs kämpfst oder Du versuchst Dich als Pirat. Oder als Kanonenfutter im Krieg zwischen Goonswarm/D2 (2 verfeindete Allianzen)
    > Oder kann mann
    > garnicht kämpfen? Und was passiert wenn ich
    > abgeschossen werde?
    Dann kommst Du ins Ei und solltest Dich schznell aussm Staub machen. Wenn sie Dein Pod knacken, kann man nur hoffen, dass Dein Clone ordentlich war
    >
    > Hoffe ein EVE Spieler gibt mir ne kurze
    > einführung.
    >
    > Überlege schon lange mir das spiel mal anzusehen,
    > und mit einem deutschen Client fällt mir die
    > entscheidung deutlich leichter!
    Mach es, aber spiels lieber in Englisch

    Cheers,
    schwar2ss

  3. Re: Aktion ???

    Autor: wientanz 29.08.06 - 11:26

    Na das war ja eine super Erklärung. Sorry, aber ich denk ein Nicht-Eve-Spieler kommt mit der Erklärung nicht klar.

    Action gibt es genauso viel, wie Du willst. Wenn Du weniger willst, kannst Du Mining gehen und Erze abbauen. Das bringt auch Geld und ist abgesehen von den "Claimräubern", die ab und an auftauchen, recht sicher. Die Missionen sind nach Schwierigkeitsgrad geordnet und Level 1 und 2 sind wirklich einfach. Es geht bis 5. Es gibt High-Sec (1.0) bis Low-Sec (0.0), wo Du eben entweder bei jeder feindlichen Kampfhandlung von der Polizei (CONCORD) abgeschossen wirst oder es eben gar nix gibt. Also Du kannst Dir aussuchen, wo Du nachher arbeiten willst.

    Wirst Du mal abgeschossen, landest Du in einer Fluchtkapsel. Wenn Du schnell bist, kannst Du mit der fliehen. Kleineres Ziel=Schwerer zu treffen. Aber eben doch zu treffen. Es gibt übrigens ein Versicherungssystem gegen Schiffabschüsse. Das bringt zumindest die Schiffkosten wieder rein. Wirst Du doch auch in der Fluchtkapsel abgeschossen, landest Du, wenn Du einen angelegt hast, in Deinem Klon, der alle Deine Erfahrungspunkte bis zu einem gewissen Niveau behält. Das ist abhängig von der Klon-Qualität. Mehr Geld=bessere Qualität.

    Und ja, es gibt riesige Raumschlachten mit Gegnern (NPC und Spieler), aber auch einzelne Duelle. Es gibt aber auch Handel, wenn Dir das lieber ist.

    So, hoffe, das klärt ein paar Fragen.

    schwar2ss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frost schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie sieht das eigentlich mit der Aktion in
    > diesem
    > Spiel aus?
    > Flieg mal in LowSec (nicht bewachte Gebiete) da
    > gibt es mehr Aktion als Dir lieb ist
    > > Ist das hauptaugenmerk auf Handeln ausgelegt
    > oder
    > wie habe ich das zu verstehen? gibt es
    > grössere
    > Raumschlachten ala Star Wars oder
    > eher 1 gegen 1
    > Situationen? gibt es
    > "KampfNPCs" ?
    > Wie Du willst, entweder Du spielst Mission, in
    > denen Du gegen NPCs kämpfst oder Du versuchst Dich
    > als Pirat. Oder als Kanonenfutter im Krieg
    > zwischen Goonswarm/D2 (2 verfeindete Allianzen)
    > > Oder kann mann
    > garnicht kämpfen? Und was
    > passiert wenn ich
    > abgeschossen werde?
    > Dann kommst Du ins Ei und solltest Dich schznell
    > aussm Staub machen. Wenn sie Dein Pod knacken,
    > kann man nur hoffen, dass Dein Clone ordentlich
    > war
    > >
    > Hoffe ein EVE Spieler gibt mir ne
    > kurze
    > einführung.
    >
    > Überlege schon
    > lange mir das spiel mal anzusehen,
    > und mit
    > einem deutschen Client fällt mir die
    >
    > entscheidung deutlich leichter!
    > Mach es, aber spiels lieber in Englisch
    >
    > Cheers,
    > schwar2ss
    >
    >


  4. Kommunikation ?

    Autor: Frost 29.08.06 - 12:48

    Danke für die Antworten!

    und wie läuft das mit der Spielergemeinschaft? Gibt es Clans/Gilden?
    und worin liegt das ziel des Spiels? (einen Stenenzerstörer zu besitzen?) Oder bistimmt Planeten / Raumbasen einzunehmen?

    Zur erklärung: bin ein wow geschädigter, der es endlich geschafft hat seinen char zu verkaufen. Ich suche jetzt nachdem, was man mit seinen mitspielern gemeinsam unternehmen kann?

    Wäre es z. B. möglich, dass ich mich mit 2 leuten zusammen tuen und irgendwo schiffe zu überfallen? und am nächsten Tag übernehme ich einen Frachter und spiele Lastentaxi? Kann ich mehrere Schiffe beitzen?

  5. Clientgröße

    Autor: Pre@cher 29.08.06 - 12:52

    Wieviel muss man sich da denn runterladen (kann von der Arbeit aus grad nicht auf die Seite kucken :/ )? Bekommt man in den 14Testtagen genug zu sehen, ob einem das Spiel gefällt oder nicht? Oder ist der Einstieg eher mühsam, langwierig und langweilig (stell mir gerade Erzabbauen nicht so prickelnd vor)?

  6. Re: Aktion ???

    Autor: Venkie 29.08.06 - 12:54

    Frost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gibt es grössere
    > Raumschlachten ala Star Wars oder eher 1 gegen 1
    > Situationen? gibt es "KampfNPCs" ? Oder kann mann
    > garnicht kämpfen? Und was passiert wenn ich
    > abgeschossen werde?

    Geht alles. Grundsätzlich zwei Nutzungssituationen:

    Empire (quasi sicherer Raum) und lowsec (feuer frei).
    In beiden kannst Du handeln, produzieren, Erze abbauen, usw.

    Die Situation im lowsec ist allerdings so, dass dort durch Spieler initiierte Allianzen und Firmen ihre Claims abgesteckt haben - und das gefällt natürlcih nicht allen. Empire wird weitgehend durch NPCs geführt und kontrolliert.

    Von Massenschlachten (300+ Piloten) zu Guerilla-Krieg, einzeln hinter feindlichen Linien, ist alles möglich. Dabei ist ein Spieler, der erst seit 2 Monaten dabei ist, manchmal ebenso wichtig wie ein Spieler, der seit der Beta (also seit fast 4 Jahren) spielt.

    Die ersten feindlichen Übernahmen von Firmen gab es bereits ebenso wie massive Schwindel mit "Geldanlagen".

    Es gibt Söldner, die angeheuert werden um anderen Firmen zu schaden. Es gibt Spione, die Allianzen und Firmen eingeschleust werden und teilweise seit Jahren ein Doppelleben führen. Es gibt Diebe, die sich ebenfalls durch die Ränge einer Firma hocharbeiten, nur um dann sämtliche Vermögenswerte in einer konzertierten Aktion beiseite zu schaffen.

    Du siehst, es gibt quasi alles :)

  7. Re: Kommunikation ?

    Autor: Pre@cher 29.08.06 - 12:54

    Frost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zur erklärung: bin ein wow geschädigter, der es
    > endlich geschafft hat seinen char zu verkaufen.
    > Ich suche jetzt nachdem, was man mit seinen
    > mitspielern gemeinsam unternehmen kann?

    Wo/Wie hast den verkauft? Hab zwischendurch eh immer 1-3 Monate Pausen eingelegt und frag mich, ob es sich vielleicht lohnen würde den Account zu verkaufen ;)

  8. Re: Clientgröße

    Autor: Venkie 29.08.06 - 12:55

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieviel muss man sich da denn runterladen (kann
    > von der Arbeit aus grad nicht auf die Seite kucken
    > :/ )? Bekommt man in den 14Testtagen genug zu
    > sehen, ob einem das Spiel gefällt oder nicht? Oder
    > ist der Einstieg eher mühsam, langwierig und
    > langweilig (stell mir gerade Erzabbauen nicht so
    > prickelnd vor)?

    Du wirst in 14 Tagen vielleicht 1% von den Möglichkeiten entdecken.
    Es gibt aber viele Spieler, die bei diesen 1% bereits hängenbleiben :)

  9. Re: Aktion ???

    Autor: lyrac 29.08.06 - 13:14


    !!! R T F M -.- !!!


    Frost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie sieht das eigentlich mit der Aktion in diesem
    > Spiel aus?
    > Ist das hauptaugenmerk auf Handeln ausgelegt oder
    > wie habe ich das zu verstehen? gibt es grössere
    > Raumschlachten ala Star Wars oder eher 1 gegen 1
    > Situationen? gibt es "KampfNPCs" ? Oder kann mann
    > garnicht kämpfen? Und was passiert wenn ich
    > abgeschossen werde?
    >
    > Hoffe ein EVE Spieler gibt mir ne kurze
    > einführung.
    >
    > Überlege schon lange mir das spiel mal anzusehen,
    > und mit einem deutschen Client fällt mir die
    > entscheidung deutlich leichter!


  10. Re: Kommunikation ?

    Autor: FranUnFine 29.08.06 - 13:33

    Frost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Danke für die Antworten!
    >
    > und wie läuft das mit der Spielergemeinschaft?
    > Gibt es Clans/Gilden?

    Ja, die heißen Corporations, und so ist das quasi auch gedacht. Wirtschaft spielt ebenso wie zwischenspielerische Politik stellenweise eine große Rolle.

    > und worin liegt das ziel des Spiels? (einen
    > Stenenzerstörer zu besitzen?) Oder bistimmt
    > Planeten / Raumbasen einzunehmen?

    Was auch immer du als Ziel haben willst. Der Unterschied zwischen EvE und WoW ist der, dass EvE eher ein Sandkasten ist, in dem man so ziemlich alles machen kann, was man will, einschließlich sehr bösartiger Dinge. Mit ein wenig Kreativität kann man sein Geld auch abseits der "normalen" Tätigkeiten verdienen und seinen Spaß außerhalb abgesteckter Territorien haben. Im Gegensatz zu WoW ist der PvE-Content dafür dann allerdings weniger rühmlich, das Hauptaugenmerk liegt eben auf wirtschaftlichem, territorialen und persönlichen PvP.

    > Zur erklärung: bin ein wow geschädigter, der es
    > endlich geschafft hat seinen char zu verkaufen.
    > Ich suche jetzt nachdem, was man mit seinen
    > mitspielern gemeinsam unternehmen kann?
    >
    > Wäre es z. B. möglich, dass ich mich mit 2 leuten
    > zusammen tuen und irgendwo schiffe zu überfallen?
    > und am nächsten Tag übernehme ich einen Frachter
    > und spiele Lastentaxi? Kann ich mehrere Schiffe
    > beitzen?

    In short: Ja. Allerdings wird dein Security Status unter der Pie-Rattery leiden, und es kann dir passieren, dass dich CONCORD schon wegpustet, wenn sie dich nur sehen, du dich also nicht mehr in die Gebiete mit höherer Sicherheit wagen kannst.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Aktion ???

    Autor: FranUnFine 29.08.06 - 13:36

    lyrac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > !!! R T F M -.- !!!

    Wie bei allen MMOs ist das bei EvE fürn Arsch, bei EvE sogar noch mehr als bei allen anderen.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  12. Re: Clientgröße

    Autor: Helison 29.08.06 - 13:43

    Die Größe des Clients is ungefähr 555MB. Man kann in 14 Tagen bei weitem nicht die komplette Tiefe von Eve ausprobieren, aber man bekommt schon einen guten Überblick, ob einem das Spiel gefällt oder nicht. Man darf halt auch nicht den Fehler machen, die ganze Zeit nur Erz abzubauen. Lieber sich mal in ein billiges Schiff setzen und mal etwas riskieren, auch wenn das Schiff draufgeht.

  13. Re: Aktion ???

    Autor: schwar2ss 29.08.06 - 14:26

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lyrac schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > !!! R T F M -.- !!!
    >
    > Wie bei allen MMOs ist das bei EvE fürn Arsch, bei
    > EvE sogar noch mehr als bei allen anderen.^^
    >
    Dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen, es gilt bei EVE: nachher ist man immer schlauer...

  14. Re: Aktion ???

    Autor: Venkie 29.08.06 - 14:33

    schwar2ss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen, es
    > gilt bei EVE: nachher ist man immer schlauer...

    Yup. Selbst in den Patchnotes sind nur 80% der neuen Features einigermassen gelistet und selbst alte Hasen sind durch CTRL+Click=lock immer noch aus der Fassung zu bringen :)

  15. Re: Aktion ???

    Autor: vrex 27.09.06 - 19:38

    Venkie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schwar2ss schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen,
    > es
    > gilt bei EVE: nachher ist man immer
    > schlauer...
    >
    > Yup. Selbst in den Patchnotes sind nur 80% der
    > neuen Features einigermassen gelistet und selbst
    > alte Hasen sind durch CTRL+Click=lock immer noch
    > aus der Fassung zu bringen :)

    Ohh ja.. Gibt es eigentlich was besseres als das Gefühl in einem PVP-Kampf verwickelt zu werden und zu wissen, dass man eigentlich keine Chance hat und es dann trotzdem versucht? Vollkommene Konzentration, Adrenalin strömt durch deinen Körper und du bist total fixiert auf deinen Gegner in der Hoffnung, dass sein Ship bald platzt. Finde das immer wieder genial unerwartet in einen Kampf verwickelt zu werden. Aber anderenfalls finde ich es auch richtig gut, wenn ich anderen Spielern das Leben im low-sec zur Hölle machen kann *hrhr* Dabei muss ich aber anmerken, dass ich nicht zu der Sorte der Noobkiller gehöre, sondern eher auf geringfügig stärkere Gegner schiesse. Vielleicht werde ich bei solchen Aktionen noch mehr Schiffe verlieren aber hey: That's the game.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25