Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offene Diskussion: Kriminelle Jugend…

kriminelle jugend dank regierung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kriminelle jugend dank regierung

    Autor: i. 27.01.05 - 10:44

    im nächsten privaten freitagsabendbeieinemdrinkgespräch will der streitbare pseudopsychologe i. seine theorie vorstellen, der zufolge ein vermindertes freizeit- aufsichts- und lehrangebot zu einem erhöhten fernseh- pc- und spielekonsum auf der einen und zu einem erhöhten kriminalitätspotential auf der anderen seite führt. dank der deutschen regierungen (vor allem auch der 80er und 90er), werden kinder ausser in finanzieller hinsicht nicht vom staat gefördert... wir haben in diesem land keine krippenplätze, kaum kindergärten, durch das beamtentum faule lehrer, die mit 50 schon am burnout-syndrom leiden und kaum in der lage sind interessanten unterricht zu gestalten, welcher dann auch noch zu grossen teilen ausfällt... das deutsche schulsystem macht die kinder und jugendlichen zu dem was sie sind... wenn man als kind den ganzen nachmittag keine aufsicht hat, ist es klar, das man alles probiert und so lange einem keine einhalt geboten wird, man auch "schlechte" dinge macht... es liegt nicht an einem spiel, dass jemand auf die idee kommt, einen amoklauf zu veranstalten! es liegt an der psyche der person... wir menschen sind nicht von grund auf gut oder böse... wir entwickeln uns... diese entwicklung muss gesteuert werden... ich weiss, was passiert, wenn ich mit einer uzi in eine menschenmege schiesse... das weiss jeder... die frage ist nur will das jemand wirklich tun.. und aus welchem antrieb heraus?? hier werden mal wieder einfach alle über einen kamm geschert... ich frage mich, wie hoch denn der prozentsatz derer ist, die shooter zocken und dann ihr virtuelles erleben auf die realität ausweiten?? einer von 10 millionen??? ich würde sagen diese sind nicht repräsentativ... aber wen ineressiert das schon... hauptsache ist, man kann die schuld von sich weisen und sie jemand anderem in die schuhe schieben.... was sagt der tolle sozialpsychologe zu den ganzen terroristen in ländern, in denen es kaum tv und noch weniger zocks gibt? da liegt dann an der fundamentalistischen erziehung...
    nur in der ersten welt liegt es nicht an der erziehung... denn wir sind ja so fortschrittlich, dass sich unsere kinder von selbst erziehen können... bzw durch fernseher konsole und i-net erzogen werden.... bloss nicht den eltern die schuld in die schuhe schieben, die das alles zulassen...
    wie gesagt... schuld sind immer die anderen...

  2. Re: kriminelle jugend dank regierung

    Autor: Ekelpack 27.01.05 - 11:10

    Ich habe deinen Text nicht gelesen und bin damit wahrscheinlich nicht mal der einzige...

    Hier ein paar Tipps, damit Menschen deine Texte auch lesen:

    Absaetze sind deine Freunde... sie kosten nichts. Nutze sie.
    Die Umschalttaste (gern auch Shifttaste genannt) ermoeglicht es dir Grossbuchstaben darzustellen.

    Eine voellig willenlose Kommasetzung macht Texte nicht lesbarer.

    Zudem gibt es eine Sache, die mir beim Lesen geradezu Schmerzen bereitet.
    Das "Das", das nichts umschreibt, schreibt man "dass"!
    Oder auch: "Ein "Das", welches nicht durch "welches" ersetzen laesst, schreibt man mit Doppel-S."
    Beide Faustregeln gelten fuer das "Das" bzw. "Dass" hinter einem Komma.

    Viel Glueck!

  3. Re: kriminelle jugend dank regierung

    Autor: i. 27.01.05 - 11:24

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe deinen Text nicht gelesen und bin damit
    > wahrscheinlich nicht mal der einzige...

    macht nix... (ich weiss, dass das "nichts" geschrieben wird)

    > Hier ein paar Tipps, damit Menschen deine Texte
    > auch lesen:

    danke...

    >
    > Absaetze sind deine Freunde... sie kosten nichts.
    > Nutze sie.

    du kennst meine freunde nicht... absätze zählen nicht dazu....

    > Die Umschalttaste (gern auch Shifttaste genannt)
    > ermoeglicht es dir Grossbuchstaben darzustellen.

    ich weiss... ich mag keine grossbuchstaben....

    > Eine voellig willenlose Kommasetzung macht Texte
    > nicht lesbarer.

    text nicht gelesen, aber eine willenlose kommasetzung erkannt... du genie!!!

    > Zudem gibt es eine Sache, die mir beim Lesen
    > geradezu Schmerzen bereitet.
    > Das "Das", das nichts umschreibt, schreibt man
    > "dass"!
    > Oder auch: "Ein "Das", welches nicht durch
    > "welches" ersetzen laesst, schreibt man mit
    > Doppel-S."
    > Beide Faustregeln gelten fuer das "Das" bzw.
    > "Dass" hinter einem Komma.

    wow einmal den fehler gemacht... aber das kannst du ja nicht wissen, du hast den text ja nicht gelesen...

    > Viel Glueck!

    dito
    ps.
    gwöhn es dir ab threads korrektur zu lesen... bringt nix!!!! es sei denn du hast mit deiner zeit sonst nix anzufangen...

  4. Re: kriminelle jugend dank regierung

    Autor: dr. prof. obertroll 27.01.05 - 11:58

    troll dich.

    --------------

    i: sehr guter inhalt, mir fällt da
    spontan bowling for columbine ein.
    (who is to blame? violent tv, the videogames, bla bla bla ;)

    alles wie gehabt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  4. IP Dynamics GmbH, Mitte Deutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,60€
  2. 3,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17