1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offene Diskussion: Kriminelle Jugend…

Der IQ von solchen Leuten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der IQ von solchen Leuten...

    Autor: JimNorton 26.01.05 - 21:56

    ...ist selbst bei Fieber nicht höher als die aktuelle Körpertemperatur.

    Da kann man auch mal sehen was Alkohol anrichtet, den scheint der werte Herr ausgiebig studiert zu haben.

    Er hat aber recht, Jugendliche sollten lieber in Discos rumhängen sich mit Alk vollaufen lassen und dann in ihr Auto steigen.
    Oder noch besser, wir brauchen mehr Jungendbanden.

    Moderne Hexenjäger mehr sind solche Leute nicht.
    Das die Probleme der Kinder mit der Gesellschaft, der Schule, dem Elternhaus zutun haben KÖNNTEN, darüber denkt man nicht nach.
    Wäre ja auch zu einfach Probleme bei sich selbst zu suchen.

    Computer und Spielekonsole sind zu dem geworden, was die Familie einst war. Die Meisten Eltern haben doch kaum noch Zeit für ihre Kinder, daher suchen die sich halt ersatz.
    Wenn es in der Schule mal nicht so läuft, kein Problem, im Spiel bin ich der Unbesiegbare Held der die Menschheit mal wieder rettet.
    Und wenn ich keinen Job bekomme, das macht auch nichts es gibt sicher noch ein Spiel in dem ich Holzfäller,Schreiner oder sonst was werden kann.

  2. Re: Der IQ von solchen Leuten...

    Autor: DecTher 27.01.05 - 01:15

    solche leute können grundsätzlich nur die schul bei jemanden/etwas suchen was sich net wehren kann
    und das is nunmal der computer bzw. der fernseher

    ich halte es ja genauso für wahrscheinlich das es auch ein toasten sein könnte
    die wärme die der toaster abstrahlt und der fertige toast sind eine aggressive mischung

    aber der toaste kann sich ja auch net wehren deshalb schriebt ich "wahrscheinlich" ich will ihn also net beschuldigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München
  3. Somfy GmbH, München, Augsburg
  4. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sony Dualshock 4 für 39,96€)
  2. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia 55-Zoll-OLED + 100€ Playstation-Store-Guthaben für 1.299€, Fritz...
  3. (u. a. Samsung Galaxy S20+ 128GB 6,7 Zoll AMOLED für 599,99€, Samsung Galaxy Watch 3 für 289...
  4. 49,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31