1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spiele-Publisher: Auch Rockstar hat…

GTA 5

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GTA 5

    Autor: treysis 18.09.19 - 16:30

    Ich vermute da Lizenzgründe? Oder Begrenzung der Server-Kapazität? Es war ja schon vorher so, dass man GTA 5 entweder als Rockstar-Social-Club-Version kaufen konnte - dann ohne Steam - oder eben über Steam. Und auch damals lies sich die Steam-Version nicht ohne Steam starten, also nur mit Social Club nutzen. Warum ist mir wie gesagt nicht klar, aber ich vermute, das ist jetzt der gleiche Grund.

  2. Re: GTA 5

    Autor: Hotohori 18.09.19 - 18:09

    Müsste doch das selbe sein wie bei den Ubisoft Spielen? Da laufen die Steam Versionen auch nicht ohne Ubisoft Launcher, aber kann man die Steam Versionen ohne Steam starten?

  3. Re: GTA 5

    Autor: treysis 18.09.19 - 18:20

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Müsste doch das selbe sein wie bei den Ubisoft Spielen? Da laufen die Steam
    > Versionen auch nicht ohne Ubisoft Launcher, aber kann man die Steam
    > Versionen ohne Steam starten?

    Hm, bin ich mir gerade nicht mehr sicher. Ich glaube aber, dass Steam auch nachher zum Starten notwendig ist, wenn man die Steam-Version hat. Dafür bekommt man dann auch die Steam-Achievements, die man ohne Steam-Version halt nicht bekommt. Social Club (oder jetzt wohl RGL) wird aber trotzdem jedes Mal mitgestartet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  2. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München
  3. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 8,99€
  2. 27,99€
  3. 59,99€ (USK 18)
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus