1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aktualisierter Browser-Aufsatz…

Wer braucht das?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer braucht das?

    Autor: craesh 29.08.06 - 12:01

    Und warum greifen die Kunden nicht zu den Alternativen (FF, Opera)?

  2. Re: Wer braucht das?

    Autor: ff 29.08.06 - 12:07

    Seh ich auch so, Opera ist wirklich besser als so ein unsicherer IE verschnitt

    craesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum greifen die Kunden nicht zu den
    > Alternativen (FF, Opera)?
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de


  3. Re: Wer braucht das?

    Autor: Mahok 29.08.06 - 12:13

    craesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum greifen die Kunden nicht zu den
    > Alternativen (FF, Opera)?
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de

    der Standard-DAU kommt nur mit dem klar, was er kennt und da kann schon ein Icon an falscher Stelle Synapsenfasching auslösen.
    Für diese Leute ist diese Erweiterung viel eher eine Alternative als ein komplett neuer Browser mit dem man sich nicht auskennt.

  4. Re: Wer braucht das?

    Autor: olqs 29.08.06 - 12:20

    craesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum greifen die Kunden nicht zu den
    > Alternativen (FF, Opera)?
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de


    Ich z.B. es geht mir um Tabbed Browsing plus Mausgesten mit der IE Engine, da helfen mir die alternativen Browser wenig. Firefox hab ich trotzdem zusätzlich drauf und nutz ich hauptsächlich privat.

    Acoo kenn ich zwar nicht aber Avant Browser macht bei mir so ziemlich das gleiche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.06 12:21 durch olqs.

  5. Re: Wer braucht das?

    Autor: SirAnt 29.08.06 - 12:24

    Schonmal an nicht Privatpersonen gedacht?
    Biete mal einen Kunden FF oder Opera an. Wer übernimmt dann die Schadensregulierung? Im Support für Windows ist halt auch der Support für IE drin, aber jedes andere Programm verursacht neue Supportverträge. Oder wie würdest du reagieren, wenn man dir klipp und klar sagt: wenn du ein fremdes Programm einsetzt, haftest du für alle entstehenden Schäden!? Ein Bug der mal Sche*** baut und dann viel Spass!

    Ein Browseraufsatz ist auch ein solches Programm, aber ich bezog mich auch auf die Nutzung vom IE, FF und Opera.


    craesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum greifen die Kunden nicht zu den
    > Alternativen (FF, Opera)?
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de


  6. Re: Wer braucht das?

    Autor: devlin 29.08.06 - 12:49

    microsoft übernimmt wohl die Kosten der Schadensregulierung?
    wäre mir echt neu das die sowas machen... ;-)

    Abgesehen davon sollte jeder bei seinem BROWSER bleiben. der IE ist halt ein Explorer.

    SirAnt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schonmal an nicht Privatpersonen gedacht?
    > Biete mal einen Kunden FF oder Opera an. Wer
    > übernimmt dann die Schadensregulierung? Im Support
    > für Windows ist halt auch der Support für IE drin,
    > aber jedes andere Programm verursacht neue
    > Supportverträge. Oder wie würdest du reagieren,
    > wenn man dir klipp und klar sagt: wenn du ein
    > fremdes Programm einsetzt, haftest du für alle
    > entstehenden Schäden!? Ein Bug der mal Sche***
    > baut und dann viel Spass!
    >
    > Ein Browseraufsatz ist auch ein solches Programm,
    > aber ich bezog mich auch auf die Nutzung vom IE,
    > FF und Opera.
    >
    > craesh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und warum greifen die Kunden nicht zu
    > den
    > Alternativen (FF, Opera)?
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein
    > wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de
    >
    >




    -----------------------
    http://hyperstream.de
    http://bitrecycler.com
    http://xl.am



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.06 12:50 durch devlin.

  7. Re: Wer braucht das?

    Autor: w00t 29.08.06 - 12:50

    olqs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > craesh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und warum greifen die Kunden nicht zu
    > den
    > Alternativen (FF, Opera)?
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein
    > wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de
    >
    > Ich z.B. es geht mir um Tabbed Browsing plus
    > Mausgesten mit der IE Engine, da helfen mir die
    > alternativen Browser wenig. Firefox hab ich
    > trotzdem zusätzlich drauf und nutz ich
    > hauptsächlich privat.
    >
    > Acoo kenn ich zwar nicht aber Avant Browser macht
    > bei mir so ziemlich das gleiche.
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.08.06 12:21.

    IMO viel besser als Acoo --> http://www.maxthon.com/

    ...wie gesagt IMO ;)

  8. Re: Wer braucht das?

    Autor: user 29.08.06 - 12:57

    devlin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > microsoft übernimmt wohl die Kosten der
    > Schadensregulierung?
    > wäre mir echt neu das die sowas machen... ;-)
    >

    dann solltest du die Großkundenverträge von MS
    mal anschauen - da ist sogar ne ganze Menge
    mehr drin ...

  9. Re: Wer braucht das?

    Autor: cyilmaz 29.08.06 - 14:12

    user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > devlin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > microsoft übernimmt wohl die Kosten der
    >
    > Schadensregulierung?
    > wäre mir echt neu das
    > die sowas machen... ;-)
    >
    > dann solltest du die Großkundenverträge von MS
    > mal anschauen - da ist sogar ne ganze Menge
    > mehr drin ...


    Du scheinst gut informiert zu sein, ich würde gerne mehr darüber erfahren. Kopierst Du einige Abschnitte aus diesen Verträgen bitte hier?

    DiV.

  10. Re: Wer braucht das?

    Autor: Winamper 29.08.06 - 15:22

    craesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum greifen die Kunden nicht zu den
    > Alternativen (FF, Opera)?
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de

    oder zum IE7? Den Wahn um alternative Browser kann ich nicht verstehen, ich nutze zwar auch FF und Opera, aber auch gerne IE7 und sehe die Vorteile des IE7 besonders in seiner Usability.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. HALFEN GmbH, Langenfeld
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  4. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-40%) 35,99€
  3. 37,49€
  4. (-72%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47