1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Peering: Apple sorgt mit Update auf…

Energieverbrauch

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Energieverbrauch

    Autor: sevenacids 20.09.19 - 23:02

    Das wäre mal interessant zu wissen. Gibt es Daten dazu? Wieviel Energie wird denn bei einem solchen Durchsatz pro Stunde benötigt? Komischerweise spricht man bei Daten und Bandbreite nie darüber, wieviel Strom für das Ganze benötigt wird.

  2. Re: Energieverbrauch

    Autor: Bogggler 21.09.19 - 03:51

    Die Technik läuft eh. Die bisschen höhere Last macht wenig aus.

  3. Re: Energieverbrauch

    Autor: McWiesel 21.09.19 - 09:22

    sevenacids schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre mal interessant zu wissen. Gibt es Daten dazu? Wieviel Energie
    > wird denn bei einem solchen Durchsatz pro Stunde benötigt? Komischerweise
    > spricht man bei Daten und Bandbreite nie darüber, wieviel Strom für das
    > Ganze benötigt wird.

    Vielleicht weil man auch mal nicht alles in Frage stellen und zu der Erkenntnis kommen muss, dass wir alles am besten sein lassen und in einer Höhle wohnen sollten. Was soll man sonst machen? Das Update per USB Stick an alle Anwender verschicken? Anders als Bitcoin-Mining etc. sind Updates stets technische Innovation und bringen daher am Ende vom Tag Menschheit und Technik (wenn auch im Falle von Apple in sehr kleinem Maßstab) voran.

    Aber:

    a) Sehr viele Rechenzentren werden mit Öko-Strom betrieben, da der Betreiber großes Interesse hat seine Kosten zu drücken.
    b) auch die Abwärme wird oft noch genutzt, und wenn nur zur Heizung der umliegenden Verwaltungsgebäude
    c) der Energieverbrauch wird natürlich schon kurzfristig steigen, ist aber im Jahresschnitt nicht relevant. Also werden die Zahlen auch nicht veröffentlicht, weil es genauso unwichtig ist wie die Info, wie oft der diensthabende Admin zwischendrin Kaffee trinken geht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.19 09:33 durch McWiesel.

  4. Re: Energieverbrauch

    Autor: blubberer 21.09.19 - 09:41

    Natürlich wird auch der Stromverbrauch steigen. wahrscheinlich sogar signifikant. Aber eben nur kurz. Die Prozessoren haben deutlich mehr zu tun. Im Jahresmittel wird dies aber kaum auffallen.

  5. Re: Energieverbrauch

    Autor: Maximilian_XCV 21.09.19 - 12:05

    Immer mit Vollgas und angezogener Handbremse?

  6. Re: Energieverbrauch

    Autor: Silbersulfid 21.09.19 - 12:10

    Energie pro Stunde wird in Fachkreisen auch als Leistung bezeichnet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. WILO SE, Dortmund
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme