1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brandenburg - Glasfaser 2020: Telekom…

Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: nightmar17 12.09.19 - 14:13

    Kurze Frage: Wie genau kann ich die Telekom, wenn ich irgendwelche Informationen zum Ausbau bekommen möchte?
    Bei uns für das Gebiet hat die Telekom vor etwa zwei Jahren ein Interessenbekundungsverfahren "gewonnen" bzw. die haben zugesagt, dass die bei uns wohl ausbauen möchten.
    In der Gemeinde und im Landkreis zucken alle mit der Schulter und können wir keine Auskunft geben, ob die Telekom überhaupt noch ausbauen wird.
    Dann habe ich das mehrfach über die Hotline versucht, aber es hat nicht geklappt, bzw. die konnten mir keine Information geben. Als Tipp hat man mir gesagt, ich solle an die info@telekom.de schreiben.
    Auch das habe ich anfang Juli gemacht, aber auch bisher keine Antwort erhalten.
    Wir hängen hier bei 5Mbit rum und die Telekom hat als einziger Anbieter Leitungen liegen.
    Der "Kern" bei uns wurde letztes Jahr ausgebaut, aber das waren vielleicht 10% der Haushalte, evneutell hat sich das Thema damit für die Telekom erledigt. Ich finde es einfach schade, dass mir keiner sagen kann ob ein Ausbau in den nächsten 1-2 Jahren geplant sei.

  2. Re: Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: djc82k 12.09.19 - 14:24

    ich weiß nicht, ob du diese seite bereits kennst:
    https://www.telekom.de/zuhause/netz/netzausbau-informationen

    bei uns war damals erst ein bus durch die gegend gefahren dass 100mbit möglich wären.. :)

    with regards

    Dear Spambots, pls submit your spam to my spam-dection software
    submitspamto@spam-mail-detection.ccb-net.it

  3. Re: Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: notuf 12.09.19 - 14:30

    selbes problem hier. überall liegen 50-250 mbit. unsere straße (ungeben von 250mbit) hat 16 aka 10. nach langem hin und her habe ich erfaren, dass telekom erstmal nichts macht und eine ausschreibung erwartet. wann was kommt? kann keiner sagen.

    beim hausbau wurde leitung durchgemessen vom bauherrenservice der telekom. auskuft damals war: da geht 100mbit und wochen später: keine ports für vdsl frei.

    telekom sieht hier easy money von der komune.

    um deine frage zu beantworten: schreib dein rathaus an und eventuell den zuständigen beamten für die kommune. die wissen was (nicht) geht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.19 14:31 durch notuf.

  4. Re: Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: nightmar17 12.09.19 - 14:39

    notuf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selbes problem hier. überall liegen 50-250 mbit. unsere straße (ungeben von
    > 250mbit) hat 16 aka 10. nach langem hin und her habe ich erfaren, dass
    > telekom erstmal nichts macht und eine ausschreibung erwartet. wann was
    > kommt? kann keiner sagen.
    >
    > beim hausbau wurde leitung durchgemessen vom bauherrenservice der telekom.
    > auskuft damals war: da geht 100mbit und wochen später: keine ports für vdsl
    > frei.
    >
    > telekom sieht hier easy money von der komune.
    >
    > um deine frage zu beantworten: schreib dein rathaus an und eventuell den
    > zuständigen beamten für die kommune. die wissen was (nicht) geht.

    Hab ich versucht, aber die können keine Auskunft geben, weil den Ausbau "der Landkreis" umsetzt.
    Beim Landkreis habe ich nur die Antwort bekommen, dass die Telekom gesagt hat, dass die innerhalb von 3 Jahren ausbauen müssten oder mitteilen, dass die das doch nicht ausbauen und das Gebiet komplett neu ausgeschrieben wird.
    Wir sind quasi ein gesamter Ortsteil der nur so langsames Internet hat.

  5. Re: Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: nightmar17 12.09.19 - 14:44

    djc82k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich weiß nicht, ob du diese seite bereits kennst:
    > www.telekom.de
    >
    > bei uns war damals erst ein bus durch die gegend gefahren dass 100mbit
    > möglich wären.. :)

    Kenn ich, da steht nichts drin.

  6. Re: Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: mainframe 12.09.19 - 15:05

    Schonmal über Richtdunk nachgedacht?

    So hab ich das für einen Freund gemacht. Der hat seinen VDSL ANschluss bei einem Bekannten im Haus schalten lassen. Er ist Anschlussinhaber und zahlt dem Bekannten den Strom fürs Modem und die Antenne. Läuft einwandfrei und hat gerade mal 200¤ an Hardware und einen halben Tag arbeit gekostet.

  7. Re: Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: nightmar17 12.09.19 - 22:49

    mainframe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal über Richtdunk nachgedacht?
    >
    > So hab ich das für einen Freund gemacht. Der hat seinen VDSL ANschluss bei
    > einem Bekannten im Haus schalten lassen. Er ist Anschlussinhaber und zahlt
    > dem Bekannten den Strom fürs Modem und die Antenne. Läuft einwandfrei und
    > hat gerade mal 200¤ an Hardware und einen halben Tag arbeit gekostet.

    Wie weit strahlt die Richtfunk Antenne, nächster mögliche Punkt wäre etwa 1,5-2 km Luftlinie.

  8. Re: Offtopic: Wie erreicht man die Telekom

    Autor: Paule 12.09.19 - 23:01

    nightmar17 schrieb:
    -----------------------------------------------
    > mainframe schrieb:
    > ---------------------------------------------
    > > Schonmal über Richtdunk nachgedacht?
    >
    > Wie weit strahlt die Richtfunk Antenne, nächster
    > mögliche Punkt wäre etwa 1,5-2 km Luftlinie.

    Wäre kein Problem, mit den entsprechenden Antennen und Sendern...

    Allerdings benötigt man zwischen den Antennen dann eine direkte freie Sichtverbindung und je mehr Freiraum um die Sichtachse (besonders in der Mitte) desto besser die Verbindung.

    ggf. mal bei den Freifunk Seiten/Foren nach Infos suchen. Die machen teilweise wohl auch längere Funkstrecken und dürften Erfahrungen mit geeigneten Antennen und Sendern haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent Technik / Schwerpunkt OSS (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. IT System Engineer - Reporting und Serviceprozesse (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. IT-Systems-Engineer*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Enterprise-Content-Managemen- t-System (ECM)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Technical Support Specialist (m/f/d) BLK Product Line
    Hexagon Geosystems Services AG (Schweiz), Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming und Inklusion: Schnelles Tastendrücken heißt Game Over
Gaming und Inklusion
Schnelles Tastendrücken heißt Game Over

Körperlich beeinträchtigte Menschen haben es nicht leicht in Games. Dabei wäre es möglich, Videospiele inklusiver zu machen. Das erkennt langsam auch die Industrie.
Ein Bericht von Denis Gießler

  1. Patente EA gibt Ping-System von Apex Legends frei
  2. Apple Geräte bekommen mehr Funktionen für Barrierefreiheit
  3. Microsoft Mindestens vier Schwierigkeitsgrade für Barrierefreiheit

Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
Y - The Last Man
Eine Welt der Frauen

Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
  2. Disney+ TV-Sender fordern Filme für 1 Monat ohne Streamingkonkurrenz
  3. Disney+ Disney plant 60 europäische Serien bis 2024

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6E 6 GHz ist offiziell für WLAN freigeschaltet
  2. Wi-Fi 6E Zulassung für 6-GHz-WLAN in der EU abgeschlossen