1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank…

4K? HDR?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4K? HDR?

    Autor: mich 17.09.19 - 15:23

    Das klingt erst einmal wie eine schöne Alternative zu den Ambilight Bastellösungen auf Paspberry-Pi-Basis. Letztere haben allerdings alle eine Einschränkung: 4k- oder gar HDR-Bildmaterial können sie über HDMI nicht verarbeiten, was den Einsatz mit moderneren Abspielgeräten und entsprechenden Fernsehern reichlich sinnlos macht.

    Eine Aussage dazu, ob die Hue Play HDMI Sync Box (was für ein Name) das können soll, wäre interessant.

  2. @ golem 4K? HDR?

    Autor: Afeitadora 17.09.19 - 15:40

    Das würde mich auch interessieren, welcher HDMI und HDCP-Standard wird hier unterstützt?

  3. Re: 4K? HDR?

    Autor: tk (Golem.de) 17.09.19 - 15:56

    Hallo,

    Ich habe diesbezüglich bei Signify nach den genauen Daten gefragt und warte auf Antwort.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  4. Re: 4K? HDR?

    Autor: deutscher_michel 17.09.19 - 17:06

    Der aktuelle Pi sollte das doch in 4K können..?
    ..bleibt halt eine Bastellösung

  5. Re: 4K? HDR?

    Autor: kaisermax 17.09.19 - 17:55

    Das ist ja völlig unabhängig vom Pi und hängt nur vom Splitter und den daran angeschlossenen Geräten ab (also TV und der HDMI-Analog-Wandler). So hab ich bei mir 4k am Fernseher und über Hyperion das "Ambilight".

  6. Re: 4K? HDR?

    Autor: porzellankeks 17.09.19 - 18:40

    2.0b with HDCP 2.2
    Videoauflösung
    Up to 4k 60Hz HDR10
    CEC
    Yes

    Steht im Shop unter Technischen Daten

  7. Re: 4K? HDR?

    Autor: Hotohori 17.09.19 - 22:08

    Das klingt doch super.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. GS electronic Gebr. Schönweitz GmbH, Rheine
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ / Retail: 53,99€
  3. (u. a. Marvel's Spider-Man: Miles Morales 59,99€, Horizon: Forbidden West für 79,99€, Gran...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
  2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar
  2. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  3. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November